Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Heute um 16:12 von Lotte

» Galerie der Handarbeiten
Heute um 14:52 von Barbara

» Kochen 2017
Sa 22 Jul 2017, 22:27 von Lotte

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Do 11 Mai 2017, 19:36 von lavendelhexe

Ähnliche Themen


      Welpen

      Austausch
      avatar
      Morrigan

      Re: Welpen

      Beitrag  Morrigan am Fr 01 Mai 2009, 21:12

      *freu* Hoffentlich gibt es bald Fotos von den Babies! Meine Ente will immer noch nicht brüten. Und die beiden sind wohl suizidal veranlagt, denn sie wollen seit einigen Tagen nicht mehr in den Stall nachts. Am Tag vor meiner Prüfung habe ich sie um Mitternacht in den Stall treiben müssen! Verrücktes Federvieh. Was die wohl plötzlich haben? scratch
      avatar
      adebarsblome

      Re: Welpen

      Beitrag  adebarsblome am Fr 01 Mai 2009, 22:04

      Hmm - haben sie vielleicht vor irgendetwas Angst gehabt? Wir hatten das Problem vor 1-2 Monaten auch mal. Zwischen dem Stall für die Enten und ihrem "Hauptaufenthaltsort" Teich und Wäldchen liegt der Bolzplatz der Jungs und unser
      Brennholzlager. Als mein Mann dort mit Holzspalter und Motorsägen über Tag reichlich Krach gemacht hatte, trauten sich die Laufis auch am Abend noch nicht daran vorbei. Da wir ja kein umzäuntes Grundstück haben, sind wir (sogar die Nachbarn mussten helfen) einige Male mit Taschenlampen durch die Gegend gelaufen, um die Vögel nach bis zu einer Stunde Suche endlich in den Stall treiben zu können Evil or Very Mad . Jetzt sind wir schlauer und lassen sie an Tagen mit viel Krach und Getöse nur noch bis in den Hühnerhof.
      Übrigens solltest Du nicht zuviele Eier aus dem Nest entfernen, sie fangen wohl erst ab einer Menge von ca 10 Eiern das Brüten an. Wenn Du nicht soviel Nachwuchs möchtest, brauchst Du wohl reichlich Gipseier. Meine eine Ente hat insgesammt 37 Eier gelegt. Ich habe sie regelmäßig mit Edding durchnummeriert und die älteren Eier weggenommen, damit immer so 8-12 Stück im Nest blieben.
      Und eines morgens blieb sie beim Öffnen des Stalles auf dem Nest sitzen. Seitdem hatten Ente und Erpel "Ausgehverbot", und durften die Hühnerwiese nicht verlassen.
      Vielleicht ist deine Dame ja brütefaul, weil die schöne grüne Freiheit lockt?
      Ich drücke Dir fest die Daumen, dass auch Deine Ente bald Muttergefühle bekommt! Ansonsten darfst Du gerne vorbeikommen, und Dir ein paar norddeutsche Exemplare abholen Laughing (naja, falls du artgerechte Tranportmöglichkeiten hättest natürlich!). Ich hoffe nur, das unser Nachwuchs nicht allzuviele Erpel hat. Naturbrut soll ja angeblich immer sehr mänlich ausfallen. Geplant habe ich, bei meiner Grundstücksgröße dauerhaft zwei Erpel und vielleicht 4-5 Weibchen zu halten.
      avatar
      adebarsblome

      Re: Welpen

      Beitrag  adebarsblome am So 03 Mai 2009, 21:08

      Da unser Erpel, Alfalfa, seit seiner Ausquartierung wohl Langeweile hat, ist seine neueste Lieblingsbeschäftigung das Wildenten-Jagen.
      Wer von Euch Laufenten kennt, weiß bestimmt wie witzig es ist, Ihnen beim Laufen zuzusehen. Meine GöGa sagt immer, die Enten sehen aus, als hätten sie einen Stock verschluckt, weil sie sich so steif aufrecht bewegen. Wenn die Enten rennen, ist es echt zum wegschmeißen.
      Nun haben wir auf unserem Teich ein Wildentenpärchen als regeläßige Besucher und Alfalfa hat ziemlich viel damit zu tun, seine wilden Verwandten zu vertreiben. Das Dumme daran ist nur, das die Wildenten im Gegensatz zu ihm fliegen können. Wenn er nun also versucht, mit seinem urkomischen Gerenne die fliegenden Wildtieren zu verfolgen... Laughing Das ist so genial - da kommen seit gestern schon die Nachbarn häufiger vorbei, um sich das Schauspiel anzusehen!!!


      Leider ist Darla noch immer sehr agressiv wenn ich versuche, mich ihren kleinen Strolchen mit dem Fotoapperat zu nähern. Auf Bilder müsst ihr daher noch warten.
      avatar
      Lotte
      Admin
      Admin

      Re: Welpen

      Beitrag  Lotte am So 03 Mai 2009, 21:21

      Da wäre ich auch mal gerne dabei, um das Schauspiel zu beobachten. Laughing

      Wir haben auch ein Wildentenpaar, auf unserem Teich und wenn die ihre Jungen, im Schlepptau haben, sieht das auch total niedlich aus.
      Sollte man die zufüttern und wenn ja, was fressen die denn so?


      _________________
      Liebe Grüsse
      Ines
      --------------------------------------------------------------
      Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
      avatar
      adebarsblome

      Re: Welpen

      Beitrag  adebarsblome am So 03 Mai 2009, 21:39

      Ich denke, dass Wildenten sich von Pflanzen und Kleingetier rund ums Gewässer ernähren. Die Elterntiere werden allein für das Futter der Küken sorgen können. Zufüttern von freilebenden Tieren ist ja immer ein heikles Thema. Ich würde grundsätzlich davon abraten.

      Unser Laufinachwuchs bekommt spezielles Kükenfutter für Wassergeflügel, aber ich habe die Küken in Begleitung der Entenmutter auch schon an Grünzeug knabbern sehen.
      Einfaches Kükenfutter dürfen sie übrigens nicht, da es mit irgendeinem Medi (hab den Namen vergessen)behandelt sein kann, was z.B. bei Hühnerküken Durchfallerkrankungen vermeiden soll. Wassergeflügel kann davon jedoch zu Grunde gehen.
      avatar
      Selena
      Admin
      Admin

      Re: Welpen

      Beitrag  Selena am Fr 08 Jan 2010, 11:01

      Ich hab jetzt glatt nochmal den Thread rausgefummelt.

      Wir haben gestern endlich mal die Bilder abgeholt, wo Sally als Welpe drauf ist. Die sind sooo süß. Und Sally sieht tatsächlich fast so aus wie die beiden schwarzen Welpen, die deine Labidame hatte, Blomi. Damals hatte sie ja auch noch kein längeres Fell.

      Darf ich fragen, was der Papa der Welpen war?

      Weiß jemand, ob ich irgendwo von den Negativen Dateien machen lassen kann, die ich ins Netz stellen kann? Hab da keine Ahnung.


      _________________
      Liebe Grüße
      Selena No to NWO


      Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
      avatar
      lavendelhexe
      Admin
      Admin

      Re: Welpen

      Beitrag  lavendelhexe am Fr 08 Jan 2010, 11:10

      Es gibt Scanner für Negative - evtl. macht das auch ein Fotoladen (zumindest verleihen die Scanner). Wir besitzen einen solchen Scanner - falls du also keine andere Möglichkeit hast, könntest du mir die Negative schicken und ich scanne sie ein.


      _________________
      _______________________________________________________________


      ---------------------------------------------------------------
      Lavendelhexes Blog
      und
      Lavendelhexes Seifen
      avatar
      Selena
      Admin
      Admin

      Re: Welpen

      Beitrag  Selena am Fr 08 Jan 2010, 12:44

      @ Lavendelhexe

      wenn ich keine andere Möglichkeit finde komme ich nochmal auf dein Angebot zurück, danke!


      _________________
      Liebe Grüße
      Selena No to NWO


      Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
      avatar
      adebarsblome

      Re: Welpen

      Beitrag  adebarsblome am Fr 08 Jan 2010, 12:59

      @Selena: Der Welpenpapa ist ein hübscher brauner Münsterländer/Retrievermischling.

      Der etwas wuschigere schwarze Welpe ist ja hier nur ein paar Häuser weiter untergekommen. Er sieht noch immer aus wie gegen den Strich geföhnt Laughing . Total knuffig!

      Übrigens kannst Du doch inzwischen auch bei der Entwicklung von Filmen eine Daten CD mitbestellen. So weit ich mich erinnere, kostet das gar nicht so viel extra..
      avatar
      Selena
      Admin
      Admin

      Re: Welpen

      Beitrag  Selena am Fr 08 Jan 2010, 14:14

      Oh, wie schön. Münsterländer sind ja auch so schöne Hunde. Ich bin ja so froh, dass unsere Sally so rein gar nichts vom Dobermann abgekriegt hat. Denn eigentlich gefallen mir Dobis nicht so gut. Auch sind sie rechte Rabauken. Meine ist ne ganz ruhige, ganz Retrieverlike. Und aussehen tut sie wie ein Flat Coated Retriever.

      Das mit CD machen gleich beim Entwockeln hätte man vorher wissen müssen. Aber das hat auch meine t'ochter gemacht. Da hätte ich ihr das sagen sollen. War eh alles ärgerlich gelaufen. Bei Schlecker haben die bei der Auswahl der Qualität Premiumquaität so rot vorangezeichnet und meine Tochter ist drauf reingefallen. Das ist die teuerste Entwicklung. Denke aber, Hochglanz ist kein Unterschied ausser im Preis. Naja, ich werds schon irgendwie biegen.
      Kann man die CD nicht noch rückwirkend von den Negativen machen auch?


      _________________
      Liebe Grüße
      Selena No to NWO


      Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !

      Gesponserte Inhalte

      Re: Welpen

      Beitrag  Gesponserte Inhalte

        Ähnliche Themen

        -
        » Welpen

        Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26 Jul 2017, 16:34