Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kochen 2017
Heute um 16:13 von Morrigan

» Klara
Heute um 16:12 von Morrigan

» Kalte TS
Fr 20 Okt 2017, 13:35 von lavendelhexe

» Themenseife: Weihnachten
Mo 09 Okt 2017, 17:39 von Morrigan

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte


    Wie oder womit Badeöl färben?

    Austausch
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 21 Jan 2017, 23:00

    Diese Frage kam neulich auf und ich fragte in der Rührküche (Heike Käsers Forum) nach Ideen. Und erhielt auch einige: Lebensmittelfarben, Mica, Pigmente, Naturfarben zum Wolle färben. Nun geht es ans ausprobieren und daran lasse ich euch natürlich teilhaben. grins



    Die oberen Bilder zeigen Badeöl mit Mica - das färbt zwar gut, aber sinkt nach ein paar Tagen zu Boden. Unten ist links das "unbehandelte Badeöl", daneben Indigo und Alkanna: der Auszug von Indigo in Öl wird hellblau und färbt das fertige Badeöl (Sonnenblumenöl raffiniert + Dermofeel PP) nur sehr zart - da müsste man also das Mazerat direkt verwenden, wird noch ausprobiert. Und ein Auszug von Alkannawurzel in Öl färbt intensiv, auf 40 g Badeöl nur 5 g Alkannaöl ergibt ein intensives Rosa.

    Ich probiere weitere Ideen und werde auch noch testen, ob da irgendwelche Ränder in weißer Sanitärkeramik entstehen. Meine Badewanne ist moosgrün, da sieht man kaum mal einen Rand. Laughing

    Da ich keine Lebensmittelfarben mehr besitze (hab ich die wirklich alle verseift??), kann ich die auch nicht testen. Vielleicht kaufe ich aber doch mal ein Fläschchen. Viele Erfahrungen gibt es aber scheinbar nicht - hier ist Pionierarbeit gefragt. lol!


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Morrigan am So 22 Jan 2017, 12:26

    Kannst Du Dich noch an mein Chamäleonbad erinnern? Das hab ich immer mit Rotholz gefärbt. Es war ein intensives Orange und wenn man es ins Wasser gab, wurde es knallpink. Muss ich mal wieder machen ... Es bestand allerdings nur zu einem kleinen Teil aus Öl. War eher ein pflegendes Schaumbad
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  lavendelhexe am So 22 Jan 2017, 23:41

    Und worin hast du das Holz ausgezogen? Alk, Wasser oder Öl? Blauholz liegt hier auch noch, beide Hölzer könnte ich also ausprobieren. Aber zum färben werden sie halt in Wasser gekocht.
    Indigo gibt ja leider kaum Farbe ans Öl.....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Morrigan am Mo 23 Jan 2017, 13:51

    Ich hab einen starken Sud mit Wasser gekocht. Es war ein 2-Phasen-Bad mit Wasser, Tensid und Öl.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 23 Jan 2017, 23:17

    Ahja, mein Gedächtnis ist nicht so gut. Cool Danke! Hm, mit Wasser geht das bei allen diesen Farben, aber in Öl... muss ich wohl doch mal ausprobieren. Smile


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Morrigan am Di 24 Jan 2017, 10:44

    Ich hab es eben mit verschiedenen "Schichten" gemacht, sah auch nett aus. Und dann schütteln, alles wird dann orange. Wenn man es dann ins Wasser gibt: pink. Natürlich bilden sich in der Flasche hinterher wieder die Schichten. Wenn man es aber emulgiert, funktioniert leider der Farbwechsel zu pink nicht mehr.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 25 Jan 2017, 22:03

    Trotz Tensid hat es nicht emulgiert? Witzig. Ja, ich entsinne mich entfernt.... Laughing


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Morrigan am Mi 25 Jan 2017, 22:12

    Seltsamerweise emulgiert es mit Tensid nicht. Da braucht es extra Emulgatoren für Badeöle. Aber dann ist es kein Chamäleonbad mehr. grins
    avatar
    Barbara

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Barbara am Do 26 Jan 2017, 19:11

    ich finde ja buntes Badeöl auch sehr schön, grade zum Verschenken,
    in Gittas Buch sind ja so schöne Bilder, aber die sind wohl nicht von Gitta und somit auch keine große Hilfe.

    Kann man Seifenfarben in geringer Dosierung nehmen?
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  lavendelhexe am Do 26 Jan 2017, 22:17

    Seifenfarben wurden auch empfohlen. Ausprobiert hat es scheinbar noch niemand. Pigmente sinken vermutlich genauso zu Boden wie Mica. Aber die flüssigen vielleicht? Ich habe nur Pigmente und Tonerden, damit lohnt ein Test nicht. Muss wohl endlich mal Lebensmittelfarbe kaufen. Very Happy Aber erstmal verbrauche ich die bisherigen Ergebnisse. Laughing



    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Morrigan am Fr 27 Jan 2017, 16:20

    Pigmente färben jedenfalls die Haut - nicht grad ideal. Und durch das Öl klebt das Zeug dann wunderbar ...
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Cotopaxi am Fr 27 Jan 2017, 19:46

    Wahnsinn, Fasnacht kann kommen. Als Mensch in die Wanne, als Schlumpf wieder raus...





    avatar
    Morrigan

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Morrigan am Sa 28 Jan 2017, 12:55

    Ja, wär ne super Idee für Faschings-Fanatiker. Laughing
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 28 Jan 2017, 19:11

    Shocked So findet doch alles seine Liebhaber.... Shocked Laughing

    Heute neue Testcharge:

    flüssige Lebensmittelfarbe (in blau Cool ) flockt aus. Obwohl ich schon 10 % Emulgator im Öl habe. Was mir viel zuviel ist. Very Happy Es bleibt schwierig.... Und ich lerne daraus, dass die Behauptungen "dies und jenes klappt, wenn du Emulgator im Öl hast" wirklich reine Behauptungen sind -seufz-

    Hm, wenn ich das Öl mit den blauen Flocken dann verbadet habe... und wenn ich dann angebläut aus der Wanne steige.... Fotos davon will sicher niemand sehen. happy007


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Morrigan am Mo 30 Jan 2017, 17:00

    Fotos davon will sicher niemand sehen.
    Schlumpf-Fans vielleicht schon. Laughing
    Ich weiß, das Ganze ist gar nicht so leicht. Ich würde wirklich mal einen Pflanzensud kochen und den dann (à la Fluid) mit Emu ins Öl rühren. Dann hast Du vermutlich irgendwas Pastelliges, aber ist ja auch schön. Oder doch was mit Schichten?
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 30 Jan 2017, 18:50

    Aber Wasser muss man ja wieder konservieren.... das will ich nicht. Very Happy Blau ist wirklich schwierig, hihi, das ging ja schon den früheren Wollfärbern so - eine der "königlichen" Farben war es deswegen ja. Demnächst verarbeite ich den Indigoauszug pur. Rosarot ist ganz gut mit Alkanna zu erreichen.
    Es wäre natürlich toll, wenn man sowas mit einfachen Mittel, die im Supermarkt um die Ecke erhältlich sind, herstellen könnte. Andererseits muss der Emulgator auch im weltweiten Netz gekauft werden, dann kann man die Farbe gleich mit besorgen.... Smile
    Achja, das Öl mit Mica und 10 % Emulgator sieht noch ganz stabil aus. Und auch 10 % Lanolin halfen beim "in der Schwebe" halten von Mica. Wenn man also 10 % PP + 10 % Lanolin nimmt, wird es wohl mit Mica klappen. Muss aber noch den "weiße Sanitärkeramik"-Test bestehen. Cool


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Morrigan am Di 31 Jan 2017, 13:38

    Ich nehm da einfach Alkohol. Bin mal gespannt, ob Du die ideale Farbe findest!
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 01 Feb 2017, 14:55

    Zum Glück gehört Badeöl überhaupt nicht zu den Dingen, die ich für wichtig erachte... grins grins
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  lavendelhexe am Do 16 Feb 2017, 20:55

    Also Mica sinkt immer ab. Es dauert u.U. ein paar Tage, aber dann sammelt es sich unten. Für Lebensmittelfarbe gilt das auch. Mein Fazit: das Öl selber muss gefärbt werden. Es soll fettlösliche Lebensmittelfarben geben, die könnte man noch ausprobieren. Oder flüssige Seifenfarben. Beides besitze ich nicht.
    Alkanna in Öl als Auszug funktioniert gut und Indigoauszug ergibt ein helles blau. Befriedigend ist das aber nicht.

    Hat jemand von euch flüssige Seifenfarbe (für Fett) und könnte mir ein wenig zum testen schicken? nachdenk


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Morrigan am Fr 17 Feb 2017, 17:22

    Leider nein. Hab als einzige fettlösliche Farben diese Kindermalfarbe in Pulverform - die unsere Seifen so schön ranzen lässt. Laughing
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Cotopaxi am Fr 17 Feb 2017, 20:38

    Ich habe flüssige Farben, aber ob die Fettloslich sind? Und wo hab ich die? Ich schau mal, wenn ich in Singen bin.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 17 Feb 2017, 21:56

    Danke euch.

    Morri, ob das Öl auch so zügig davon ranzt? nachdenk Magst du das testen? Very Happy


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Morrigan am Sa 18 Feb 2017, 09:36

    Kann ich gerne machen, aber ob das Zeug nicht auch die Haut färbt? nachdenk
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 18 Feb 2017, 11:48

    Es ist Fasching - bade die Kinder. grins


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Morrigan am Sa 18 Feb 2017, 15:35

    Laughing OK, dann hab ich auch bald meine eigenen Schlümpfe ...

    Gesponserte Inhalte

    Re: Wie oder womit Badeöl färben?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Okt 2017, 17:14