Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Heute um 16:12 von Lotte

» Galerie der Handarbeiten
Heute um 14:52 von Barbara

» Kochen 2017
Sa 22 Jul 2017, 22:27 von Lotte

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Do 11 Mai 2017, 19:36 von lavendelhexe


    Noch ein Kater schwer krank

    Austausch
    avatar
    Morrigan

    Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Morrigan am So 06 Nov 2016, 10:31

    Es reißt dieses Jahr nicht ab. Erst Mika, der zum Glück dem Tod nochmal von der Schippe gehüpft ist, jetzt mein Flauschi. Sad
    Vor ca. 2 Wochen ging es ihm plötzlich schlecht, ab in die Tierklinik, Diagnose Diabetes. Wir also fleißig alles befolgt und Insulin gespritzt. Dann vor ner Woche ging es ihm immer schlechter, am Dienstag dann wieder in die Tierklinik. Diagnose: Bauchspeicheldrüesenentzündung (die sie beim ersten Mal wohl übersehen hatten). Dann blieb er bis Freitag dort, kam heim, am nächsten Morgen war er wieder halb tot und lag herum. Wieder in die Klinik und da ist er noch. Er hat Ketone im Blut, was wohl bei zu viel Glukose passiert. Meine Schwiemu hat ihn aber gepritzt. Wie das sein konnte, kann ich mir nicht erklären. Selbst nach Infusionen geht es ihm noch immer nicht besser. Frisst schon nen Tag nix mehr, übergibt sich und liegt apathisch herum. Die Prognosen der Ärzte sind düster. Deshalb bin ich jetzt grad irgendwie gar nicht bei der Sache, muss immer an den Kleinen denken. Crying or Very sad
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  lavendelhexe am So 06 Nov 2016, 11:35

    Achjeh, Morri, das tut mir sehr leid! Man leidet immer sehr mit bei den Hausgenossen.... Und wenn er dann in der Klinik ist, ist man ja erst recht immer in Gedanken dort und fragt sich was los ist und wie es ihm geht. Ich drücke alle Daumen, dass dein Flauschi wieder zu Kräften kommt! Wobei die Bauchspeicheldrüse halt so eine Sache ist - weiß ich leider, leider aus Erfahrung. Hoffentlich habt ihr Glück!




    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Katze

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Katze am So 06 Nov 2016, 20:34

    Das tut mir auch sehr leid für dich und vor allem für den Kater.
    Es ist schrecklich, wenn man nichts tun kann und in Gedanken trotzdem nur darüber nachdenkt.
    Ich drücke die Daumen und hoffe das Beste.
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Cotopaxi am So 06 Nov 2016, 22:52

    Auch ich drück. Alles was ich Han für deinen Flauschi. Man fühlt sich so hilflos, wenn man alles tut und nix hilft. love239
    avatar
    Morrigan

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Morrigan am Mo 07 Nov 2016, 09:40

    Ich danke Euch! love366
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Cotopaxi am Mo 07 Nov 2016, 09:46

    Gibts was Neues?
    avatar
    Morrigan

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Morrigan am Mo 07 Nov 2016, 16:29

    Leider nein. Er liegt noch immer apathisch in der Tierklinik herum, bekommt Infusionen und Insulin. Gefüttert wird er mit der Spritze, denn freiwillig will er nichts. Werden ihn dann gleich besuchen. Neutral
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 07 Nov 2016, 19:20

    Und nun - was sagten die Ärzte? Gibt es Hoffnung? Solche Entscheidungen sind immer schwer.....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Morrigan am Di 08 Nov 2016, 09:58

    Es ist immer gleich. Sie geben ihm Infusionen und Kalium, aber es schlägt irgendwie nicht an. Die Ketone gehen auch nicht ganz weg, bzw. bilden sich neue. Versteh ich alles nicht. Hoffnung scheint schon noch zu bestehen, aber nicht sehr viel. No
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  lavendelhexe am Di 08 Nov 2016, 19:15

    Daumen sind natürlich weiterhin gedrückt -- die Behandlung muss doch mal anschlagen!


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Barbara

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Barbara am Mi 09 Nov 2016, 07:56

    das hört sich ja alles nicht gut an, vor allem, dass nichts anschlägt,
    ich drück natürlich auch die Daumen, dass es ihm bald besser geht
    umärmel
    avatar
    Morrigan

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Morrigan am Mi 09 Nov 2016, 08:04

    Gestern Abend ging es ihm endlich etwas besser. Die Ketonkörper gehen zurück und er hat endlich wieder ein kleines Bisschen gefressen. Außerdem lief er schon wieder ein paar Schritte, wenn auch schwankend. Allerdings hatte er gestern Verdauungsprobleme / Verstopfung /Bauchkrämpfe. Sie haben ihn dann weg zum Röntgen. Mal sehen, was da wieder rauskommt. Und das Insulin wirkt nicht so gut. Sie wollen ihn jetzt auf Schweineinsulin setzen, in der Hoffnung, dass das besser wirkt.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 09 Nov 2016, 10:44

    Arme Mieze...


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Lotte am Mi 09 Nov 2016, 16:17

    Ich drück dich mal tröstend und hoffe ganz doll, dass sich alles zum Guten entwickelt. umärmel


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Morrigan

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Morrigan am Fr 11 Nov 2016, 10:08

    Jetzt ist Mika übrigens auch wieder krank geworden. 2 kranke Kater und ein krankes Kind zur Zeit ... Mika war jetzt 2mal mit in der Tierklinik und hat jetzt ein Antibiotikum und gestern ne Cortisonspritze bekommen. Jetzt geht es wieder aufwärts. Aber keine Ahnung, was es ist ...
    Und Mizio, der Diabetiker, hat immernoch Probleme mit dem Insulin. Sie versuchen ihn seit ner Ewigkeit, richtig einzustellen. Ich fahr jeden Tag ne halbe Stunde hin, um ihn zu besuchen. Das hilft immerhin seiner Psyche.
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Lotte am Fr 11 Nov 2016, 19:33

    Ich denke jeden Tag an euch. ja


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 11 Nov 2016, 23:05

    Ach Mensch, das ist wirklich hart! Für dich, für die Mieze - und ein Kind auch noch krank??? Ich hoffe so sehr, dass sich endlich alles wieder zum Guten wendet!


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 16 Nov 2016, 00:00

    Morri, sag was - wie gehts den beiden Miezen?? Dein kranker Sohn ist hoffentlich auch wieder gesund.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Morrigan am Mi 16 Nov 2016, 09:45

    Oh, tut mir leid! Also, Mika geht es wieder besser. Er bekommt noch immer jeden Tag ein Antibiotikum, aber es hilft wenigstens. Meinem Mizio geht es unverändert. Sie haben gestern angefangen, die letzte Sorte Insulin zu testen. Bisher hat nichts angeschlagen und er frisst nicht mehr. Ich glaube, dass er nun auch irgendwas im Hals hat, weil er immer so komisch schluckt und neulich beim Schnurren so seltsam klang.
    Auch mein Sohn ist noch immer krank. Muss gleich wieder zum Arzt mit ihm. Er übergibt sich seit Tagen immer mal wieder.
    Und abends in die Tierklinik - wie jeden Tag ... Sollte auch mal wieder zur Blutabnahme und morgen zum Zahnarzt. Also, ich bin momentan nur bei Ärzten. No
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Lotte am Mi 16 Nov 2016, 16:22

    umärmel tröst


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 16 Nov 2016, 17:11

    Achje, der arme Kater. Du Arme, dein armer Sohn. - Hab ich wen vergessen?
    Echt doof mit all den Ärzten, aber es kann doch nur besser werden - also die Gesamtsituation. Beim Kater muss man vielleicht irgendwann doch überlegen, ob es noch sinnvoll ist. Aber darüber grübelt ihr bestimmt auch schon nach.... love239


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 16 Nov 2016, 18:31

    Ach, ich wünsche euch, dass ihr alle ganz, ganz schnell wieder gesund seid.
    avatar
    Barbara

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Barbara am Mi 16 Nov 2016, 19:55

    das wünsch ich euch auch, love239

    Gesponserte Inhalte

    Re: Noch ein Kater schwer krank

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26 Jul 2017, 16:27