Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Heute um 12:42 von Lotte

» Kalte TS
Heute um 09:01 von Morrigan

» Kochen 2017
Heute um 08:33 von Morrigan

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi


    Unser Hund

    Austausch
    avatar
    lunariel

    Unser Hund

    Beitrag  lunariel am Do 23 Jul 2009, 22:17

    Hallo Ihr Lieben,

    ich glaub ich muss mal ein bisschen bei Euch jammern. Unser Kenny ist ständig krank, es sind zum Glück keine schlimmen Sachen, jedoch ist es tierisch aufwending und anstrengend mit Kind jedesmal zum Tierarzt nach Frankfurt zu fahren. (Denn keiner der beiden hält auch nur 5 Minuten still, und Kenny ist kein Hund, er ist unser Kälbchen grins ). Er hat er ständig die sogenannten "Hot Spots", da bekommt er jedes Mal ne Spritze und Tabletten für eine Woche, jetzt hat er einen riesen Knubbel an den Rippen...der Tierarzt meinte es sei eine Wasserablagerung und gab ihm wieder Spritzen und wieder Tabletten...tja..der Knubbel ist größer geworden und wir müssen morgen wieder hin. Nicht nur das das anstrengend ist...es ist auch so teuer Crying or Very sad Mal gespannt, was morgen dabei rauskommt.

    Danke fürs Zuhören,

    Liebe Grüße von der
    Kerstin
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Unser Hund

    Beitrag  Lotte am Do 23 Jul 2009, 22:32

    Das ist doch kein Jammern. Du machst dir Sorgen, um deinen Hund und es ist bestimmt sehr stressig, mit Kleinkind, plus Hund, zum TA zu fahren.
    Hier http://hunde.suite101.de/article.cfm/hot_spots_bei_hunden ein paar Infos, zu dem Krankheitsbild und ich mache mich morgen noch etwas schlauer, ob man vielleicht mit Homöopathie, was dagegen tun kann.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Unser Hund

    Beitrag  lavendelhexe am Do 23 Jul 2009, 22:32

    Ohje, Kerstin, das ist ja unerfreulich - und dass das für dich jedes Mal sehr anstrengend ist, glaube ich gern! Ich hoffe, es ist weiter nichts schlimmes und ihr übersteht alles gut.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    lunariel

    Re: Unser Hund

    Beitrag  lunariel am Do 23 Jul 2009, 22:42

    Wow, Lotte, Du bist die Gesucht und Gefunden Expertin Shocked
    Danke Dir, das war ein super Arktikel! Dann werden wir zuerst dem Tierarzt mal sagen, er soll nur Tabletten geben und nicht immer diese Kortisonspritze, dann lieber mal ein Schmerzmittel! Und eine Ringelblumensalbe steht bei uns immer im Kühlschrank (natürlich selbst gemacht grins )

    Siehst Du, auf die Idee mit der Homöopathie bin ich noch gar nicht gekommen...

    @lavendelhexe: ich geb Euch morgen gern Bescheid, was rauskam!

    Liebe Grüße
    Kerstin
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Unser Hund

    Beitrag  Lotte am Do 23 Jul 2009, 22:44

    Ich sehe gerade, in dem Artikel ist auch ein Mittel aufgeführt, das Linderung verspricht. Vielleicht ein Versuch wert.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lunariel

    Re: Unser Hund

    Beitrag  lunariel am Do 23 Jul 2009, 22:47

    Habs gerade auch gelesen. Na klar, ich versuch es! Mehr als nicht helfen geht ja nu nicht.
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Unser Hund

    Beitrag  Lotte am Do 23 Jul 2009, 22:51

    Viel Erfolg und du erzählst uns bitte, wie es weiter gegangen ist, ja?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    marimar

    Re: Unser Hund

    Beitrag  marimar am Do 23 Jul 2009, 23:34

    natürlich ist das anstrengend, gar keine frage. da steht dir das jammern 059 auch zu. ich drück dir mal die daumen, daß es nichts schlimmes ist.
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Unser Hund

    Beitrag  Selena am Do 23 Jul 2009, 23:54

    Das hatte mene Hündin damals auch gehabt. Wußte allerdings nicht, dass das Hot-Spot ist. Oder habs mittlerweile vergessen. Jedenfalls war das genauso, wie da in dem Artikel beschrieben. Hatte auch irgendeine Salbe und zusätzlich ein Trockenreinigungspuder namens Euformal. Das musste ich drauf machen, sobald sich etwas Schorf gebildet hatte, dass die infektiöse Stelle abheilt und gleichzeitig beugt es neuen Krankheitserregern vor. Das Puder bzw, was noch davon drin ist, hab ich noch immer da. Magst du das haben? Dann schreib mir mal ne pn mit Addy. Dann schicke ich dir das mal.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !

    Diana

    Re: Unser Hund

    Beitrag  Diana am Fr 24 Jul 2009, 01:33

    Dann wünsche ich deinem Hund gute Besserung.
    Ich find es auch immer schlimm, wenn Tiere krank sind. Leider können sie einem ja nicht sagen, wo es weh tut, bzw. was sie haben.
    avatar
    Morrigan

    Re: Unser Hund

    Beitrag  Morrigan am Fr 24 Jul 2009, 11:42

    Armes Hundi! Hoffentlich wird er bald wieder gesund! Wir hatten mit unseren 3 Katzen auch immer wieder Probleme. Anfangs mußten wir mehrmals die Woche zum TA und dann sollte ich ihnen selber jeden Tag ne Spritze geben, aber das habe ich irgendwie nicht geschafft, dann mußte ich täglich hin...
    avatar
    lunariel

    Re: Unser Hund

    Beitrag  lunariel am Fr 24 Jul 2009, 12:55

    Danke für Eure lieben Worte kiss1

    Heute gab der Tierarzt Entwarnung, es ist wirklich nur eine Wassereinlagerung und sie wäre kleiner geworden (ich finde das jetzt nicht) aber er muss es ja wissen, schliesslich ist es die größte Tierklinik hier im Umkreis. Also Tabletten weitergeben und in 4-6 Wochen sollte der Knubbel weg sein. Solle er wieder größer werden oder nicht weggehen, müssen wir wieder hin, aber erst einmal können wir aufatmen Very Happy
    Kenny lässt das ja GsD alles ganz brav über sich ergehen, da vertraut er uns voll, hauptsache einer von uns ist bei ihm. So, jetzt gehen wir erst mal ausgiebig gassi, wenn Knirpsi wieder wach ist und dann gehts zu ner Freundin spielen!

    Vielen Dank, ich hab Euch einfach so gern!

    Liebe Grüße von der
    Kerstin
    avatar
    adebarsblome

    Re: Unser Hund

    Beitrag  adebarsblome am Fr 24 Jul 2009, 13:35

    Wie schön, lunariel. Da ist Dir sicher ein mächtifer Felsen vom Herzem gefallen!
    Knuddel das Hundchen mal ganz lieb von mir. Ich drücke inzwischen ganz fest die Daumen, dass er die Sache schnell überstanden hat.
    avatar
    marimar

    Re: Unser Hund

    Beitrag  marimar am Fr 24 Jul 2009, 13:51

    wie schön, daß es nichts ernstes ist. knuddels auch von mir 059
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Unser Hund

    Beitrag  Lotte am Fr 24 Jul 2009, 15:16

    Ein an Lenny, weil er so brav ist. Ihr seid bestimmt sehr erleichtert, über die Entwarnung des TA und da macht Gassigehen heute gleich viel mehr Spass.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lunariel

    Re: Unser Hund

    Beitrag  lunariel am Fr 24 Jul 2009, 22:49

    Danke für Eure vielen umärmel ! Das hat sehr gut getan.

    Ja gassi gehen war heute sehr ausgelassen! Schön, das wir das erst mal überstanden haben, meine Gedanken, bei der Diagnose "Knubbel" waren nicht die besten, aber jetzt ist ja erst mal alles gut freu

    Liebe Grüße von der
    Kerstin

    Diana

    Re: Unser Hund

    Beitrag  Diana am Fr 24 Jul 2009, 22:52

    Na, Entwarnung hört sich doch gut an.
    Freut mich für euch.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Unser Hund

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 20 Sep 2017, 16:47