Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kochen 2017
Gestern um 17:04 von Morrigan

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Do 23 Nov 2017, 11:11 von Barbara

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Mo 20 Nov 2017, 10:19 von Cotopaxi

» Themenseife: Weihnachten
Di 14 Nov 2017, 16:04 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Mi 08 Nov 2017, 18:34 von lavendelhexe

» Klara
Mo 23 Okt 2017, 16:12 von Morrigan

» Kalte TS
Fr 20 Okt 2017, 13:35 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara


    Kochen 2017

    Austausch
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Lotte am Mi 25 Okt 2017, 23:51

    Heute musste es schnell gehen, da die Hundefriseurin da war und das hat bis nach 12 gedauert. Da wir nicht frühstücken ist 12 Uhr unsere Mittagsessenszeit.
    So gab es Grünkohl, Kartoffeln und Wurst. TK Ware von Aldi.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Barbara

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Barbara am Fr 27 Okt 2017, 10:44

    Königsberger Klopse, reicht für zwei Tage, allerdings ohne Kapern, da stehen wir beide nicht drauf, dafür mit viel roter Bete, die wächst gut hier im Garten und ich hab eingekocht
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Lotte am Fr 27 Okt 2017, 12:27

    Wir haben gerade gespeist und zwar Kartoffeln, Spargel und gek. Schinken.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 27 Okt 2017, 12:39

    Bei uns sind für heute Abend Nudeln geplant. Vermutlich mit Käsesoße und Erbsen.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Lotte am Sa 28 Okt 2017, 10:54

    Heute gibt es gekauften Kartoffelsalat und Schnitzel.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 28 Okt 2017, 12:09

    Bei uns gibt es heute Abend chinesisch. grins Ich werde vermutlich Fisch süß-sauer bestellen. Cool


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 01 Nov 2017, 20:25

    Um auch die öffentlichen Bereiche ein bisschen zu füllen....

    Heute gab es eine Gemüsesuppe mit Feta - ganz interessant.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Lotte am Mi 01 Nov 2017, 20:33

    Ich habe Pizza gemacht. Das reicht auch noch für morgen.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Lotte am Mi 01 Nov 2017, 20:35

    Hat jemand von euch schon einmal einen Sauerteig angesetzt?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Morrigan

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Morrigan am Do 02 Nov 2017, 13:30

    Ja, ich. Schon öfter. Was willst Du wissen?
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Lotte am Do 02 Nov 2017, 15:12

    Man füttert den Teig ja über mehrere Tage, bis er fertig ist. Dann nimmt man einen Teil ab, um daraus ein Brot zu backen. Muss man das übriggeblieben Anstellgut weiter füttern? Weil, sonst ist es ja igendwann mal alle.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Cotopaxi am Fr 03 Nov 2017, 16:41

    Wenn man immer wieder backen will, muss man weiter futtern. Ich kenne das nur vom Hermann, das war ein Kuchen, der auch so funktionierte. Nan musste nur jede Woche einen backen... Cool
    avatar
    Domaris

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Domaris am Fr 03 Nov 2017, 16:49

    Lotte schrieb:Man füttert den Teig ja über mehrere Tage, bis er fertig ist. Dann nimmt man einen Teil ab, um daraus ein Brot zu backen. Muss man das übriggeblieben Anstellgut weiter füttern? Weil, sonst ist es ja igendwann mal alle.

    Nein, musst Du erst mal nicht. Den Rest kannst Du in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren. Wenn sich oben drauf Wasser absetzt, ist das kein Zeichen, dass er evtl. schlecht geworden ist, sondern er ist dann quasi "hungrig" und würde schon gerne weiter gefüttert. Wenn Du ihn nach ein paar Wochen aus dem Kühlschrank nimmst, muss er erst mal wieder in die Gänge kommen. Das heißt, er braucht Raumtemperatur und Futter, so wie vorher auch. Nach einem bis zwei Tagen ist er dann aber wieder aktiv.
    Du kannst auf diese Weise einen Sauerteig über viele Jahre weiter führen. Je älter, desto aktiver und geschmacklich intensiver wird er auch.
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Lotte am Fr 03 Nov 2017, 18:39

    Ich dank dir, für deine Erklärung. Ich wollte das mal angehen und schaun, ob es mir gelingt, so einen Sauerteig anzusetzen.
    Du backst dein Brot auch selber?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Domaris

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Domaris am Fr 03 Nov 2017, 19:27

    Leider eher selten, weil ich mich dazu auch aufraffen muss, bzw. es dann auch wieder vergesse.
    Aber ein selbst gemachter Sauerteig ist schon etwas Feines. Ich habe das damals mit Dinkelmehl gemacht, da wird der Geschmack etwas feiner. Hat mir sehr gut gefallen.
    Ich bin auch noch in der Lernphase. Was ich auch nicht wusste war, dass man keinen Plastikbehälter nehmen sollte, um den Sauerteig anzusetzen und aufzubewahren. Dann ist die Gefahr des Schimmelns nämlich sehr groß. Das ist mir zuletzt passiert. Ansonsten ist ein Sauerteig keine Hexerei.

    So langsam habe ich aber auch wieder Luft und Lust dazu. Ich denke ich werde demnächst auch noch mal einen Sauerteig ansetzen. Es schmeckt einfach zu gut. :-)
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Lotte am Fr 03 Nov 2017, 19:48

    Hast du schon einmal das No Knead Bread ausprobiert? Das schmeckt auch super und macht fast keine Arbeit.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Domaris

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Domaris am Fr 03 Nov 2017, 20:34

    Davon habe ich bisher noch nie gehört, habe es mir aber grade mal durchgelesen. Das klingt ja wirklich einfach. Mangels kühlem Keller wäre es mir aber auf dem aktuell zwar kühlen Balkon zu sehr der Witterung ausgesetzt und eventuellen Angriffen von Eichhörnchen (ja, die gibt es hier in Hamburg und die klettern auch an der Hausfassade hoch. Ich habe es selbst gesehen, wir haben uns in die Augen gesehen :-D ). Und in den Kühlschrank kann ich so etwas leicht abgedeckt auch nicht stellen. Wir haben einen NoFrost-Kühlschrank, der die Feuchtigkeit überall herausholt, was nicht hermetisch abgeriegelt ist. Ich merke sofort, wenn ein Bügelglas nicht ganz dicht schließt. Dann verliert mein selbst fermentiertes Gemüse plötzlich seine Lake.

    Das behalte ich aber trotzdem mal im Hinterstübchen.
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Lotte am Fr 03 Nov 2017, 20:50

    Also bei meinem Rezept wird nix kühl gestellt. Im Gegenteil, es soll warm stehen. Ich habe den abgedeckten Teig bei Raumtemperatur stehen und das klappt super.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Domaris

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Domaris am Fr 03 Nov 2017, 21:41

    Na, das ist ja problemlos erfüllbar. Ich teste das beizeiten gerne mal aus!
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 04 Nov 2017, 22:24

    Heute gab es Kürbis-Schweinefleisch-Gechnetzeltes mit Reis.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Domaris

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Domaris am So 05 Nov 2017, 08:59

    Nachdem ich gestern gebackenes Müsli auf Vorrat hergestellt habe und für unser heutiges Frühstück schon mal Dinkelbrötchen gebacken habe, damit wir sie heute morgen nur zu Ende backen brauchen, gab es nur Bandnudeln mit einer Cashewcremesauce und ein paar gebratenen Kirschtomaten für mich, da ich auch sowieso alleine war, Herr S. war in Sachen Family Business unterwegs.
    Heute bin ich faul. Herr S. kocht.
    Es gibt Bratkartoffeln und wir testen mal vegane Schnitzel. Ich bin sehr sehr gespannt. Dazu gibt es dann seine wirklich super leckere Pfeffer"rahm"sauce. Auf die freue ich mich besonders. Und dazu einen gemischten Salat. Den werde ich wohl machen.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  lavendelhexe am So 05 Nov 2017, 11:13

    Domaris schrieb:
    ....wir testen mal vegane Schnitzel...
    Oh, berichtest du dann mal? Bei uns gibt es heute Valess - das sind vegetarische Schnitzel, wobei ich immer die Sorte "provencale" kaufe, die sind gefüllt - wir finden die sehr lecker. Dazu Gemüse, mal schauen was der Tiefkühler her gibt....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Domaris

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Domaris am So 05 Nov 2017, 12:03

    Ja, sehr gerne. Wir machen sie aus Sojamedaillons. Sie kochen grade im Sud. Ich halte mich da auch nicht stur an die Anleitung auf der Packung, indem ich sie nur in Gemüsebrühe oder Wasser koche. Ich will direkt richtig Geschmack hinein bekommen und habe schon Tamari, Lorbeerblätter und ordentlich BBQ-Gewürz von Sonnentor reingepackt. Nach dem Kochen bleiben sie auch noch ein paar Stündchen im Kochsud.
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Cotopaxi am So 05 Nov 2017, 13:56

    Ich habe neulich welche aus Qorn gegessen, war auch lecker, die waren auch nicht so schwammig wie Tofu, der beisst sich irgendwie anders.
    avatar
    Domaris

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Domaris am So 05 Nov 2017, 17:58

    Quorn habe ich auch schon gesehen. Die sind aus Pilzen oder so ähnlich, gell? Aber der Großteil der Produkte ist halt "nur" vegetarisch. Zumindest waren es die Sachen, die ich mal im Edeka angeschaut habe.

    Die Sojaschnitzel sind übrigens sehr gut geworden. Herr S als immer noch fleischfressendes Pflänzchen war selbst auch erstaunt und meinte, sie kämen doch recht nah an "richtige" Schnitzel heran, insbesondere in Sachen Konsistenz. Das war schon erstaunlich.
    Für ab und an werden wir sowas sicher mal im Schrank auf Vorrat halten. Zwischendurch mag ich dann doch noch mal eine Pfeffersauce zu Bratkartoffeln haben und ein lecker paniertes Schnitzel. :-)

    Gesponserte Inhalte

    Re: Kochen 2017

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 25 Nov 2017, 01:21