Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Heute um 12:42 von Lotte

» Kalte TS
Heute um 09:01 von Morrigan

» Kochen 2017
Heute um 08:33 von Morrigan

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi


    Fruchtfliegen, die nicht fliegen können?

    Austausch
    avatar
    lunariel

    Fruchtfliegen, die nicht fliegen können?

    Beitrag  lunariel am Di 22 Sep 2009, 08:03

    Hallo Ihr Lieben....

    ich hab ne kleine Plage bei mir in der Küche, ich habe ständig kleine braune Fliegen auf dem Boden, sind immer so ca 6 Stück in der Küche verteilt (nur in der Küche) Ich habe schon alles ausgeräumt und ausgewaschen, weil ich es so eklig finde, aber diese verdammten Dinger kommen immer wieder. Sie können wohl nicht fliegen und rennen auch nicht weg, wenn man sie mit nem Zewa platt drückt. Sind ungefähr so groß wie Fruchfliegen, kennt das jemand? Oder hat jemand einen Tipp für mich, was ich noch machen kann, oder gucken kann?

    Grüßchen
    Kerstin


    Zuletzt von lunariel am Di 22 Sep 2009, 11:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Fruchtfliegen, die nicht fliegen können?

    Beitrag  Lotte am Di 22 Sep 2009, 08:14

    Deinen Ekel kann ich gut verstehen. Ich hatte letztens auch so unliebsame Gäste. Die hatten sich in einer nicht richtig verschlossenen Tüte mit Hundeleckerli eingenistet.
    Hast du, in deiner Küche, vielleicht auch irgendetwas Geöffnetes deponiert?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt

    Diana

    Re: Fruchtfliegen, die nicht fliegen können?

    Beitrag  Diana am Di 22 Sep 2009, 08:25

    Wenn es Obstfliegen sind, alles Obst und Gemüse im Kühlschrank lagern. Das Problem kenne ich auch hier im Sommer.
    Seit dem ich Obst und Gemüse im Kühlschrank aufbewahre, hat sich das Problem allein gelöst.

    @ Lotte, das hört sich bei dir aber eher nach Lebensmittelmotten an.
    Die hatte ich auch schon im Vogelfutter, was sogar noch verschlossen war. Als ich das Paket geöffnet hatte, kamen sie mir entgegen.
    Wenn die Vieher sich verbeiten, dann hilft wirklich nur alles wegwerfen, was offen steht.
    Die nisten sich ja sogar in den Gewürzgläsern ein.
    avatar
    adebarsblome

    Re: Fruchtfliegen, die nicht fliegen können?

    Beitrag  adebarsblome am Di 22 Sep 2009, 08:58

    ...ungebetene Gäste können echt eine Plage sein. Ich hatte im Sommer doch tatsächlich Wochen gebraucht, bis ich in der Küche eine Ameisenstrasse loswurde. Ich habe erst stundenlang die Laufwege beobachten müssen, um herauszubekommen, woher sie eigentlich kamen. Ich hab sonst ja nichts gegen Krabbeltiere, aber es gibt definitv Orte wo sie nichts verloren haben!!!

    Hast Du schon mal geoogelt, was es genau für Insekten sind? Vielleicht findet sich dann eine Idee, wie Du sie wieder loswerden könntest.
    avatar
    lunariel

    Re: Fruchtfliegen, die nicht fliegen können?

    Beitrag  lunariel am Di 22 Sep 2009, 11:05

    In der Küche sind viele offene Dinge, aber eigentlich alles mit so nem Klipp verschlossen, jedoch habe ich alle Vorratsschränke schon durchforstet und ausgewaschen, in alles hab ich reingeguckt ob sie dort irgendwo sind...NIX! Komisch finde ich auch, das sie entweder auf dem Boden laufen, wie immer eigentlich und wenn ich sie nicht gleich wegmach, laufen sie Richtung Fenster. Fliegen können sie nicht, also fällt Fruchtfliege schon mal weg. Ja Blomi, ich sollte mal Google nutzen. Diese Dinger machen mich noch wahnsinnig Twisted Evil
    avatar
    Mania

    Re: Fruchtfliegen, die nicht fliegen können?

    Beitrag  Mania am Mo 28 Sep 2009, 23:45

    Ich würde kochendes Wasser in den Abfluss kippen (viel!!!!!!!!) und mal meine Pflanzen in der Küche checken ... ich glaube Trauermücken können so aussehen ... Pflanzen dann trockener halten.
    avatar
    lunariel

    Re: Fruchtfliegen, die nicht fliegen können?

    Beitrag  lunariel am Di 29 Sep 2009, 09:20

    Danke, Du wirst lachen, das hab ich am Wochenende gemacht, den Abfluss gereinigt und danach mit viel heissem Wasser nachgespült. Mal sehen, ich finde die Dinger momentan auch nur auf dem Boden...wir haben schon die Küchenleisten abmontiert..aber darunter war auch nichts. Pflanzen habe ich in der Küche nicht.

    Grüßchen
    Kerstin
    avatar
    lunariel

    Re: Fruchtfliegen, die nicht fliegen können?

    Beitrag  lunariel am Di 29 Sep 2009, 09:24

    Mania, hab gerade mal nach Trauermücken gegoogelt, das sind sie definitiv nicht, sie sind ganz klein, so wie Fruchtfliegen aber durch und durch braun und langsam. Wenn man sie ganz nahe betrachtet haben sie weisse kleine Härrchen überall, ganz zart. Eigentlich recht süß die Dinger, ABER nicht in MEINER Küche!!!
    avatar
    adebarsblome

    Re: Fruchtfliegen, die nicht fliegen können?

    Beitrag  adebarsblome am Di 29 Sep 2009, 11:40

    Ich hab mal ein wenig gesucht, wer empfindlich ist, sollte die links aber nicht anklicken. Ich habe schon voller Panik, dass irgendwo was rumkrabbeln könnte, grade sämtliche Vorräte in Küche, Keller und Co durchwühlt...affraid

    http://www.jki.bund.de/nn_805044/DE/veroeff/popwiss/pdfs/krabbeltierekueche,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/krabbeltierekueche.pdf

    http://www.ass-schaedlingsbekaempfung.de/lexikon/

    http://www.lexikon-der-schaedlinge.de/http://www.lexikon-der-schaedlinge.de/
    avatar
    lunariel

    Re: Fruchtfliegen, die nicht fliegen können?

    Beitrag  lunariel am Di 29 Sep 2009, 14:24

    Danke Blomi!!! kiss1 Sehr informativ!

    Das ist wohl der Brotkäfer oder der Kornkäfer...aber jetzt weiss ich auch, dass ich mal meine Nudeln durchforste, auch die unangebrochenen Packungen! Die Ritzen im Schrank werden jetzt auch durchforstet und ich denke fast, mein Sohnemann könnte irgendwo hinter oder unter den Schrank ein Stück Brot hingeworfen haben...ich muss wohl doch die komplette Küche mal auseinandernehmen!

    Liebe Grüßchen
    Kerstin

    Gesponserte Inhalte

    Re: Fruchtfliegen, die nicht fliegen können?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 20 Sep 2017, 16:48