Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Gestern um 11:18 von Cotopaxi

» Kochen 2017
Fr 18 Aug 2017, 17:33 von Barbara

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe


    Wirsing...neee..doch! Ach!!!!

    Austausch
    avatar
    Hoa

    Wirsing...neee..doch! Ach!!!!

    Beitrag  Hoa am Mi 20 Jan 2010, 03:10

    Hallo Mädels,

    als Kohlverliebte mit Kohlaversivem (Mann) arbeite ich beständig an Kompromissen. Jetzt mach´ ich mal wieder viele Worte um eine Kleinigkeit...aber sie ist es wert 059

    Wirsing putzen,waschen und drei Faustvoll bissfest kochen,abschütten,ausdrücken, Kochwasser hernehmen für eine schöne deutsche Schwitze(Butter, Mehl,aufgießen mit Brühe/Kohlwasser/Milch). Lorbeerblatt mitkochen, das hievt das Erdige des Kohls.
    Mischen mit dem Gemüse,es sollte nicht zu saucig sein, so gerade schön umärmelnd. Kühl stellen!

    Fertigen Blätterteig auslegen (ich nehm´den am Stück),mit flüssiger Butter satt bestreichen,aber 1 cm Rand lassen!, dann, wichtig, kühlen.Vorher über das Format grübeln...also, shapen, dann bestreichen.
    Den freigelassnen Rand mit verquirltem Ei bestreichen, kühle Wirsingmischung mit einem Eßl. Kreuzkümmel mischen und auftragen. Nicht zu dick. Deckeln. Mit Gabelquetschern die Ränder schließen, hält bombig.

    Die Abgeformten mit restlichem Eiquirl bestreichen, dann: kühlen. Inzwischen den Ofen auf 210°C O-/U-HItze vorheizen. Abbacken.

    Wenn alles schön und gut ist: geriebenen Emmentaler(Gruyere schlägt Wirsing tot...)oder auch nicht, die Teile sehen auch so herrlich aus, noch verlaufen lassen, fertig.

    Da ich in einem gängigen Discounter keinen Butterblätterteig bekomme, muss für mich das Butter-Pinseln sein! Sonst fehlt meinem Blätterteig die Note..
    Dazu irgend einen netten saisonalen Blattsalat/Rohkostquatsch,wir hatten Endivie/Datteltomate/Frühlingszwiebel mit klassischer Vinaigrette und Zusatz-Kübi-Öl; das frisch-fruchitg-saure ist die perfekte Gegenspeilerin Cool


    Oh, lecker,

    Hoa
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wirsing...neee..doch! Ach!!!!

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 20 Jan 2010, 14:27

    Jam, das klingt lecker. Ich liebe Blätterteig mit Füllung. Butternote - darüber hab ich nie nachgedacht. Fettig genug ist das Zeug ja. Hmm, ich kauf den aber auch tiefgekühlt im Supermarkt....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    adebarsblome

    Re: Wirsing...neee..doch! Ach!!!!

    Beitrag  adebarsblome am Mi 20 Jan 2010, 16:38

    Hmm, bei Deiner Art Rezepte zu posten bekomme ich ja mächtig Hunger, hoa
    Wirsing habe ich ja ewig nicht mehr gekocht, wäre echt mal wieder fällig. Und in Blätterteig? Wieso nicht. Ich wußte aber gar nicht, dass es bei fertigem Teig Unterschiede im Buttergehalt gibt, ich halte die ja schon von Grund auf für eine Fettbombe .

    *schonmaleinkauflisteschreib*
    avatar
    Hoa

    Re: Wirsing...neee..doch! Ach!!!!

    Beitrag  Hoa am Mi 20 Jan 2010, 17:21

    Riesige, schreckliche, gewaltige Unterschiede!!!! Cool grins

    Der Migros hier ist der einzige Laden, wo man die Wahl hat zwischen normalem blätterteig und Butterblätterteig. Den Unterschied riecht und besonders schmeckt man deutlich.
    Und wenn ich mir schon die Fettbombe gebe, soll´s in dem Fall unbedingt Butter sein, notfalls mit Nachbuttern 059

    Aber ich hab´ ja eh´ eine Buttermeise Laughing ,wie ich an anderer Stelle schon mal erzählt hab´...

    Leider ist der migros soooo weit weg. Nächstes Mal wird einfach gebunkert und tiefgefroren.

    Ich freu´ mich übrigens sehr, dass Ihr das Geschreibsel gerne lest!
    Wenn ich mal fett Kohle hab´, kaffee geh´ ich mit einem Foodblog online, irgendwie scheint mir das eine tolle Beschäftigung, bei der man sehr angenehme Menschen kennenlernt
    http://www.whiteonricecouple.com/travel/food-blogger-camp-final-video-thoughts-sad-goodbyes/

    Hoa
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Wirsing...neee..doch! Ach!!!!

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 20 Jan 2010, 18:27

    Aber ihr habt in FR doch einen Migros?? Gut, aber FR ist ja auch nicht soo klein, je nachdem wo man wohnt ist die Kajo schon weit weg. (das war jetzt ein Insider, den nicht jede hier verstehen muss)

    Gesponserte Inhalte

    Re: Wirsing...neee..doch! Ach!!!!

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 20 Aug 2017, 11:46