Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kochen 2017
Gestern um 23:58 von lavendelhexe

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Gestern um 10:19 von Cotopaxi

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Do 16 Nov 2017, 15:17 von lavendelhexe

» Themenseife: Weihnachten
Di 14 Nov 2017, 16:04 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Mi 08 Nov 2017, 18:34 von lavendelhexe

» Klara
Mo 23 Okt 2017, 16:12 von Morrigan

» Kalte TS
Fr 20 Okt 2017, 13:35 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara


    Es tut sich was im Nest

    Austausch

    Diana

    Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Diana am Do 24 Sep 2009, 18:59

    Sissi und Jacky haben ja schon 2 Brutversuche hinter sich. Leider haben die Küken es nie geschaftt zu überleben.
    Seit dem 16. September hörte ich dann wieder leises piepen. Inzwischen ist das Küken schon 8 Tage alt.
    Wer weiss, vielleicht schaffen sie es diesmal. Außerdem ist noch ein 2. geschlüpft, weiss aber leider nicht genau wann.
    Sie verteidigen natürlich ihr Nest, und lassen mich auch nicht so einfach mal schauen.
    Vorgestern haben beide die Voliere verlassen, da haben ich dann schnell die Gelegenheit genutzt und nachgesehen.
    avatar
    Morrigan

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Morrigan am Do 24 Sep 2009, 19:12

    Oh süß! Hoffentlich gibt es bald Bilder.
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Lotte am Do 24 Sep 2009, 19:20

    Wie spannend, Diana. Toi, toi, toi, dass es diesmal klappt.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt

    Diana

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Diana am Do 24 Sep 2009, 19:35

    Morrigan schrieb:Oh süß! Hoffentlich gibt es bald Bilder.

    Das wird sicher noch dauern mit Bilder. 30 Tage bleiben die Jungen im Nest. Aber ehrlich gesagt, so hübsch sehen die Jungen auch nicht aus. Wie kleine Diosaurier finde ich.


    Zuletzt von Diana am Do 24 Sep 2009, 19:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    Diana

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Diana am Do 24 Sep 2009, 19:37

    Lotte schrieb:Wie spannend, Diana. Toi, toi, toi, dass es diesmal klappt.

    Ja, da bin ich auch gespannt. Ich hatte das Nest ja schon rausgenommen, dann haben sie einfach die Eier auf dem Boden gelegt.
    Dann mußte ich es ja wieder reinsetzen.
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Selena am Do 24 Sep 2009, 20:42

    Oh, das ist ja wirklich spannend. Ich hoffe, es klappt, dass es durchkommt. Das zweite hoffentlich auch. Wieviel Eier waren es denn? Die schlüpfen ja immer im Abstand von 2 Tagen wie ich mal bei nympfensittich.net gelesen habe.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  lavendelhexe am Do 24 Sep 2009, 21:11

    Ui, das ist bestimmt spannend! Dann hast du einen richtigen kleinen Schwarm. Laughing


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen

    Diana

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Diana am Do 24 Sep 2009, 22:50

    Selena schrieb:Oh, das ist ja wirklich spannend. Ich hoffe, es klappt, dass es durchkommt. Das zweite hoffentlich auch. Wieviel Eier waren es denn? Die schlüpfen ja immer im Abstand von 2 Tagen wie ich mal bei nympfensittich.net gelesen habe.

    Es waren 5 Eier. Das 1. wird meistens vernachlässigt. Sie fangen erst beim 2. Ei richtig zu brüten an.
    1 Küken hat es nicht geschafft. Das war noch nicht mal ganz aus dem Ei draußen, und war tot.
    Genau sehen konnte ich die beiden ja nicht, sie lagen ja dicht zusammen. 1 Ei war noch nicht ausgebrütet.
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Selena am Do 24 Sep 2009, 22:53

    Sie müssen beide brüten, sonst wirds wohl nichts, weil die Eier auskühlen. Tun sie das beide?


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !

    Diana

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Diana am Fr 25 Sep 2009, 07:47

    Sie brüten auch beide im Wechsel. er eine brütet, er andere frißt dann und paßt auf. Nachts brüten sie sogar teilweise zusammen.
    Auch das Füttern der Jungen machen sie gemeinsam.
    Da Sissi aber manchmal zu faul ist, jagt Jacky sie dann ins Nest, wenn sie Hunger hat, oder ausruhen will.
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Selena am Fr 25 Sep 2009, 07:51

    Das ist gut, dann wirds sicher was werden. Wenigstens mit einem oder zweien. Das Drückenste ist wohl, dass man sich nicht traut, da laufend zu kontrollieren, wiel man angst hat, die Brutstimmung und das Versorgen zu stören. Könnte ich mir zumindest vorstellen.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    adebarsblome

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  adebarsblome am Fr 25 Sep 2009, 07:53

    Wie schön, Nachwuchs. Kann mir vorstellen, wie spannend es für Euch ist.

    Diana

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Diana am Fr 25 Sep 2009, 07:58

    Das ist eigentlich weniger das Problem. Aber Sissi wacht sehr gut, und beißt um sich. Selbst wenn ich die Voliere offen habe, damit sie mal fliegen können, greift Sissi an. Sie kennt auch nichts dabei, mich mal eben im Hals zu beißen. Das tut dann schon weh.
    Selbst das Futter geben funktioniert nur mit Handschuhen.

    Diana

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Diana am Fr 25 Sep 2009, 08:01

    adebarsblome schrieb:Wie schön, Nachwuchs. Kann mir vorstellen, wie spannend es für Euch ist.

    Ja Blomi, morgens sehe ich immer nach bzw. spitze meine Ohren, ob ich was höre. Das das eine Küken schon größer ist als das andere, hört man ja am Piepsen. Das ältere hat ja schon eine kräftigere Stimme.
    avatar
    femicrow

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  femicrow am Fr 25 Sep 2009, 09:40

    Wie schön, Diana!

    Ich drücke Dir ganz dolle die Daumen für die Kleinen!

    Diana

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Diana am Fr 25 Sep 2009, 11:16

    So, meine beiden haben einen Rundflug durchs Zimmer gemacht. Da mußte ich doch mal schnell nachsehen.
    Ehrlich gesagt, ich habe nur 1 Junges gesehen. Dann sind da noch 2 unausgebrütete Eier.
    Normalerweise müßte das Junge jetzt langsam die Augen öfnen. Konnte aber so nichts erkennen.
    Anfassen wollte ich es natürlich nicht, damit die Eltern es nicht doch noch evtl. abstoßen.
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Selena am Fr 25 Sep 2009, 11:34

    Vielleicht sind das andere taube Eier. Hoffentlich ist keins verstorben und du hast das übersehen und das andere ist dann auch hinüber. Aber ich glaube, das würden die Eltern dann aus dem Nest werfen.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !

    Diana

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Diana am Fr 25 Sep 2009, 11:40

    Nein Selena, entweder lag das Kleine so geschützt, oder es ist wirklich nur eins, und mein Sohn hat es nicht richtig gesehen.
    Wenn ein Küken tot ist, packen die Eltern es zur Seite. Dadurch hatte ich ja auch das andere tote Küken gesehen, was noch in der Schale war.
    1 Ei wird mit Sicherheit eine taube Nuss sein, das 1. nämlich.
    Aber sie haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, es wird ebenfalls noch gebrütet von den Eltern. Sonst hätten sie es auch zur Seite geschoben.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 25 Sep 2009, 11:40

    Ist dann halt eine Überraschung, ob es eins oder zwei sind. 059


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen

    Diana

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Diana am Fr 25 Sep 2009, 11:45

    Da bin ich ehrlich gesagt auch ganz neugierig. Aber da im Nest die Jungen anfassen, dass muss ja nicht sein. Würde für die Eltern ja auch nur Stress sein.

    Diana

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Diana am Sa 26 Sep 2009, 18:20

    Konnte heute wieder mal reinschauen, als die Eltern ihre freie Minuten zwischen den Fütterungen genutzt haben zum Flug.
    Also mein Sohn sagt ganz eindeutig, dass es 2 sind. Das 1. ist auch schon ziemlich groß.
    Man hört es aber auch schon wesentlich lauter, wenn die Fütterung ist. Die Stimme vom großen ist doch schon ganz schön kräftig geworden.
    1 Ei haben sie schon zur Seite gepackt, also wird da auch nichts mehr kommen. Das letzte Ei müßte eigentlich bis morgen geschlüpft sein. Wenn nicht, ist es auch eine taube Nuss.
    Aber ich warte jetzt mal ab.
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Selena am Sa 26 Sep 2009, 21:01

    Oh, ich freu mich für dich. Das klingt ja gut und ich denke, diesesmal hast du Glück, dass zumindest das älteste durchkommt oder sogar die beiden. Ich drücke dir die Daumen.
    Wie alt waren die damals als die nicht durch kamen?


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !

    Diana

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Diana am So 27 Sep 2009, 10:19

    Einmal waren sie 3 Tage alt und das andere mal 5 Tage.
    Jetzt ist das ältere schon 11 Tage alt, und es ist schon bald so groß wie ein Tennisball.
    Heute morgen hat mein Sohn wieder reinschauen können. So konnte er sehen, dass beide helle Farben bekommen.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  lavendelhexe am So 27 Sep 2009, 12:48

    Das ist ja schön, Diana! Wird bestimmt interessant mit vieren - und vielleicht kannst du Mercedes ja später mal in den Schwarm eingliedern...


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen

    Diana

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Diana am So 27 Sep 2009, 15:46

    Hexchen, es wird nicht nur interessant, sondern auch laut.
    Mercedes würde sich ja gerne eingliedern. Nur Sissi läßt es nicht zu.
    Mercedes ist jeden Tag im Wohnzimmer bei den beiden, und versucht Anschluss zu bekommen.
    Und wenn Sissi gerade brütet, nutzt Mercedes die Gelegenheit und unterhält sich mit Jacky.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Es tut sich was im Nest

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Nov 2017, 05:29