Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kochen 2017
Heute um 16:13 von Morrigan

» Klara
Heute um 16:12 von Morrigan

» Kalte TS
Fr 20 Okt 2017, 13:35 von lavendelhexe

» Themenseife: Weihnachten
Mo 09 Okt 2017, 17:39 von Morrigan

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

Ähnliche Themen


      Backtag

      Austausch
      avatar
      Selena
      Admin
      Admin

      Backtag

      Beitrag  Selena am Di 15 Dez 2009, 20:25

      Heut wurde ein Brot gebacken, mit Zimt und einer süßlich schmeckenden asiatischen Gewürzmischung. Ist sicher Kardamom und Koriander und sowas drin.
      Hab Weizenmehl, Dinkelvollkornmehl und Kichererbsen eingeweicht und durch die Maschine gejagt. Auf Zucker, Salz und andere Gewürze hab ich verzichtet. Im Einweichwasser war allerdings etwas Salz und Gwürz. Wusste noch nicht, was ich mit mache als ichs eingeweicht hab, bzw. es war zu viel beim letzten mal nutzen. War eingefroren, der Kichererbsenteig.
      Ach und ne halbe Tüte Hefe hab ich genommen, Teig auch nur so für ein kleines Brot.

      Es ist oberlecker, ehr herzhaft als süßlich trotz allem (von dem Zimt und asiatischen gewürz hab ich nicht so viel genommen) und schmeckt hervorragend mit Butter und auch mit Schmelzkäse.

      Dann hab ich noch Apfelkekse gebacken. Einfach einen Teig zum Ausrollen. Hatte noch nen Obstkuchenteig da. Ausgerollt ausgestocken mit Plätzleausstecher und dann braunen Zucker drauf verteilen und obenauf Apfelspalten legen.
      Hab sie bei etwAs über 150 °C 18 min. gebacken. Bei meinem Powerofen reicht das. Normal nimmt man 180 °C.


      _________________
      Liebe Grüße
      Selena No to NWO


      Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
      avatar
      lavendelhexe
      Admin
      Admin

      Re: Backtag

      Beitrag  lavendelhexe am Di 15 Dez 2009, 20:47

      Das klingt lecker. Und macht Lust, selber mal wieder den Teigrührer zu schwingen. Ich habe noch gar keine Weihnachtskekse gebacken.....


      _________________
      _______________________________________________________________


      ---------------------------------------------------------------
      Lavendelhexes Blog
      und
      Lavendelhexes Seifen
      avatar
      Lorekim

      Re: Backtag

      Beitrag  Lorekim am Mi 16 Dez 2009, 01:11

      ich kann das Brot förmlich riechen Wink

      Mein Backtag für Weihnachtskekse ist Donnerstag, heute habe ich Glühweingelee, Espresso-Amaretto-Brotaufstrich, Karamellikör, Rotweinlikör und Holunder-Weihnachts-Likör gemacht.
      avatar
      Selena
      Admin
      Admin

      Re: Backtag

      Beitrag  Selena am Mi 16 Dez 2009, 09:19

      Das sind ja auch ganz herrliche Spezialitäten, die du da beschreibst. Da krieg ich ja sogar Appetit, wenn ich das lese, obwohl ich eigentlich gar keinen Alkohol trinke.

      Aber ich hab mir schon vorgenommen, mir mal eine Flasche zu holen, wenn auch ehr aus medizinischen Gründen.
      Ein Kräuterlikör aus 47 Kräutern. Hab nen Bekannten, der hat damit schon Rheuma und nen bösen Fuß wieder in Ordnung gekriegt. Aber mein Waldmeisterextrakt hatte bei mir auch wahre Wunder bewirkt. Hatte immer ganz schlimm mit den Beinen zu tun durchs viele Sitzen letzten Winter. Das hab ich in den Griff gekriegt, wenn auch teils mit mehr Bewegung im darauffolgenden Frühjahr, was aber nur sehr wenig gebracht hat.
      Und jetzt sitz ich schon wieder ganz schön viel. Wenn auch durch den Hund weniger. Aber es zwickt schon wieder in den Beinen ganz leicht. Dem muss ich beikommen.

      @ Lorekim

      Du kannst mal posten, wie du deine Liköre gemacht hast. Bin neugierig.
      Meinem Vater schicke ich auch so nen Kräuter, aber da könnt ich vielleicht für meine Stiefmutter einen machen nach deinem Rezept.

      Der Kräuter ist übrigens dieser hier.
      Klick *Mal Werbung macht für Ostprodukte...*hihi* Laughing wink2

      Ach übrigens, der brennt nicht im Hals wie das so Kräuter oft an sich haben.

      Dazu gibts auch ne Geschichte. *lach* Wem mein Gschreibsel zu viel ist, kann ja hier aufhörn zu lesen, weil o.t. grins

      Ich mitm Fahrrad einkaufen gewesen und bei uns auf dem Spielplatz treffen sich immer mal paar Bekannte. Einige haben noch Kinder, die dort spielen, andere sind Omas, Freunde dabei usw. Aber eben alles Bekannte zusammen.
      Jedenfalls ich total verschwitzt daher geradelt gekommen, dacht, och die Weibsen sitzen wieder da, machst ne Pause.
      Gesagt getan. War ein Samstag nachmittag. Die eine war dort, mit der hatte ich mal Zeitung ausgetragen, die Mutter meiner Freundin. Die wohnt gleich da in der Nähe, sie brachte Kaffee in ner Thermoskanne und dann kam auch noch ihre Freundin, auch in ihrem Alter, so zwischen 60/70. Genau weiß ichs nicht. Wir waren drei Weiber so in meinem Alter und dann die Tochter meiner Freundin mit ihren Kindern. Und von meiner anderen Freundin der Junge war mit Sohn da. Also man kann sagen, Generationentreffen. Ich kenn die heutigen Muttis noch selbst als Hosenscheißerle. Jetzt ham se selber welche. Laughing

      Jedenfalls sind wir dann immer abwechselnd in die Kaufhalle (bei mir heißt alles Kaufhalle, wo man Lebensmitel kauft, alte Gewohnheit), Trinken und Süßes für die Kinder gekauft und teils auch für uns. Es war richtig schön und es wurde viel geschwätzt.
      Jetzt kam die eine ältere Dame mit nem Beutel mit lauter kleinen Underbergfläschchen an und verteilte. Ich lehnte ab, weil ich ja nix trink. Sie zu mir: Du trinkst jetzt auch mal einen mit ich brauch die Deckel.
      Ich: Hö? Wie die Deckel? Shocked
      Erzählte sie so ne story, von wegen, man nimmt an ner Verlosung teil, wenn man weiß nimmer, wieviel Deckel schickt. Und sie war da nun am Sammeln. Ich wollt das ned trinken, aber ich musste... sozusagen. Ich das Fläschel aufgemacht.... Wollt dran riechen, da meint sie: Nicht riechen, das musste reinschlucken mit einem Hieb. Shocked
      Schon der Gedanke daran hat mir fast die Füße unterm Boden weggezogen, aber ich saß... zum Glück. Die anderen Weiber auch auf mich eingeredet: Los Andrea, rin dat Ding, dann hastes weg und hinter dir. Ich das Fläschel angesetzt, *würg* beim Gedanken, hab aber nur geschafft ein minikleines Schluckerl zu trinken. Danach wollt ich sterben. scared scared scared scared Da brannte mir alles aus bis runter, die Kehle usw. ich glaub, bis zum kleinsten Fußzeh. Wenn das ja wneigstens geschmacklich lecker gewesen wäre. Aber nee, das war sowas von eklig. Rolling Eyes Evil or Very Mad

      Jetzt wollt ich das andere von der Flasche jemandem anders geben, aber die bestanden drauf, ich soll das austrinken. traurig169
      Hatte eh schon in der Hand einen Saft oder Limo zum Nachspülen. aber ich glaub, die Prozedur dauerte dann so 1 1/2 bis 2 Stunden bis ich dieses Minifläschchen alle hatte mit Ekel noch und nöcher. Und alles nur wegen einem Flaschendeckel, weil die Frau an der Verlosung teilnehmen will. Evil or Very Mad
      Das erinnerte mich mal an eine Aktion, die es kurz nach der Wende gab, wo wir noch auf alle tricks reingefallen sind. Da musste man von irgendner Zigarettensorte unten bei der SChachtel so ne Nummer sammeln. Wenn man ne bestimmte Anzahl hatte, sollte an was bekommen. Wir haben gesammt wie blöde. Irgendwer hat das dann auch tatsächlich eingesendet und bekam nen Kuvert mit Zettel drin: "Nicht so viel rauchen!" happy054
      Naja, der Nachmittg war lang noch am Spielplatz und dauerte bis nach 21 Uhr.
      Aber wir hatten lustige Gespräche, war schön. Am Ende bin ich 21 Uhr nochwas mit dem Fahrrad heim gefahren und hab meine Einkäufe erst mal verstaut.

      Jedenfalls hatte ich dem bekannten von dem Erlebnis auch erzählt, und dass ich nie wieder sowas wie Kräuter anrühre. Darauf hin meinte er, der schmeckt überhaupt nicht bitter und brennt auch nicht. Und da ich in der Vergangenheit mal Schwedenbitter getrunken hatte und der mir sehr gut tat bei allen Krankheiten, werd ich mir so ne Flasche nun mal gönnen. Den werd ich aber genauso wie den Schwedenbitter nur tropfenweise in Wasser gemischt trinken. Komplett übern Tag verteilt oder besser gesagt, immer wenn ich hier am PC sitzend Wasser trinke.


      _________________
      Liebe Grüße
      Selena No to NWO


      Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
      avatar
      Morrigan

      Re: Backtag

      Beitrag  Morrigan am Mi 16 Dez 2009, 12:04

      @ Selena und Lorekim: Klingt echt lecker! Ich persönlich hätte gegen Likörchen nix einzuwenden, aber ich bin ja schwanger...
      Plätzchen habe ich immerhin eine Sorte gebacken. Mehr kriege ich wohl dieses Jahr auch nicht hin.

      @ Selena: Kräuterlikör und co. finde ich auch total eklig, aber wenn es bei manchen Krankheiten hilft, wieso nicht? Ich habe da aber nur Melissengeist rumstehen...
      avatar
      Lorekim

      Re: Backtag

      Beitrag  Lorekim am Mi 16 Dez 2009, 12:25

      @Selena
      http://www.chefkoch.de/rezepte/750771177601417/Karamell-Likoer.html
      das geht ganz schnell, ich habe russische karamelisierte Kondensmilch genommen und einfach mit dem Rum, 40% nehmen 54% sind zu stark, zusammenrühren.

      http://www.chefkoch.de/rezepte/412171131190181/Rotweinlikoer.html

      und hier alles was das Herz begehrt
      http://www.chefkoch.de/rezeptsammlung/1057436/Likoere.html
      avatar
      Selena
      Admin
      Admin

      Re: Backtag

      Beitrag  Selena am Mi 16 Dez 2009, 12:28

      Dankeschön Lorekim. Das gucke ich mir mal an und mach dann was schönes für meine Stiefmutter.


      _________________
      Liebe Grüße
      Selena No to NWO


      Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
      avatar
      Morrigan

      Re: Backtag

      Beitrag  Morrigan am Mi 16 Dez 2009, 14:01

      *sabber* Was würde ich für einen Schluck Karamell-Likör geben...
      avatar
      adebarsblome

      Re: Backtag

      Beitrag  adebarsblome am Mi 16 Dez 2009, 14:06

      tröst Dauert ja jetzt nicht mehr so lange,morrigan. Außer natürlich, du stillst lange....
      avatar
      sroocs
      Moderator

      Re: Backtag

      Beitrag  sroocs am Mi 16 Dez 2009, 21:02

      Meiner Tochter fiel heute beim Mittagessen ein, das eine Adventsfeier im Turnverein ansteht, zu der sie unbedingt Kekse mitbringen muss. Also haben wir kurzerhand schnell ein paar Vanille-Kipferl gebacken. Es soll auch noch Ausstechkekse geben, aber ob wir das noch schaffen,weiß ich nicht. In Bremen, in einer Shopping-Mall, gibts einen neuen Laden, mit Spezialitäten von Ölen und Essigen und unter anderem auch die irresten Liköre. Alles zum Selbstabfüllen und man kann da auch Probieren.059 Ich hatte einen Vanille-Kipferl Likör, mmmmh so was von lecker. Im nachhinein hab ich mich geärgert, das ich mir nicht ein kleines Fläschchen gegönnt hab.


      _________________
      Ganz liebe Grüße
      Sanne
      avatar
      Selena
      Admin
      Admin

      Re: Backtag

      Beitrag  Selena am Mi 16 Dez 2009, 21:08

      Unter Lorekims Rezepte war auch eins mit vanillekipferl-Likoer

      Vanillekipferllikoer


      _________________
      Liebe Grüße
      Selena No to NWO


      Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !

      Gesponserte Inhalte

      Re: Backtag

      Beitrag  Gesponserte Inhalte

        Ähnliche Themen

        -

        Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Okt 2017, 17:02