Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kochen 2017
Heute um 20:22 von Domaris

» Auf den Nadeln...
Di Dez 05 2017, 20:02 von lavendelhexe

» Klara
Do Nov 30 2017, 18:26 von Barbara

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Mo Nov 27 2017, 20:57 von lavendelhexe

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Mo Nov 20 2017, 10:19 von Cotopaxi

» Themenseife: Weihnachten
Di Nov 14 2017, 16:04 von lavendelhexe

» Kalte TS
Fr Okt 20 2017, 13:35 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Di Aug 08 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi Jul 26 2017, 14:52 von Barbara

Ähnliche Themen


      Schwimmseife

      Teilen
      avatar
      lunariel

      Schwimmseife

      Beitrag  lunariel am Sa Sep 26 2009, 13:37

      Hallo Ihr Lieben,

      ich habe vor mal eine Seifentorte zu machen und möchte diese auch schön mit "Sahne" verzieren. Das wird ja wohl mit Schwimmseife gemacht. Äh... heisst das, ich rühre einfach einen Seifenleim, und fülle ihn in ein Spritztütchen und verziere damit die Torte? Stelle ich mir das so richtig vor?

      Liebe Grüße
      Kerstin
      avatar
      adebarsblome

      Re: Schwimmseife

      Beitrag  adebarsblome am Sa Sep 26 2009, 14:05

      Klar kannst Du so die Torte machen.
      Wenn du allerdings eine richtigen Schwimmseife machen möchtest ( sieht auch mehr nach Sahne aus), dann hackst du die festen Fette schön klein und schlägst sie schön auf. Gut abgekühlte Lauge und die Zusätze unterrrühren - fertig.

      Bist du im naturseife-forum angemeldet? Da gibt es bestimmt ganz viele Posts zu dem Thema.
      avatar
      Netti

      Re: Schwimmseife

      Beitrag  Netti am Sa Sep 26 2009, 14:38

      Hier ist eine schöne Anleitung.

      Ich habe Kokosfett, Fettstange und Ringelblumenölauszug in Diestelöl verwendet und ein paar Kinderseifen für meine Freundin gemacht. Statt Wasser Zitronengrastee. Die schwimmen wirklich und waren schön gelb.
      Ich habe sie einfach nur in Einzelformen getan. Die Masse hätte sich aber auch prima dressieren lassen.
      avatar
      lavendelhexe
      Admin
      Admin

      Re: Schwimmseife

      Beitrag  lavendelhexe am Sa Sep 26 2009, 15:45

      Wichtig ist, dass man ca. 2/3 festes Fett verwendet. Ich selber würde dazu Olivenöl (oder ein anderes stabiles Öl) als flüssiges Öl nehmen, auf keinen Fall Distel oder Sonnenblume - durch die eingeschlagene Luft kann das Fett noch schneller ranzen als eh schon.
      Die zimmerwarmen Fette mit dem Handmixer aufschlagen wie fürs Plätzchenbacken - das Öl schluckweise untermixen. Die kalte Lauge - wichtig, sonst fällt die schöne Creme zusammen - wird nun schluckweise zu den Fetten gegeben und auch untergemixt. Achtung - wg. Spritzgefahr gut gesichert mit Brille etc. rühren!! Nun, färben und beduften, in den Spritzbeutel füllen und verarbeiten. Auch mit Olivenöl wird die Sahneseife durch die Luftbläschen ganz hell cremeweiß.

      Das Zeug ist unglaublich fluffig-cremig, man möchte sich darin wälzen.... Cool


      _________________
      _______________________________________________________________


      ---------------------------------------------------------------
      Lavendelhexes Blog
      und
      Lavendelhexes Seifen
      avatar
      sroocs
      Moderator

      Re: Schwimmseife

      Beitrag  sroocs am Sa Sep 26 2009, 16:08

      lavendelhexe schrieb: Ich selber würde dazu Olivenöl (oder ein anderes stabiles Öl) als flüssiges Öl nehmen, auf keinen Fall Distel oder Sonnenblume - durch die eingeschlagene Luft kann das Fett noch schneller ranzen als eh schon.

      Das kann ich nur bestätigen! love358 Die erste mit Diestelöl konnte ich relativ bald in die Tonne kloppen.
      Die Zweite hab ich dann mit den Universalbasisfetten gemacht. Sprich 80% Palm- und Kokosfett und 20% Raps- und Olivenöl. Das klappt wirklich super und hält auch viel länger. ja

      Wir sehen dann doch sicher ein schönes, leckeres Foto von deinem Werk???


      _________________
      Ganz liebe Grüße
      Sanne
      avatar
      lunariel

      Re: Schwimmseife

      Beitrag  lunariel am Sa Sep 26 2009, 22:14

      Ich danke Euch...na klar gibts ein Foto...aber erst muss ich mich mal nach ner alten Springform umgucken ob ich so was irgendwo im Keller noch habe, die natürlich beschichtet ist. Jetzt kann ich mir darunter auch was vorstellen, eben, das es kalt gerührt wird.

      Hexchen, Schutzbrille und Handschuhe trage ich IMMER, sogar bei spülen hab ich die Brille noch auf grins da könnt sich mein Mann immer kringeln. Aber ich bin da nun mal so ein Schisser.

      Mal sehen, wann ich dann endlich mal Zeit dafür finde.

      Liebe Grüße
      Kerstin
      avatar
      lunariel

      Re: Schwimmseife

      Beitrag  lunariel am Sa Sep 26 2009, 22:16

      Achso und Blomi: Ja, ich glaube, da hab ich mir vor ganz langer Zeit mal angemeldet...ob ich da noch reinkomme muss ich mal gucken, daran hab ich gar nicht mehr gedacht Very Happy
      avatar
      Selena
      Admin
      Admin

      Re: Schwimmseife

      Beitrag  Selena am So Sep 27 2009, 06:07

      Lunariel, so wie ich mal gelesen habe, sollte man keine beschichteten Sachen verwenden. Irgendwie soll die Beschichtung wohl drunter leiden. Ich erinnere mich grad nicht mehr, was da war. Aber irgendwer wird schon was genaueres wissen.


      _________________
      Liebe Grüße
      Selena No to NWO


      Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !

      Diana

      Re: Schwimmseife

      Beitrag  Diana am So Sep 27 2009, 10:50

      Grundsätzlich würde ich auch keine beschichteten Formen nehmen.
      avatar
      lavendelhexe
      Admin
      Admin

      Re: Schwimmseife

      Beitrag  lavendelhexe am So Sep 27 2009, 12:59

      Ich hatte meine normale Springform mit einem Müllbeutel ausgelegt. Kommt ja die "Sahneseife" drüber, also sind die Falten in der Folie nachher nicht sichtbar. Sonst wäre eine Silikonbackform ideal.


      _________________
      _______________________________________________________________


      ---------------------------------------------------------------
      Lavendelhexes Blog
      und
      Lavendelhexes Seifen
      avatar
      Popsfrosch71

      Re: Schwimmseife

      Beitrag  Popsfrosch71 am So Sep 27 2009, 14:24

      Und wann gibt es Fotos ? grins
      avatar
      lunariel

      Re: Schwimmseife

      Beitrag  lunariel am So Sep 27 2009, 21:34

      An Folie hab ich auch schon gedacht, denke das werde ich auch machen, denn extra eine Silikonbackform dafür kaufen....weiss nicht, seit denn, sie sind bei Kik wieder im Angebot, dann schlag ich zu grins
      Wer weiss, ob mir das "Sahne draufschmieren" überhaupt so gefällt Very Happy

      @Popsi: Wenn ich irgendwann mal Zeit finde, sie überhaupt zu backen.

      Gesponserte Inhalte

      Re: Schwimmseife

      Beitrag  Gesponserte Inhalte

        Ähnliche Themen

        -

        Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Dez 15 2017, 20:31