Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kochen 2017
Mo 21 Aug 2017, 22:50 von lavendelhexe

» Klara
Mo 21 Aug 2017, 10:26 von lunariel

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe


    Freude und Frage

    Austausch
    avatar
    Hoa

    Freude und Frage

    Beitrag  Hoa am Mi 03 März 2010, 21:46

    Hallo Ihr Lieben,

    heute kam wider alle Erwartung meine Seski-Bestellung vom November an. Ich freue mich sehr, weil das ja ein Trostgeschenk von meinem Liebsten war für die misslungene Prüfung.

    Die Bestellung ist stark geschrumpft.
    Zum Glück hatte ich die Bestellbestätigung gespeichert, denn ich haeb hier eine Flasche ohne Beschriftung. Da ich fast nur Unbekanntes bestellt hatte, kann ich jetzt den Inhalt nicht identifizieren.
    Von der Überlegung her, was def. drin und def. nicht drin ist, bleiben zwei mögliche Posten, Sachen, die ich eben nicht kenne:
    Ultra-niedrigmolekulare Hysäure
    PolySugaPhos 1000P Tensid

    Weder auf der Bestellung noch auf der Flasche ist eine MEngenangabe, ich schätze aber auf 50ml.

    Und ich habe bitte noch eine Frage:
    Ich habe MPC_Liposomes bestellt und weiss jetzt nicht mehr, wogegen das gut sein sollte. Ich Hirsch habe mir die Kurzanleitungen von der Seite damals nicht abgespeichert.


    An wen ich jetzt das Geld überweisen soll ist mir auch schleierhaft, ich hab´ nämlich keine Rechnung.
    So, in der Flasche ist eine klare Flüssigkeit, die auf der Haut beim Abwaschen leichtens schäumt. Das lässt natürlich auf das Tensid schließen, außer, Hysäure schäumt auch.
    Das müsst Ihr mir jetzt bitte sagen 059

    Ich freu mich total und muss jetzt mal ganz schnell 500 gr Shea verwursten, weil die letzten Monat abgelaufen ist. Aber da sie raff. ist undeinwandfrei riecht, werd´ ich mich wohl nicht verrückt machen.


    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir etwas helfen könntet,

    Hoa

    Gast
    Gast

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Gast am Mi 03 März 2010, 22:26

    mit den MPC Liposomen kann ich dir nicht weiter helfen. Aber das unbekannte schäumende Zeug in der Flasche ist das Tensid. Die Hyaluronsäure ist ein weißes Pulver - sieht genau so aus, wie die bekannte, hochmolekulare.
    avatar
    Morrigan

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Morrigan am Mi 03 März 2010, 22:34

    Überweise es doch mir, ich krieg noch Geld von seasonsskin...
    Ich freue mich für Dich, dass Du noch was bekommen hast. Jetzt rühr mal schön!
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Selena am Do 04 März 2010, 09:29

    Na, da bin ich ja gespannt, ob ich auch noch irgendwas von meiner bestellung bekomme. Das PolySugaPhos 1000P Tensid hatte ich auch bestellt. Mal gucken.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  lavendelhexe am Do 04 März 2010, 11:58

    Ich wollte auch vorschlagen, dass du das Geld an Morrigan überweist

    Die Shea wirst du wohl in einer edlen Seife versenken? Hmm, ob 80 % Shea, 20 % Babassu wohl schön ist? Umgekehrt ist es eine supertolle Seife


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Hoa

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Hoa am Do 04 März 2010, 15:39

    Gitta, danke.

    Selena, was machst Du damit, wenn ich fragen darf? WIe blöd war ich eigentlich, dass ich als Seifenfan ein Tensid bestelle???

    Morri, lass´ mich noch ein Weilchen auf die Rechnung warten. Ich möchte das Durcheinander nicht vergrößern. Wenn ich jetzt an Dich überweise und dann die Rechnung kommt ist das blöd.
    Könntest Du mir per PN die Tel.Nr. von der Frau schicken?

    Lavendelhexe, wahrscheinlich mach´ ich eine Edel-Whippie.

    Hoa
    avatar
    Morrigan

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Morrigan am Do 04 März 2010, 16:48

    @ Hoa: War doch nur Spaß. Aber vielleicht würde es doch gehen, wenn Du Frau Ulrich um Erlaubnis fragst. Mach doch mal den Vorschlag. Wäre ne tolle Sache!
    avatar
    adebarsblome

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  adebarsblome am Do 04 März 2010, 19:05

    Da kam doch tatsächlich auch von mir ein Päck von Inez an. Leider wie bei Euch ohne Lieferschein , Rechnung oder sonstige Hinweise.
    Aber: ich freue mich RIESIG, dass ich noch vom Defensil ne ganze Menge bekommen habe. Das hatte ich letztes Jahr schon mal mit in meine Neurocreme getan und fand das Zeug SUPER.
    Auch wenn längst nicht alles von den bestellten Sachen dabei ist, bin ich recht glücklich damit, noch das ein oder andere bekommen zu haben.Ärgerlich ist aber , dass bei einigen Sachen 3/2010 das MHD abläuft. Was mache ich jetzt nur so schnell mit dem Buritiöl? Ich habe doch am letztn WE sämtliche Vorräte neu gerührt.
    Und wie soll ich bis Juli nur drei Flaschen Hydresia verrühren? Ich werde in Creme baden müssen
    avatar
    Hoa

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Hoa am Do 04 März 2010, 19:09

    Ich freu mich mit Dir, blomi!!!! SO eine überraschung ist einfach schön.

    Hoa
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Selena am Do 04 März 2010, 22:18

    @ Hoa

    Ich will das Tensid für Duschgel/-öl nach dem Rezept mit dem Milchpulver drin. Meine Tochter ist ja leider nicht so der Seifenfan.

    Vielleicht sollen die Sachen mit abgelaufenem (oder fast....) gar nichts mehr kosten, dass ihr keine Rechnung geschickt hat. Denn ich denke, sie darf das ohne vorherige Ankündigung, dass das MHD durch ist nicht einfach so verkaufen, selbst nicht, wenn schon 70% Erlass auf die Sachen sind. Muss ja jeder selber entscheiden können, ob er solche Ware überhaupt noch möchte.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Hoa

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Hoa am Fr 05 März 2010, 00:31

    Danke, Selena,dann geh´ ich mal suchen. Nach dem Rezept und Leuten, denen ich Shampoo machen kann.

    Da die Flasche unetikettiert ist, weiss ich noch nicht mal, wie lange der Schlonz hält.
    Mit meiner Recherche zu Lysolecithinpulver und den Liposomen komm´ ich auch nicht recht weiter, da habe ich in den verschiedenen Foren zuviel und zuviel Widersprüchliches gefunden.
    Irgendwie schrumpft die Freude über das Zeug....

    Über Tipps zum Lyso-Pulver und zu den MCP_Liposomen wäre ich Euch echt dankbar.

    Hoa
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 05 März 2010, 09:44

    Beim PulverLL würde ich mich an den Erfahrungen in der Rührküche orientieren: klick Den Thread hast du sicher schon gelesen, aber falls nicht... Dort wird die Verarbeitung gut erklärt. Das Zeug ist nicht besser oder einfacher als das flüssige LL, scheint mir.
    Liposomen sind i.d.R. Wirkstoffe - tja, EK würde ich einfach mit 1 - 5 % ansetzen. Fang mit wenig an und schau, wie es sich anfühlt. Kann man vermutlich auch ins Gesichtswasser geben, statt in eine Creme. Bloße Vermutungen alles! Aber sooo falsch werde ich nicht liegen


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen

    Gast
    Gast

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Gast am Fr 05 März 2010, 10:06

    ich hab mal ein bisschen wegen der MPC Liposome geforscht und folgendes gefunden:

    die Lösung besteht aus Milchprotein und Phospholipide (Liposome), ist mit 1% Phenoxyethanol und 0,4 % Dehydroacetic acid (sodium salt) konserviert, kann in Emulsionen, Gele und flüssigen Produkten eingesetzt werden, der pH Wert der fertigen Formulierung sollte zwischen 6 und 7 liegen, darf nicht hochtourig gerührt werden, weil sonst die Liposomenstruktur zerstört wird, darf nicht über 35°C erhitzt werden - wird also in die handwarme Emulsion eingerührt, Einsatzmenge: 10 - 20 %
    avatar
    Hoa

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Hoa am Mo 08 März 2010, 00:15

    Lavendelhexe, danke für den link. Hatte ihn gelesen, dann zuviel andere Lektüre zum Thema in verschiedenen Foren nachgeschoben, am Ende ging Alles durch einander; Nochmallesen, und auf Besserung hoffen. Einerseits will ich mich selber schlau machen, dann wird´s zuviel, dann lande ich bei der Bettelfrage: Wie, was, wie macht Ihr das. Das nervt. Beim Seifeln bin ich auf Claudias Seite gelandet, habe ewig ncht gewusst, dass es ein Forum gibt, Forum(s) waren mir vor 3 Jahren eh´ ein Fremdwort. So hab´ ich das Seifeln nur anhand einer Quelle gelernt. Erstmal.

    Bei den Cremes gibt´stausend Stimmen, die ich gleichzeitg hör´. Dazu kommt, dass ich auf viele threads verschiedenen Alters stoße,iwdersprüchlich.

    Soviel zu meinem planlosen Herumgefrage....danke für die Geduld allerseits.

    Gitta, danke fürs Forschen. Habe in google und verschiedenen Foren mit der EIngabe des Produktnamens nicht weitergefunden, auf Google viel Ebglisches aber in Fachtermini; HALLO, Überforderung.
    Ich habe jetzt die Lipos in 10%-iger EK in meinem GW, das ist weder gut noch schlecht, was soll man nach drei Tagen sagen. Da ich es aber in dieser Ek vertrage, werde ich es so in die nächste Creme einrühren.

    Vielen Dank, für Eure Hilfe.

    Hoa
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 08 März 2010, 11:15

    Frag ruhig weiter, dazu ist ein Forum doch da

    Und gerade mit dem unterschiedlichen Alter der Threads hast du völlig recht: es kommen immer wieder neue Erkenntnisse hinzu und frühere Rezepte/Verarbeitungshinweise sind veraltet und nicht mehr empfehlenswert. Woher soll man das wissen, wenn man nicht fragt?


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Hoa

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Hoa am Mo 08 März 2010, 11:48

    Danke, das tut mir jetzt schon gut. 059

    Bin kürzlich im NSF abgewatscht worden, weil ich eine Cremefrage gestellt habe; von wegen: Du bist schon sooo lange bei den Aufrührern, wieso weisst Du das nicht? Shocked
    Habe aber zurückgeboxt, freundlich. Angenehm ist sowas aber nicht. Ich versuche ja, die einzelnen Frage jeweils zur Klärung zu bringen, es dauert eben und ist soviel schwieriger als Seifenrühren.

    Also, nochmal danke, für die viele liebe Geduld an Euch alle.

    perle
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Selena am Mo 08 März 2010, 13:20

    Das ist bei mir auch so ein Problem, dass ich beim Aussuchen von Cremerezepten immer auf unterschiedlich alte Rezepte stoße. Und ich mag nicht laufend neue Zutaten ausprobieren, zumal meistens der Preis ganz schön heftig ist und die Anschaffung npoch zudem teils aus dem Ausland, was ja denn auch teuer ist.

    Naja, so mach ich halt immer noch die alten Cremes, nach den Rezepten, wie ich sie am Anfang gemacht habe. Geändert hat sich lediglich, dass ich jetzt mehr für die Feuchtigkeit einbaue.
    Aber mich verwirren vor allem auch die unterschiedlichen Einsatzkonzentrationen. Drum mach ich die von mir oft gerührten Cremes frei Schnauze mit recht geringer EK Wirkstoffe. Weil höher trau ich mir denn ohne Wiegen nicht. Und die Fummelei mit dem Wiegen bei kleinen Mengen, oder mit den Messlöffeln. Das krieg ich ja gar nicht auf die Reihe. Ich hab zwar ne Waage, die wneig wiegt, aber eben teils zu wenig. Wenn man da einen Teller drauf tut, um darauf dann das Gewünschte zu wiegen ist schon der Teller schwerer. Da sollte ich mir wohl mal Puppengeschirr dazu holen. Oder wie macht man das?
    Ach nee, ich mach mal weiter wie bisher, das geht ganz gut ohne richtiges rezept. Nur kann man dann schlecht jemanden was anbieten, weil man dann bei der frage nach dem rezept passen muss.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Hoa

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Hoa am Fr 02 Apr 2010, 21:45

    So, liebe Leute,

    nach diversen fragwürdigen Eigenkreationen, bei denen mir dann irgendwie nie klar ist, warum sie nicht ganz stimmen, dachte ich mir: Warum so kompliziert, warum immer gleich alles selbermachen? Und hab´ mir drei Rezepte von olionatura/Heike geschnappt.
    Die Teilchen stehen seit drei Stunden zum Reifen im Kühlschrank und ich bin soooo froh, dass sie emulgiert haben und soooo gespannt, wie ich sie verknuse.

    Habe die Reste ja immer gleich verschmiert, schon da war klar, nicht schlecht. Cool

    Irgendiwe wird das alles immer einfacher Smile

    Näheres morgen, so sie etwas taugen.

    Happy Hoa
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Lotte am Fr 02 Apr 2010, 22:21

    Na, da ist aber jemand auf den Geschmack gekommen. grins Schön, dass dir das Rühren soviel Spass macht und alles gut gelingt.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  lavendelhexe am So 04 Apr 2010, 16:35

    Mit Heikes Rezepten bist du immer auf der sicheren Seite Meine Freundin wollte mal eine Bodylotion von mir haben, ich rühre aber für mich mehr Cremes als Lotionen, also hab ich auch einfach ein "Heike-Rezept" genommen


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Hoa

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Hoa am Mi 07 Apr 2010, 22:00

    Das hier waren übrigens meine Cremes:

    http://www.olionatura.de/_rezepte/index.php?id=30&menue=g_pflege

    Beduftet mit 2 TR. Palma Rosa ÄÖ

    Bei den Basisrezepten:

    http://www.olionatura.de/_basics/basisrezepturen.php

    hatte ich K4 (Xyliance, Lame und Emulsan zu gleichen Teilen statt Montanov, den ich nicht habe. Beduftet mit 4 TR. Tonka PÖ)und L4, die Hydrobutter, ohne DUft.

    Alle drei sind mir wider Erwarten gelungen, sie bleiben stabil. Nach allem, was ich über Paraben gelesen hatte, musste ich Vodka eine Chance geben ja ; habe auf 15% der WP konserviert, scheint zu klappen.
    Ich vertrage sie gut und werde mich nach Beratung durch blomi jetzt mal an Urea und Panthenol rantasten.
    Bisher schmiere ich eine "böse" Kauf-Ureacreme.

    Aber ich werfe das beides wohl in ein GW, da ich mit meinen Cremes gerade so zufrieden bin. Ich hatte ja gehört, dass Urea beim heissen Verarbeiten gerne mal stinkig reagiert.

    Würdet Ihr Urea und Panthenol dann einfach ins GW kippen?
    In einer Creme vertrage ich 10% Urea; das würde ich dann einfach gewischtsmäßig aufs GW ausrechnen, oder?

    Ach, das macht alles langsam Spaß Very Happy

    Lavendelhexe, hast Du die Odaliske-Lotion gerührt? Hast Du schon alle Heike-Rezepte probiert?

    Ach Gott, habe mir doch glatt Hydresia dingsbums2 ertauscht. Ohne vorher mal zu googlen...jetzt bin ich nur noch halbfroh.Finde nur oootzschwere Rezepte damit.
    Habt Ihr damit schon gerührt?

    Liebe Grüße,
    Hoa
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Selena am Do 08 Apr 2010, 00:37

    Das hört sich ja alles sehr großartig an.
    Für mich sind das aber alles zu viele Zutaten, die ich noch gar nicht kennengelernt habe. Ich neige dann dazu, dass als wer weiß wie kompliziert anzusehen für mich. Ist aber in allererster Linie auch ein Kostenfaktor, dass alles nicht auszuprobieren. Ja, und dann hätte ich Angst, die teuren Zutaten zu verhunzen. Naja....


    Aber eins hat mich jetzt ja total angefixt. Tonka-PÖ Shocked Wo bitte gibts das denn?


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Morrigan

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Morrigan am Do 08 Apr 2010, 18:02

    Ach Gott, habe mir doch glatt Hydresia dingsbums2 ertauscht. Ohne vorher
    mal zu googlen...jetzt bin ich nur noch halbfroh.Finde nur oootzschwere
    Rezepte damit.
    Habt Ihr damit schon gerührt?
    Ja, hab ich. Ist fürchterlich und hat sich getrennt. Werde jetzt mal das Rühren mit der Dremel testen, weil hochtouriger...
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  lavendelhexe am Do 08 Apr 2010, 19:51

    Hoa, ich rühre ganz selten ein Rezept nach. Aber die Odaliske war für meine Freundin, ja Den Cranberrybalm habe ich auch mal gerührt und noch zwei, drei Sachen ....

    Urea stinkt nicht. Vertrau mir Früher habe ich das Zeug immer in der heißen Wasserphase gelöst und es stank nie! Das Zeug zerfällt erst nach vielen Wochen! Und solange benutzt du deine Cremes hoffentlich nicht, sondern rührst alle 4 - 6 Wochen neu Jetzt gebe ich das Urea zusammen mit den anderen Wirkstoffen zur handwarmen Creme, das löst sich da ganz alleine auf.

    Und wenn du mit Vodka konservierst, solltest du die Menge mit dem Konservierungsrechner berechnen. Vodka enthält meist um die 40 % Alk, Weingeist hat 96 %. Ich nehme meist 10 - 15 % Melissengeist (80 %). Aber die 12 - 15 % Konservierung, die Heike nennt, beziehen sich auf Weingeist.

    Hach, rühren ist sooo schön!

    Selena, in der Mandelcreme ist ja bewußt nicht viel enthalten. Und du weißt doch, (fast) alles kann man austauschen (oder sogar weglassen)


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Selena am Do 08 Apr 2010, 21:18

    Ja, klar, man kann austauschen und weglassen. Aber dann kann ich auch gleich bei meinen alt bewährten rezepten bleiben. Vertrag ich ja auch. Aber mich mögelts manchmal , was neues zu probieren. Und da scheu ich dasGeld, was teures zu kaufen, weil ich unsicher dann mit der Anwendung bin. Du weißt doch, ich liebe nicht diese grammgenaue Abwiegerei/Abwiegerei. Das würde ich bei so teuren Produkten und wenn die mir noch nicht geläufig sind nicht so wagen, so frei Schnauze vorzugehen.
    Wobei, ich hab auch z.B. das Olivem als Co-Emulgator in kleiner Dosierung benutzt, das ging sehr gut und ich hatte wirklich ein tolles Cremechen. Aber irgendwie trau ich mir das nur bei Emus in Form von Pellets, die so wachsig sind.
    Bei flüssigen Bestandteilen bin ich ganz unsicher und pulvrige teilweise. Öle tausche ich eh hin und her, das macht mir nix.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !

    Gesponserte Inhalte

    Re: Freude und Frage

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 23 Aug 2017, 15:44