Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Gestern um 22:39 von Lotte

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Kochen 2017
Sa 22 Jul 2017, 22:27 von Lotte

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Do 11 Mai 2017, 19:36 von lavendelhexe


    Tuch stricken

    Austausch
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Tuch stricken

    Beitrag  Lotte am Fr 25 Sep 2009, 18:59

    Ich möchte gerne ein viereckiges Tuch stricken. Da ich das noch nie gemacht habe, frage ich mich, wie breit soll das wohl sein?
    Wie breit würdet ihr das machen?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Hoa

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Hoa am Fr 25 Sep 2009, 21:59

    Ich würde mir ein bestehendes Tuch ausmessen...oder mit einem Bettlaken oder einer Tüte herumprobieren.
    Zu klein darfs auf keinen Fall sein...

    Boah, dafür hätt´ ich ja keine Geduld Cool
    Dabei hätte ich sooo gerne dieses Kaputzentuch, das Du irgendwo anders gelinkt hattest ungeduld mit einem schönen feinen Garn, so eine Mischung aus kuschelig und elegant...schade, naja, im nächsten Leben dann.

    Viel Spaß beim Stricken!

    Hoa
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 25 Sep 2009, 22:18

    Meinst du eine Art Stola oder ein quadratisches Tuch? Eine Stola würde ich ca. 50 - 60 cm breit machen, zum einkuscheln halt. (ich plane selber auch ein Tuch klick)


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Hoa

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Hoa am Sa 26 Sep 2009, 08:34

    Mann, wie schöööön!!! Habenwillsofortherdamit...

    Hoa

    Diana

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Diana am Sa 26 Sep 2009, 09:51

    Da hast du dir aber ein feines Teil ausgesucht Hexchen.
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Lotte am Sa 26 Sep 2009, 10:12

    Sehr schöne Teile. Welches davon willst du denn machen, Hexchen? So schön filigran.

    Mein erstes Teil geht mehr in Richtung rustikal. Ich habe gestern angefangen und schon 2x wieder aufgeribbelt, da es mir nicht gefallen hat. Besser wäre es ja, erst eine Maschenprobe zu machen, aber Frau Ungeduld musste ja direkt richtig loslegen. Laughing


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    adebarsblome

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  adebarsblome am Sa 26 Sep 2009, 11:19

    Oh hexchen, sehr schön. Aber für so ein filiganes Stück braucht man bestimmt viel Disziplin. Nichts, was frau so abends nebenbei nadelt...

    Meine Mama macht ja so herrlich filigranes Lace-Stricken. Vor den fertigen Sachen steh ich immer nur sprachlos.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 26 Sep 2009, 11:20

    Lotte, ich habe mir vor einem Jahr Wolle gekauft (dünner Mohairmix in Verlaufsfarben, LL 280 m/50 g) und schon mehrmals angefangen und wieder aufgeribbelt... Vor kurzem fand ich diese Anleitung. Ich werde das Muster nehmen und ca. 60 M anschlagen und mich überraschen lassen. Weiß nur noch nicht, ob Nadelstärke 4 oder 6. Und ich werde Perlen einstricken - hier beschrieben.
    Also meins wird sicher nicht sooo toll aussehen wie auf den Fotos, aber es ist dann halt ein Unikat grins Und nächstes Jahr wird es hoffentlich fertig, wenn ich bald anfange....
    Schon das übersetzen hat mich echt Zeit gekostet. Dabei ist es ganz simpel. Aber Strickanleitungen auf englisch sind furchtbar - wieso benutzen die keine Strickschrift???

    Du hast ja diese schmuseweiche Wolle für dein Tuch, das wird sicher schön kuschelig!

    edit/ Blomi, das ist ein super einfaches Muster. Man muß nicht zählen wie bei den meisten Ajourmustern. Laughing


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Lotte am Sa 26 Sep 2009, 12:30

    Oh, ein Muster ohne zählen? Magst du das mal einstellen, denn sowas suche ich auch. Dann kann ich mir das Übersetzen sparen. Cool H. Lotte bringt mich immer raus, wenn ich ein komplizierteres Muster machen möchte.

    Perlen einstricken sieht bestimmt toll und edel aus.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 26 Sep 2009, 15:38

    Das Muster des Tuches aus dem Link oben:

    Im Original werden 46 Maschen angeschlagen - eine gerade Anzahl ist wichtig!

    3 R kraus re
    4. R - 2 re *1 U, 2 re zus.* die letzten beiden M wieder re
    2 R kraus re
    Nun folgen 9 Reihen Muster:
    4 re, *1 U, 2 re zus* die letzten 4 M wieder re
    Nun immer abwechselnd 6 R kraus re, 9 R Muster
    Dabei wird jede 5. R mit "Augen" am Rand versehen: 2 re, 1 U, 2 re zus - nun im jeweiligen Muster (Netzmuster oder kraus) weiter, enden mit 1 U, 2 re zus, 2 re

    Die Schlußreihen wie die Anfangsreihen:
    2 kraus re
    wie die 4. R
    3 kraus re
    Abketten. Evtl. spannen, fertig.

    re = rechte Masche
    kraus rechts: jede Masche und jede Reihe werden rechts gestrickt
    2 re zus = 2 Maschen rechts zusammen stricken
    U = ein Umschlag

    In dem Link haben sie zwei unterschiedliche Garne genommen, das helle ist die Luxusversion, das braune ein KidMohair. Beides hat um die 250 m LL und wird mit Nadel Nr. 5 verarbeitet.
    Achja, und sie befestigen 5 Knöpfe und es gibt mind. 2 Möglichkeiten wie man das Tuch tragen kann. Bei der 3. Version wird eine Kapuze mit einem Satinbändchen abgebunden: hintere Mitte ca. 30 cm mit einem Bändchen zubinden (wie beim Schuhe schnüren - abwechselnd re und li durchziehen)

    Uff - noch Fragen? Oder ist es verständlich? Smile


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Lotte am Sa 26 Sep 2009, 16:03

    Tausend Dank, für deine Mühe. love358
    Die Anleitung ist sehr gut verständlich. Die Übersetzung war bestimmt nicht einfach. Respekt

    Ich werde das mal mit dieser Wolle ausprobieren. http://www.junghanswolle.de/shop/SID_tYnVK8hzdbaQXCXTC9mkfvoBC944/F=produkt_formular/P=01_D_HPN217000/SUCHTEXT=mohair/ID_SEITE=1/HI=suche_variabel


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Zelda

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Zelda am Sa 26 Sep 2009, 18:38

    Die Wolle ist ja klasse Lotte, nur irgendwie juckt mir Mohair immer so, oder mein ich das nur?
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Lotte am Sa 26 Sep 2009, 19:26

    Mich juckt sie jetzt nicht, aber du hast Recht, es gibt durchaus weichere Wolle.
    Die, die ich jetzt stricke, hat zwar 30% Schurwolle drin, ist aber megakuschelig.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Lotte am So 27 Sep 2009, 07:58

    So, das erste Knäuel ist verstrickt und mir gefällt das Muster jetzt. Ich hatte mich für Perlmuster entschieden, gestrickt mit Nadelstärke 10.
    Morgen muss ich unbedingt noch Wolle nachkaufen, denn mit 4 Knäuel komme ich nicht aus. Schätze mal 8 Stück brauche ich insgesamt, bei einer Lauflänge von 75m/50gr.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt

    Diana

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Diana am So 27 Sep 2009, 10:46

    Das Perlmuster ist wirklich einfach und fast überall einsetzbar.
    Dann noch viel Spass bei der Arbeit.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  lavendelhexe am So 27 Sep 2009, 12:57

    Da machst du dir ein feines Kuscheltuch aus deiner Schmusewolle, Lotte. Zeigst du uns dann ein Foto?

    Und dann strickst du auch das andere Tuch? Du bist bestimmt eher fertig als ich Laughing

    Ich fand Mohair früher auch immer kratzig auf der Haut - genau wie Schafwolle und Angora. Aber ich glaube, die Methoden der Verarbeitung sind inzwischen ganz andere. Die Garne sind weicher, schmusiger geworden. Und daher hoffe ich, dass mein Mohairtuch - wenn es denn mal fertig ist - weich und angnehm ist Cool


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Lotte am So 27 Sep 2009, 21:33

    Klar mache ich ein Foto. Cool

    Ich möchte ja morgen die Wolle nachkaufen. Meinst du Hexchen, dass 135 cm lang genug ist? Ich müsste nämlich sonst noch 1 Knäuel mehr einplanen.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  lavendelhexe am So 27 Sep 2009, 21:56

    Hmm, wenn du dich richtig einkuscheln möchtest, sind 135 cm zu wenig. Lieber ein Knäuel mehr kaufen. Ich habe mal eben eine alte Strickstola angehalten - die kann ich mit ausgebreiteten Armen halten und es guckt noch ein wenig über an den Seiten. Habe ich mir vor ca. 15 Jahren gestrickt, lag lange im Schrank, aber letztes Jahr habe ich das Ding als Wärmespender wieder rausgekramt.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Lotte am So 27 Sep 2009, 22:22

    Gut, dann kaufe ich eins mehr. Besser ist das. Dankeschön. Very Happy


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Selena am Sa 03 Okt 2009, 07:59

    Wisst ihr, was ich auch für die kalte Jahreszeit sehr praktisch finde? Ich weiß nur nicht, wie das heißt. das ist sozusagen ein Schal oder besser gesagt ein Rollkragen. Also so ein Mittelding aus beidem. Also Schal nur, weils halt am Hals getragen wird. Wie nennt man sowas denn?
    Ich hatte sowas mal für meine Tochter, allerdings käuflich erworben, aber im Handel. nicht selbstgestrickt. Waren aber auch normal gestrickte Maschen. Das war etwa 70 cm lang, gestrickt wie das Oberteils eines Strumpfs, also rundrum und vielleicht so 40-50 cm breit. Und man konnte das entweder nur als Schal bzw. Rolkragen tragen oder auch oben noch über den Kopf ziehen. Das Teil war total genial. Wenn ich einen Namen dafür hätte, würd ich danach googlen oder bei Ebay schauen.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Lotte am Sa 03 Okt 2009, 08:06

    Meinst du vielleicht sowas, Selena? http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=94&d_id=16,


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    adebarsblome

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  adebarsblome am Sa 03 Okt 2009, 09:35

    selena: diese Schalkragen haben wir in den 80ern als Teenies wie wild auf dem Schulhof gestrickt! Super einfach: mach eine Maschenprobe, rechne aus wie viel Anschläge du brauchst und stricke einfach mit einer Rundnadel drauflos. Wenn du magst, kannst Du die ersten und letzten Reihen im Bundmuster fertigen ( wir haben allerdings immer Rollbündchen bevorzugt). Und wir haben gerne die doppelte Maschenzahl genommen, damit wir das Ding auch noch einmal extra um den Hals schlagen konnten. Durch diese Dinger bin ich damals überhaut erst richtih aufs Handarbeiten gekommen....


    @ Lotte: diese Möbiustücher habe ich schon auf blogs gesehen: WAHNSINN. Die sind echt raffiniert!
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Lotte am Sa 03 Okt 2009, 10:39

    @Blomie

    Werden diese Schalkragen als Schlauch gestrickt?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt

    Diana

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Diana am Sa 03 Okt 2009, 10:58

    Ich habe mir auch mal so einen Schalkragen gestrickt. Da ich keine Anleitung hatte, habe ich ihn einfach als Schlauch gestrickt und es ging ganz gut.
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Lotte am Sa 03 Okt 2009, 11:23

    Ich habe eine Anleitung gelottelt. grins

    http://anleitungen.bestrickendes.de/index.php?page=shop.product_details&category_id=23&flypage=shop.flypage&product_id=34&option=com_virtuemart&Itemid=1


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt

    Gesponserte Inhalte

    Re: Tuch stricken

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 28 Jul 2017, 00:45