Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Gestern um 11:18 von Cotopaxi

» Kochen 2017
Fr 18 Aug 2017, 17:33 von Barbara

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe


    Hagebuttenmarmelade

    Austausch
    avatar
    Barbara

    Hagebuttenmarmelade

    Beitrag  Barbara am So 05 Okt 2014, 09:55

    ich liebe Hagebuttenmarmelade, und die gekaufte find ich jetzt nicht so den Brüller, also hab ich Rezepte gewälzt und mir überlegt, ob ich mir das antun möchte, da mal selbst ran zu gehn.
    Das Pflücken war schon nicht so ganz einfach und einige Schrammen hats gegeben, danach hab ich in mühevoller Kleinarbeit die Hagebutten aufgeschnitten und die Kerne rausgeholt. In einigen Rezepten steht zwar,man könnte sie mitkochen, aber auf Anraten von Muttern hab ich mir die Arbeit gemacht, und das was übrig blieb, sah so wenig aus, dass ich dachte, das wird ja nie was.
    Aber dann. Wenn man die Dinger kocht, Quellen die überraschend auf, und das was die hergeben, wenn man sie dann durchs Sieb passiert, ist gar nicht so wenig. Das hab ich insgesamt dreimal wiederholt, also immer den Rest wieder mit etwas Wasser aufgekocht und auf diese Weise kam ganz gut was zusammen. Und sie schmeckt gut. mjam



    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Hagebuttenmarmelade

    Beitrag  Lotte am So 05 Okt 2014, 10:36

    Sieht auch total lecker aus. ja Da hat sich ja die mühevolle Arbeit rentiert.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Morrigan

    Re: Hagebuttenmarmelade

    Beitrag  Morrigan am So 05 Okt 2014, 11:23

    Meinen allergrößten Respekt! Ich habe auch schon oft dran gedacht, aber diese Arbeit scheue ich, ehrlich gesagt, dann doch. Ich glaube, ich habe auch nicht genügend Hagebutten.
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Hagebuttenmarmelade

    Beitrag  Cotopaxi am So 05 Okt 2014, 11:51

    Oha!! Ich hab das auch mal probiert, aber neben vielen Schrammen und einem Dorn im Daumen, der nur mittels Zugsalbe nach ein paar Tagen der Entzündung wieder raus kam, hab ich nicht viel Ergebnis gehabt. Ich habe einen Hagebuttenlikör angesetzt, der war zwar nicht übel, aber die ARbeit nicht wert. Aber schön, wenn du das Ergebnis dieser enormen Mühen dann kosten kannst. Hoffentlich wissen die, die noch davon essen, diese Arbeit zu schätzen. Ich würde von einem solchen Schatz meinem Schatz nix abgeben, der schmiert sich immer ein halbes Glas aufs Mal auf ein Brot!!!
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Hagebuttenmarmelade

    Beitrag  lavendelhexe am So 05 Okt 2014, 21:28

    Ui, das ist ja toll! Respekt Woher hast du die Hagebutten?


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    lunariel

    Re: Hagebuttenmarmelade

    Beitrag  lunariel am Mo 06 Okt 2014, 15:34

    Wow, Barbara, wirklich zu beneiden ja Da hast du ja richtig Arbeit gehabt. Ich wollte das auch schon so oft machen, aber war ehrlich gesagt bisher jedes mal zu faul Laughing

    Ist der Geschmack vom Aroma mit dem Tee eigentlich zu vergleichen?
    avatar
    Barbara

    Re: Hagebuttenmarmelade

    Beitrag  Barbara am Mo 06 Okt 2014, 19:11

    lavendelhexe schrieb:Ui, das ist ja toll! Respekt  Woher hast du die Hagebutten?

    aus der Walachei, Very Happy
    avatar
    adebarsblome

    Re: Hagebuttenmarmelade

    Beitrag  adebarsblome am Di 07 Okt 2014, 17:42

    Respekt  Du warst echt fleißig. Ich hatte letzten Herbst auch fleißig Hagebutten gesammelt, das fand ich nicht so schlimm.
    Aber das Entkernen machte höllisch viel Arbeit .....

    Den Genuß der Marmelade hast du dir jetzt richtig verdient ja

    Gesponserte Inhalte

    Re: Hagebuttenmarmelade

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 20 Aug 2017, 11:46