Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kochen 2017
Mo 21 Aug 2017, 22:50 von lavendelhexe

» Klara
Mo 21 Aug 2017, 10:26 von lunariel

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe


    Lasst uns mal über Betain sprechen

    Austausch
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Lasst uns mal über Betain sprechen

    Beitrag  Selena am Mo 07 Dez 2009, 09:17

    Meine Buddel Betain HT ist gesten beim Herstellen von Duschgel alle geworden. Nun bin ich drüber neues zu ordern. Natürlich soll es preiswert sein, Produkt und Versand, muss ja rechnen.
    Hab schon bei einem Händler bestellt, also es steht erst mal nur im Warenkorb. Und hab dann mal bei E..y Betain eingegeben.
    Da fand ich wunderliche dinge, die mir nun Kopfzerbrechen bereiten. Aber vielleicht können wir das mal zusammen auseinander klabüstern.

    Ich hab außer dem von uns genutzten Betain HT gefunden, es gibt ein pulvriges und auch kristallines Betain, welches die Angler für ihre Köder zum Angeln von Karpfen verwenden. Dieses würde man wohl recht preiswert bekommen können, man kann es in Wasser lösen und ich denke mal, da kommt man viel besser, so finanziell gesehen. Fraglich nur, ist das das gleiche und wo kommt dann das her, was das Betain zum WAS macht, zu einem Tensid?

    Weiters fand ich jemanden, der Tabletten verkaufte, genauer: tmg betain.

    Folgende Umschreibung dazu:



    TMG, auch bekannt als trockenes Betain (Betain-Anhydrid), wird in einer Vielzahl von pflanzlichen und tierischen Quellen gefunden und wird zur Umwandlung von Homocystein zu Methionin verwendet. TMG (Trimethylglycin) ist wohl einer der wichtigsten Ergänzungsstoffe, der effektiv Herzkrankheiten, Schlaganfällen, Leberkrankheiten sowie einem schnellen Alterungsprozess entgegenzuwirkt. Wenn TMG (Trimethylglycin) eine Methylgruppe an ein Homocysteinmolekül abgibt, dann wird zunächst Methionin und schließlich S-Adenosylmethionin (SAM) gebildet. Aus Kreatin wird ein Energielieferant, aus Noradrenalin wird Adrenalin und aus Melatonin wird Serotonin.

    Ein normaler Homocysteinspiegel ist wichtig für die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems. TMG hilft die Leber zu schützen und hebt S-Adenosylmethioninlevels (SAM) an. SAM kann helfen einen ausgeglichenen emotionalen Zustand zu fördern.

    Eigenschaften des Präparats:

    *
    Sehr wichtig für eine korrekte Leberfunktion, Zellreproduktion und Entgiftung.
    *
    Spielt eine Rolle in der Herstellung von Carnitin.
    *
    Schützt optimal die Nieren.
    *
    Wichtig gegen Herzkrankheiten, Schlaganfälle, Leberkrankheiten.
    *
    Wirkt einem schnellen Alterungsprozess stark entgegen.
    *
    Verringert das schädliche Homocysteinniveau im Blut.
    *
    Verhindert Arteriosklerose und Osteoporose.
    *
    Stützt die Leberfunktion.

    Die Funktion von Betain (Trimethylglycin) ist sehr nah mit Cholin, Folsäure, Vitamin B12 und der Aminosäure Methionin verbunden, bekannt als S-Adenosylmethionine. Sie funktionieren alle zusammen als „Methyl- Spender“. Die Abgabe von Methyl-Gruppen durch Betain ist für die korrekte Leberfunktion, Zellreproduktion und für den Entgiftungsprozess sehr wichtig. Betain spielt auch eine Rolle in der Herstellung von Carnitin und schützt die Nieren vor Schädigungen.

    Betain spielt eine Rolle bei der Steuerung des Homocysteinspiegels, was bei der Vorbeugung vor Arteriosklerose und Osteoporose hilfreich ist. Es wurde auch bewiesen, dass Betain in bestimmten seltenen genetischen Störungen, die den Cysteinmetabolismus mit einbinden, nützlich sein kann.

    Betain wird wegen seiner Fähigkeit der Leber zu helfen, Fette (Lipide) aufzubereiten, häufig als ein „lipotroper Faktor“ bezeichnet. In Untersuchungen wurde gezeigt, dass eine Betainergänzung die Leber vor chemischen Schädigungen schützt.

    Die ersten Leberschäden, die aus Alkoholkonsum resultieren, sind Ansammlungen vom Fett in der Leber. Betain kann wegen seiner lipotropen Effekte zu einer bedeutenden Verbesserung dieses Zustandes beitragen.

    Wir empfehlen Ihnen die TMG (Trimethylglycin) in Kombination mit Vitamin B6, Vitamin B12 und Folsäure. Die Wirkung wird dann verstärkt und zusätzlich unterstützen Sie dadurch die Wirkstoffaufnahme.

    Quelle

    Nicht, dass ich jetzt solche tabletten einnehmen wöllte oder diese pulverisieren, um daraus unser Betain zu machen. Nein, aber das ist schon wieder ein ganz anderes Thema und mich wundert, was Betain alles können soll bzw. wie vielseitig anwendbar es ist. Ich gebe zu, es fixt mich an, auch die Tabletten. nachdenk

    Wiki hab ich mir dazu auch schon gelesen, aber da ich nicht so arg viel von Chemie verstehe ist mir einiges doch noch rätselhaft.

    Was wisst ihr zu dem Thema?


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Lasst uns mal über Betain sprechen

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 07 Dez 2009, 10:58

    Das ist nicht "unser" Tensidbetain, Selena. Die genaue Bezeichung bzw. INCI des Tensides ist: Cocoamidopropyl Betaine. Wenn irgendwo nur "Betain" oder "Betaine" drauf steht, ist das etwas anderes. Die Namen sind halt ähnlich, vermutlich auch die Herkunft. Denn Betain deutet auf Beta = Rübe hin.....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Lasst uns mal über Betain sprechen

    Beitrag  Selena am Mo 07 Dez 2009, 11:15

    Die Sache wird immer interessanter.

    Das Betain im Wiki vorgestellt ist wohl dieses, welches auch bei den tabletten hergenommen wird. Bei dem Kosmetikprodukt, welches wir nutzen, wird das Betain aus Kokos- und Palmkernöl gewonnen, bei dem für die Tabletten aus Roten Rüben (Rote Bete).

    Gleiche Namen bei unterschiedlichen Stoffen finde ich sehr verwirrend, Lavendelhexe.
    Nun werd ich doch das kaufen, was ich bei dem Rohstoffhändler gefunden habe. Ich denke, 6,10 plus 3,79 Euro Versand auf 1 Liter kann keiner toppen.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    pelzi

    Re: Lasst uns mal über Betain sprechen

    Beitrag  pelzi am Mo 07 Dez 2009, 11:47

    selena
    brauchst betain i hab no irre menge zu hause MHD 12/2009
    wenn du welches willst schreib mir ok
    glg. tina
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Lasst uns mal über Betain sprechen

    Beitrag  Selena am Mo 07 Dez 2009, 16:35

    Hallo Pelzi,

    ich würd ja gern, aber das Porto aus Österreich ist doch sicher um einiges teurer? WEißt du so aus dem FF wieviel das ungefähr ist?


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    pelzi

    Re: Lasst uns mal über Betain sprechen

    Beitrag  pelzi am Mo 07 Dez 2009, 20:17

    an selena
    porto müsste bis 1 kg bei 8 euro liegen
    also i könnt dir 900 ml einpacken wenn du willst

    bis 500g porto bei 6 euro glaub ich

    also meld dich wenn du willst ok
    lg.tina
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Lasst uns mal über Betain sprechen

    Beitrag  Selena am Mo 07 Dez 2009, 21:03

    Ich schicke dir mal ne pn.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    femicrow

    Re: Lasst uns mal über Betain sprechen

    Beitrag  femicrow am Di 08 Dez 2009, 09:45

    interessant, interessant..
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Lasst uns mal über Betain sprechen

    Beitrag  Selena am Di 08 Dez 2009, 14:49

    Vielleicht könnten wir ja hier mal sammeln noch, was ihr alles so mit betain macht. Ich finde es sehr vielseitig und arbeite gerne damit, weils einfach unkompliziert zu verarbeiten geht und zudem kann man mit wenigen Mitteln was Gutes machen.

    Also ich hab bisher das Duschöl gemacht und Spülmittel. Jetzt hab ich vor, mit Meersalz ein Shampoo zu machen, da gibts einen Link im BK, den ich aber noch nicht gefunden habe. Aber Jeanny hat es schon ganz gut in einem thread erklärt, wie es gemacht wird. Das nutze ich nun als Basis und mach dann wohl noch etwas D-Panthenol rein und mal gucken, viell. fällt mir beim Rühren noch was in die Hände.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !

    Gesponserte Inhalte

    Re: Lasst uns mal über Betain sprechen

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 23 Aug 2017, 15:34