Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Gestern um 22:39 von Lotte

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Kochen 2017
Sa 22 Jul 2017, 22:27 von Lotte

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Do 11 Mai 2017, 19:36 von lavendelhexe


    Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Austausch
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 20 Jun 2016, 15:00

    Na, kocht ihr schon Erdbeermarmelade oder legt Gurken ein? Gibts überhaupt schon Einlegegurken? nachdenk

    Am vergangenen Wochenende verbrachte ich Sonnabend einige Zeit in der Küche - drei Marmeladen sind das Ergebnis. Fotos folgen demnächst.
    Erdbeer mit Vanille, Apfelsaft mit Rosenblüten als Gelee und Pfirsich-Weintraube eröffnen die Saison. grins



    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Lotte am Mo 20 Jun 2016, 16:19

    Ich habe noch so viele Vorräte, da komme ich noch Jahre mit aus.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Katze

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Katze am Mo 20 Jun 2016, 17:17

    Ich habe schon Erdbeer-Marmelade mit Vanille gekocht.
    4 Gläschen sind es geworden.
    Sie ist auch lecker, allerdings etwas fest Laughing

    Sonst mache ich fast nichts, weil einfach kein Platz ist um Vorräte zu lagern.
    avatar
    Morrigan

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Morrigan am Mo 20 Jun 2016, 20:25

    Sehr fleißig! Ich hab schon Jahre keine Marmelade mehr gemacht, da ich das Bisschen, das wir essen, meist geschenkt bekomme. Für alle Fälle hab ich aber Einmachzucker da ... Sollte es mich plötzlich überkommen, bin ich vorbereitet. grins
    avatar
    shiana

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  shiana am Di 21 Jun 2016, 06:25

    Ich hab Hollersirup gemacht, da ich vor da. 4 Jahren einen Hollerstrauch in meinen Garten gepflanzt habe.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  lavendelhexe am Di 21 Jun 2016, 16:04

    Lotte schrieb:Ich habe noch so viele Vorräte, da komme ich noch Jahre mit aus.
    Laughing Deshalb koche ich nur winzige Mengen - pro Aktion nicht mehr als 500 g/ml, das sind ca. 3 - 4 Gläser.

    Morri, ich bin tatsächlich erst sehr spät im Leben überhaupt auf solche Ideen gekommen. Cool

    Shiana, Holundersirup ist auch fein. Der Bedarf daran ist hier allerdings (leider) nicht groß, dabei gibt es so viele leckere Möglichkeiten.... Lavendelsirup, Minzsirup

    Katze, immerhin eine Sorte - und Erdbeere ist einfach am besten!


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Cotopaxi am Do 30 Jun 2016, 17:28

    Bei mir steht demnächst wieder die grosse Johannisbeer-Ernte an.
    Da sich auch noch mal zwei Büsche mit Josta von selbst angepflanzt haben, wird vielleicht auch ein Gläschen davon rauskommen - wobei der Josta-Likör war so lecker, dass die paar Beeren wohl da rein wandern..
    Der Schrank im Keller ist zwar noch ziemlich voll, aber ein paar Gläser Erdbeer mussten schon sein. Ich esse aber auch fleissig und verschenke eifrig.

    Nach Johannisbeer kommt wohl erst mal nix bis dann wieder Mandarinenzeit ist, die ist einfach zuuuu lecker.

    Ich habe auch Erdbeersirup gemacht für unser Lager, aber das war eher ein Flop. Holler gabs auch zwei Flaschen, aber mal sehen, was ich damit mache - trinken tu ichs auch eher nicht, denn ich mags nur im Wein, und den trinke ich selten.
    avatar
    Barbara

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Barbara am Do 30 Jun 2016, 20:16

    ich hab bisher nur Holunderblüten-Sekt -Gelee gekocht, davon hat eine Freundin die hälfte zum Geburtstag gekriegt, weil sie so drauf steht, ich hab auch noch soviele Vorräte,

    Coto, wie machst du den Jostalikör?, ich hab auch Josta, ich steh da nicht so drauf, aber wenn sie einen leckeren Likör abgeben, dann wäre das ja vielleicht was
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Cotopaxi am Do 30 Jun 2016, 21:37

    Eigentlich ganz einfach, Josta ins ein grosses Glas mit Deckel, Wodka drauf, oder Korn, oder Rum, oder was man halt so mag oder da hat, ein paar Wochen ziehen lassen und dann mit Zuckersirup verdünnen. Bei Facebook gibt's ne Gruppe "Liköre selber machen", hat mich Morri reingelockt, die böse, da gibt's Rezepte für nahezu alles... Wobei, Früchte, Zucker, Alk, Likör wird's immer.;-)
    avatar
    Morrigan

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Morrigan am Fr 01 Jul 2016, 13:30

    Jawohl! hs130 Prost!
    avatar
    Barbara

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Barbara am Fr 01 Jul 2016, 14:26

    ohne Zucker zeiehen lassen?
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Cotopaxi am Fr 01 Jul 2016, 17:25

    Du kannst den Likör auch mit Zucker ziehen lassen. Bei sehr saftigen Früchten empfiehlt sich das. Geht auch bei Josta, dann musst du ihn halt nur noch mit Wasser verdünnen, falls er dir zu stark ist.
    Musst halt aufpassen, dass er nicht zu süss wird.
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 06 Jul 2016, 11:27

    Habe am Montag meine erste Ladung JOhannisbeeren verarbeitet. ICh finde es immer so schade, dass in den entsafteten Beeren noch so viel Gutes steckt, habe die also durch ein Sieb gepresst und zusammen mit ein paar Nektarinen, die da so rumlagen, den letzten zwei Erbeeren, einer Handvoll Walderdbeeren aus dem GArten, 5 Himbeeren und ein paar Johannisbeeren frisch vom Strauch, sowie ein paar Aprikosen zu einer wilden Mischung verkocht - und ich muss sagen: Sehr lecker!! Vom Aroma dominiert die Nektarine, das Volumen kommt vom Johannisbeer-Pürree und die Akzente von den eingestreuten Beeren. Un cuvée bien équilibré ja , wie der Marmeladen-Sommelier sagen würde.. grins
    Die Konsistenz wird vor allem Herrn Coto begeistern, denn er isst selten Marmelade, aber wenn, dann häuft er sicher 3 cm auf sein Brot, das geht mit dieser, so fest ist sie. Somit sind die zwei restlichen Gläser schnell weg. Aber vielleicht mach ich noch so eine, muss halt für die Zutaten sorgen - Beeren hab ich im GArten.
    avatar
    Morrigan

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Morrigan am Mi 06 Jul 2016, 16:53

    Mmmh, Coto! Da krieg ich auch Lust aufs Marmelademachen. Wenn ich nur mal die Zeit hätte. No Momentan ist es spuknachttechnisch echt wild (neue Locations erobern ...) und dann noch Roman Teil 2 schreiben. *seufz* Ich würd momentan viel lieber den Kochlöffel schwingen.
    avatar
    Katze

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Katze am Mi 06 Jul 2016, 18:08

    Das hört sich gut an.
    Ich habe letztes oder vorletztes Jahr auch Johannisbeer-Gelee gemacht und dann aus den Resten einen Likör aufgesetzt. Ich fand auch, dass da noch Zuviel drin ist. Das ist ein wirklich leckerer Likör geworden. Es waren bei einer Portion sogar nur schwarze Johannisbeeren, dann kann man den Likör davon ja sogar Cassis nennen, oder? =)
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  lavendelhexe am Do 07 Jul 2016, 23:02

    Interessanter Mix, Coto. Very Happy

    Cassis, der ist sicher lecker, Katze! mjam

    Bei mir wurden heute Erdbeeren mit Rosmarin verkocht. Bin ja gespannt wie Herr Lavendelhexe auf diese Mischung reagiert. Cool


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  lavendelhexe am So 10 Jul 2016, 21:04

    Wir waren heute unterwegs und haben Himbeeren gepflückt. Vorhin habe ich also Himbeer-Aprikosen-Konfitüre mit Lavendel gekocht. Very Happy
    Und durch ein Passiersieb gedrückt, damit nicht soviele Himbeerkernchen aufs Brot wandern. Die Reste im Sieb dann mit Wasser aufgegossen und als "Saft" getrunken - nachdem ich die Kernchen abgesiebt hatte....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Morrigan am Di 12 Jul 2016, 13:51

    Mmm, das klingt lecker! Ich hab noch immer nix eingekocht. No Immerhin hab ich am WE einen Kuchen gebacken. Das ist immerhin etwas. grins
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Cotopaxi am Do 14 Jul 2016, 16:25

    Hab nochmal eine gemacht, allerdings hab ich erst Saft gekocht (der wurde zu Likör) und aus dem halb ausgekochten Trester hab ich wieder meine Mix-Marmelade gemacht.
    Johannisbeeren hab ich irgendwie echt wenig dieses Jahr - aber macht nix, der Keller ist noch ziemlich voll vom letzten Jahr. ja und das muss ja auch erst mal gegessen werden.
    avatar
    Barbara

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Barbara am Do 14 Jul 2016, 19:14

    wir waren heute Himbeeren pflücken, aber ich muß sagen, es fehlt etwas Süße, man merkt doch, dass die Sonne fehlte,
    die hab ich dann mit einigen Johannisbeeren zu Marmelade verkocht, ich hab die Früchte durch Haarsieb gestrichen, so kriegt man doch viel vom Fruchtmark mit, ich hab schon überlegt, ob ich die Kerne in weißen Balsamico einlege, sie sind fast zu schade zum Wegwerfen
    avatar
    Morrigan

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Morrigan am Fr 15 Jul 2016, 12:58

    Ich hab im Garten generell wenig Beeren. Das würde nie für Marmelade reichen. Allerdings hab ich von meinen Eltern ein paar Himbeeren bekommen. Die sind jetzt im Tiefkühler, werden aber vermutlich zu Soße über Eis verarbeitet. grins
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 15 Jul 2016, 16:06

    Barbara schrieb: ich hab schon überlegt, ob ich die Kerne in weißen Balsamico einlege, sie sind fast zu schade zum Wegwerfen
    Das ist auch eine super Idee. ja


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 20 Jul 2016, 20:46

    Ein einziges Glas Ananas-Arikosenkonfitüre kochte ich - für das Familienfrühstück am Sonntag. Very Happy Es gab die super leckeren Zuckeraprikosen bei Rewe, ich glaube da fahre ich Freitag nochmal hin und hoffe auf Nachschub.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Morrigan am Mi 20 Jul 2016, 21:09

    Klingt total lecker! Very Happy
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Cotopaxi am Do 21 Jul 2016, 13:12

    Gestern nochmal 5 Gläser bunt gemixtes gekocht. Da waren dann auch die Rewe-Aprikosen drin, pur haben die mir gar nicht geschmeckt. Zu süss!!

    Die Johannisbeeren, die jetzt noch hängen, werden zu Kuchen oder Likör verarbeitet. ja

    Gesponserte Inhalte

    Re: Einkochen - Marmelade und anderes - 2016

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 28 Jul 2017, 00:32