Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Neueste Themen

» Neue Wolle
Fr 23 Feb 2018, 22:37 von lavendelhexe

» Kochen 2018
Fr 23 Feb 2018, 18:18 von Domaris

» Die Häkelnadel-Frage
Sa 17 Feb 2018, 21:45 von lavendelhexe

» Klara
Di 13 Feb 2018, 23:19 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Di 13 Feb 2018, 22:28 von nightfairy

» Seife :-D
Mo 12 Feb 2018, 11:36 von Cotopaxi

» Auf den Nadeln...
So 28 Jan 2018, 22:15 von lavendelhexe

» Seife für die Hochzeitsgäste
Di 09 Jan 2018, 13:02 von shiana

» Kochen 2017
So 31 Dez 2017, 19:12 von Lotte

Ähnliche Themen


    Betain

    Teilen
    avatar
    adebarsblome

    Betain

    Beitrag  adebarsblome am Mo 28 Sep 2009, 19:11

    Während jetzt grad eine Ladung Gittain mit Betain HT im Ofen trocknet, habe ich mich über das Zeug mal schlauer googlen wollen. Dabei hab ich nirgends einen Hinweis über den Unterschied zwischen dem Betain und dem Betain HT gefunden. Wißt ihr da Näheres?
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Betain

    Beitrag  Lotte am Mo 28 Sep 2009, 19:45

    Hier stehen die Unterschiede erklärt. http://www.olionatura.de/_rohstoffe/index.php?id=38
    Die unterscheiden sich in der WAS Konzentration.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    adebarsblome

    Re: Betain

    Beitrag  adebarsblome am Mo 28 Sep 2009, 20:27

    Ja das hatte ich auch schon gelesen, Lotte, nur das würde ja heißen das Betain HT ( WAS bei 30%) konserviert sein müßte. Auf den Deklarationen meines Betains und der div. Anbietern im web kann ich das aber bei nicht lesen.
    Daher bin ich etwas verwirrt...
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Betain

    Beitrag  Lotte am Mo 28 Sep 2009, 21:09

    Tut mir leid, da habe ich auch nichts weiter drüber gefunden. nixweiß
    Wenn da aber Konservierungsmittel drin sein sollten, würde das erklären, warum ich das nicht vertragen kann.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    adebarsblome

    Re: Betain

    Beitrag  adebarsblome am Mi 30 Sep 2009, 23:31

    Ich habe heute ein zweites Blech mit Gittain gemacht, dabei 20% Betain durch Zetesol erstetzt. Auch nach 4 h bei 50 grad Heißluft ist die Masse nicht trocken geworden.
    Da ich etwas weniger Stärke genommen hatte (da Zetesol ja zähflüssiger) habe ich also noch etwas mehr Stärkemehl unter die Masse geknetet (puuhhh). Doch trotz weiterer 2 h im Rohr ist das Zeug noch immer feucht! Betainmasse alleine brauchte gestern nur ca 2 h.
    Wer soll denn den Strom bezahlen Shocked Da kann ich ja gleich SLsA bestellen!

    Oder mach ich da falsch?
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Betain

    Beitrag  lavendelhexe am Do 01 Okt 2009, 11:59

    Ich habe das nie ausprobiert, kann dir also nicht helfen. Aber ich habe mal im Kosmos gelesen, dass man das auch in der Mikrowelle trocknen kann. Wäre ökonomischer...


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen

    Gesponserte Inhalte

    Re: Betain

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 26 Feb 2018, 00:11