Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei


    Frage: Günstiges Ethanol?

    Austausch
    avatar
    Morrigan

    Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Morrigan am Do 26 Nov 2009, 14:12

    Hallo, Ihr Lieben,

    ich bin jetzt in der Weihnachtsproduktion und muß viele Parfüms, After Shaves und Tinkturen machen. Dazu brauche ich ordentlich Weingeist. Wißt Ihr woher man den günstig bekommt? Vergällt oder rein - ist egal, solange es für NK geeignet ist. Kosmetisches Haarwasser würde im Notfall auch gehen, aber das hat ja diesen Eigengeruch...
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  lavendelhexe am Do 26 Nov 2009, 14:40

    So eine Quelle wüßte ich auch gerne..... -seufz-
    Kosm. Haarwasser ist für NK geeignet?


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    pelzi

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  pelzi am Do 26 Nov 2009, 15:06

    extra für dich gesucht guck mal
    http://cgi.ebay.at/Ethanol-Athanol-Ethylalkohol-vergaellt-250-ml_W0QQitemZ180416551276QQcmdZViewItemQQptZLH_DefaultDomain_77?hash=item2a01aa196c
    avatar
    Morrigan

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Morrigan am Do 26 Nov 2009, 15:35

    @ lavendelhexe: Ich dachte schon, oder? Ist ja nix drin, was irgendwie schädlich wäre. Nur Panthenol und Parfüm.

    @ Pelzi: Super, danke! Und das MEK ist unbedenklich?
    avatar
    Morrigan

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Morrigan am Do 26 Nov 2009, 15:37

    Momentchen, ich seh grad, dass das Haarwasser noch günstiger kommt. Bei beha** kostet ein Liter 7,20 Euro.

    Edit: Das ist echt günstig: kosmetisches Haarwasser

    Aber wie ist der Geruch?
    avatar
    pelzi

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  pelzi am Do 26 Nov 2009, 15:51

    ah i seh grad, der ist ja viel zu hoch dosiert irgendwas mit 99% is ja zuviel

    also mein kosm.haarwasser riecht eigentlich nach nix
    avatar
    Morrigan

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Morrigan am Do 26 Nov 2009, 16:26

    Very Happy Na, das ist ja erfreulich! Ich glaub, ich geh gleich mal bestellen. ja
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Selena am Do 26 Nov 2009, 16:42

    Lies mal auf dieser Seite unten den Kommentar von dem Christian.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Morrigan

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Morrigan am Do 26 Nov 2009, 17:12

    Ja, danke. Habe es aber trotzdem bestellt, weil es einfach sehr günstig ist. Ich hoffe mal, dass sich der Geruch in Grenzen hält...
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  lavendelhexe am Do 26 Nov 2009, 20:03

    Ist aber auch vergällt....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Selena am Do 26 Nov 2009, 20:08

    Ich hab ne riesen Flasche vergällten Weingeist hier. Hatte damals den Unterschied zu spät mitgekriegt.
    Und mittlerweile wieder vergessen. Kann man den nutzen für Parfum anmischen oder ehr nur zum Reinigen von Gerätschaften?
    Aber der hat ja so viele Prozente. Denke mal, wenn für Parfum, dann nur verdünnt. Und mit was?


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  lavendelhexe am Do 26 Nov 2009, 20:14

    Wenn der Geruch ok ist, kannst du Parfum damit machen. Mußt du nicht verdünnen, kannst du aber....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Morrigan am Do 26 Nov 2009, 20:17

    Also, ich hatte mal 96%igen unvergällt. Den habe ich aber durchaus in Parfüm gekippt. Bis jetzt ist meine Haut noch dran... grins

    Vergällt darf er ja ruhig sein, die Frage ist nur: mit was? Ich will etwas, das nicht total giftig und hautreizend ist. Aber kosmetisches Haarwasser ist ja ok. Das Zeug für die Ethanolkamine hingegen enthält meist irgendwas, das nicht für die Kosmetik geeignet ist. Reiner Weingeist unvergällt wäre mir natürlich lieber, aber den kann man ja nicht bezahlen wegen der doofen Steuer. Neutral
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Selena am Do 26 Nov 2009, 20:26

    Den ich habe ist vergällt aber schon im Rohstoffshop gekauft. Bei meinekosmetik.de.
    Wollte dir den erst empfehlen, weil der wirklich recht günstig war. Aber sie hat Lieferschwierigkeiten damit.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Selena am Do 26 Nov 2009, 20:33

    Ich wollte grad dran schnuppern. Muss aber est mal gucken, wo ich den stehen hab. Sicher weiter hinten, weil ich noch ne 500 ml Flasche kosm. Basiswasser da hab. Wenn ich bedenke, ich hab meine ganzen Parfums bisher nur mit einer Flasche kosmetisches Basiswasser gemacht. Das waren 100 ml, und sind immer noch ca. 10 ml drin. Wie lange werd ich erst mit 500 ml zu tun haben? Da brauch ich nicht über die Verwendung von dem Weingeist nachdenken. 059


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  lavendelhexe am Do 26 Nov 2009, 21:04

    Morrigan, ich dachte, du meintest, es muß für NK sein. Aber die vergällten Kosmetikalkohole sind halt für Kosmetik, aber nicht für NK
    Klar bleibt die Haut dran - auch Silikon und Erdöl ätzen ja nichts weg - es ist eine Sache der persönlichen Einstellung und Vorlieben.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Netti

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Netti am Fr 27 Nov 2009, 00:34

    Primasprit von Lautergold gibt es 69,9 %ig oft schon für um die 10 Euro bei REWE oder Kaufland.
    Das ist reiner Trinkalkohol. Was anderes benutze ich gar nicht.
    96 %ig gibt es den auch. Aber meistens teurer auf den Ethanolgehalt gerechnet. Und verdünnt wird der ja sowieso.

    In anderen Ländern gibt es Ethanol günstig mit Thymol, Rosmarin oder andern natürlichen Mitteln vergällt.
    Ich hoffe, so etwas gibt es hier auch bald.
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Selena am Fr 27 Nov 2009, 06:48

    Ist der nicht geruchlich sehr schlimm dieser Primasprit, Nettie? Was machst du denn damit alles?
    Und wenn du verdünnst, mit was machst du das?
    Als ich mein letztes Parfum machte, wollte ich auch mal verdünnen, mit fiel aber absolut nimmer ein mit was man das macht. Hab sonst nie verdünnt.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Morrigan

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Morrigan am Fr 27 Nov 2009, 10:32

    @ lavendelhexe: Ist denn D-Panthenol und Parfüm nicht für NK geeignet? Mehr ist da meines Wissens im Haarwasser nicht enthalten. nachdenk
    Und wenn mit ätherischen Ölen vergällt wird (ich habe gelesen, dass in den Niederlanden Pfefferminzöl genommen wird), sollte es doch erst recht für NK taugen, oder?
    So streng sehe ich das aber eh nicht, denn mittlerweile verwende ich sogar wieder SLS und konserviere fast immer mit Paraben K...

    @ Netti: Danke für den Tipp! Leider komme ich so selten ins Kaufland. Aber jetzt habe ich eh schon das Haarwasser bestellt.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 27 Nov 2009, 11:05

    Im Primasprit (das ist Trinkalkohol, Sprit klingt immer so nach Spiritus finde ich) löst sich das PÖ aber nicht vollständig - 70 % sind zuwenig Alk - ich habe den auch

    Morrigan, bei Dragonspice (und in einem HT-Buch) steht, dass es vergällter Alk ist UND dann ist noch Parfum und Panthenol drin.... Das Problem bei der Vergällung mit natürlichen Mitteln ist der Geruch....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Morrigan am Fr 27 Nov 2009, 11:17

    Oh, tja das ist was anderes. Aber bei beha** gibt es ja auch vergällten Alk, der ist mit MEK vergällt und angeblich riecht da nix. Ob jetzt Methylethylketon für NK geeignet ist, kann ich echt nicht sagen.

    Und bei beha** gibt es auch das Haarwasser:
    INCI: Alcohol, Panthenol, Parfüm
    Das kosmetische Haarwasser besteht aus vergälltem Weingeist (Ethanol). Es eignet sich besonders zur Herstellung von Gelen, Gesichts- und Haarwassern. Auch für Reinigungsemulsionen oder After Shaves geeignet. Fügen Sie dann zusätzlich zu Ihrem Produkt eine Pflegekomponente, D-Panthenol (Provitamin B5), hinzu.
    Ich war wegen der Incis erst verwirrt...
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 27 Nov 2009, 11:34

    Dazu kann ich nur sagen, dass Behawe es mit den INCIs nicht immer genau nimmt. Schon öfter gab es "Unklarheiten" - und im Text steht ja wieder "vergällter Alkohol"..... Alcohol den. (= denaturiert) muß die korrekte INCI sein, glaube ich. Die klassischen Vergällungsmittel sind nicht für NK geeignet. Aber man muß sich ja nicht an NK orientieren


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Netti

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Netti am Fr 27 Nov 2009, 13:20

    Den Primasprit verdünne ich mit meistens mit zum Duft passenden Hydrolat.
    Rose, Lavendel, Sandelholz usw.
    Dann setze ich Extrakte damit an. Usnea z.B. Das duftet fantastisch und ein paar kleingemörserte Harze wie Weihrauch, Myrrhe, Opoponax o.ä.
    Nach dem Abfiltern runde ich nur noch mit ein paar Äös und Absolues ab.
    Nach vier Wochen ist das meist ein bernsteinfarbene, klare Flüssigkeit, die man gut in Deos oder Bodylotionen einarbeiten oder auch sprühen kann.
    Das dauert aber alles sehr lange.

    Parfumöle setze ich aber meistens in Jojoba an. Die benutze ich nur zum beduften oder verseifen.

    So richtige normale Sprühparfums habe ich mangels Bedarf noch gar nicht gemacht.
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Selena am Fr 27 Nov 2009, 13:56

    Ach prima, mit Hydrolaten. Na davon hab ich ja welche.

    Und ich hab in der Tat bei Primasprit an Spiritusgeruch gedacht. Hat der Name sicher so gebracht.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Cotopaxi am Fr 27 Nov 2009, 17:48

    Netti schrieb:Primasprit von Lautergold gibt es 69,9 %ig oft schon für um die 10 Euro bei REWE oder Kaufland.
    Das ist reiner Trinkalkohol. Was anderes benutze ich gar nicht.
    96 %ig gibt es den auch. Aber meistens teurer auf den Ethanolgehalt gerechnet. Und verdünnt wird der ja sowieso.

    In anderen Ländern gibt es Ethanol günstig mit Thymol, Rosmarin oder andern natürlichen Mitteln vergällt.
    Ich hoffe, so etwas gibt es hier auch bald.

    Wo finde ich den Primasprit? Bei den Spiritousen oder beim Brennspiritus?
    Und welche "anderen Länder" meinst du???

    Gesponserte Inhalte

    Re: Frage: Günstiges Ethanol?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 20 Aug 2017, 11:35