Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Gestern um 20:37 von lavendelhexe

» Galerie der Handarbeiten
Gestern um 14:52 von Barbara

» Kochen 2017
Sa 22 Jul 2017, 22:27 von Lotte

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Do 11 Mai 2017, 19:36 von lavendelhexe


    alles aus alten Büchern und Seiten

    Austausch
    avatar
    Cotopaxi

    alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Cotopaxi am So 31 Aug 2014, 13:35

    Ich war gestern auf einer Weiterbildungen für Handarbeitslehrerinnen. Dort wurde uns allerhand gezeigt, was man mit alten oder einfach nur schönem Papier anfangen kann. Ich habe da einige schöne Anregungen bekommen und meine Liebe zum Maschinensticken entdeckt.
    Transporteur versenken, Stickfuss montieren und ab gehts. Es sind richtig schone Teile entstanden.
    Wenn man z.B. Papier ohne Faden näht, kann man kleine Stücke wie Briefmarken abtrennen und dann mit anderem gemischt wieder zusammen auf eine selbst klebende Gewebeflãche aufbringen, mit Chiffon bedecken und dann abnãhen und besticken. So kann man interssante Effekte bewirken.Ich habe Noten mit einer Landkarte und einem mittelalterlichen Gedicht kombiniert, wahllos, aber wenn man z.b. die Noten eine Komponisten mit einem Bild desselben und einer karte seiner Gegend wählt, dann wäre das sicher stimmig.
    Dann habe ich Atlasseiten zerschitten, vorne und hinten mit Vlieseline bedeckt und bestickt.
    Ich war vor allem verblüfft, wie leicht man auf Stoff schreiben kann mit dem Stickfuss.
    avatar
    Barbara

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Barbara am So 31 Aug 2014, 20:04

    das hört sich interessant an, auch wenn ich nicht alles verstanden habe, Papier ohne Faden nähen .. nachdenk
    zeig doch mal deine Werke
    avatar
    Cotopaxi

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Cotopaxi am So 31 Aug 2014, 22:15

    Mach ich demnachst, mit dem bloden tab weiss ich nicht wie das geht, obwohlmich hier ja sogar Bilder machen kann!
    Wenn man Papier ohne Fäden näht, dann perforiert man das Papier einfach, so wie bei einem Bogen Briefmarken. Doris, du bist doch alt genug um das noch zu kennen grins
    avatar
    Domaris

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Domaris am Mo 01 Sep 2014, 05:30

    Ich denke mal das läuft wie damals im Kindergarten, wenn wir ein Bild und einen "Pricker" in die Hand bekamen. Das war ein spitzes Gerät mit Holzgriff. Damit haben die Kiddies entlang der gezeichneten Linie das Papier perforiert und danach konnte man die ausgestanzte Figur aus dem Papierbogen lösen. Hier übernimmt die Maschinennadel ohne Faden die Aufgabe dieses Prickers. Das dürfte um einiges schneller gehen als von Hand.
    avatar
    adebarsblome

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  adebarsblome am Mo 01 Sep 2014, 15:38

    Ich musste im Handarbeitsunterricht für einen "NäMa Führerschein" dutzende Papierbögen mit diversen Mustern prickeln. Ich fand das sooooo langweilig!

    Aber deine neuen Ideen machen wirklich Lust auf Fotos, Coto.... 026
    avatar
    Morrigan

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Morrigan am Mo 01 Sep 2014, 19:57

    Genau, Fotooos! :-)
    avatar
    Cotopaxi

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Cotopaxi am Mo 01 Sep 2014, 20:06

    Geduld, geduld.
    Heute morgen hat mich mein PC genervt, da ging nix mehr - hoffentlich nicht der gleiche Virus....
    Mal sehen, ob er nachher mag.
    Jetzt bin ich noch an der Schule und vom Tab krieg ich keine Bilder hoch, da ich nicht weiss, wie man was von hier nach dort copiert. No traurig169 Rolling Eyes
    avatar
    Cotopaxi

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Cotopaxi am Mo 01 Sep 2014, 21:16

    jetzt wollte ich Bilder hosten, aber neuerdings muss man sich bei dem Progrämmli hier anmelden... Tsts.. Ich versuchs über einen Umweg..

    der auch nicht geht.. Evil or Very Mad
    avatar
    Cotopaxi

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Cotopaxi am Mo 01 Sep 2014, 21:28

    ich konnte die Bilder auf Facebook posten, aber hier gehts irgendwie nicht. Facebook

    Morri kann sie ansehen und vielleicht hier rein stellen?? Ich bin dazu leider nicht fähig nixweiß
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 01 Sep 2014, 23:18

    Hast du versucht hier über die Galerie etwas hoch zu laden? Neulich ging das noch problemlos... nachdenk


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Cotopaxi am Di 02 Sep 2014, 16:16

    ha, jetzt hat es geklappt. Das sind die gesteppten Briefmarken, neu angeordnet und auf Flies mit Chiffon bedeckt genäht und bestickt.




    Das ist einer der ersten Versuche mit der Maschine zu sticken - gar nicht so übel finde ich!



    DAs ist ein auf ein Notizblöckchen geklebtes besticktes Stück Atlas, zwischen zwei verschieden starken Stücken Vlieseline




    und das ist einfach ein gefaltetes Buch - zweckfreies Kunstobjekt!
    avatar
    Morrigan

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Morrigan am Mi 03 Sep 2014, 14:49

    Coole Idee! Cool Bei dem Buch kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen, wie es gemacht wurde. *grübel* nachdenk
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 03 Sep 2014, 15:03

    Interessante und schöne Sachen!
    Freihand mit der Maschine sticken - dazu hab ich mir vor kurzem ein Buch gekauft, bin aber noch nicht dazu gekommen es auszuprobieren. Nähen erfordert viel Zeit und Ruhe bei mir.

    Hast du denn Anregungen für deinen Unterricht bekommen?


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 03 Sep 2014, 17:10

    Morrigan schrieb:Coole Idee! Cool  Bei dem Buch kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen, wie es gemacht wurde. *grübel* nachdenk

    Man malt vorne auf die Schnittkante eines alten Buches eine möglichst längliche Form (breit wirds von selber) - miteinem Filzstift. Dabei entsteht überall, wo die Linie die SEite trifft ein Punkt. Wenn es eine Vollform ist, dann sind es zwei Punkte.
    Jede Seite wird dann bis zu diesem Punkt gefaltet. Mal bleibt in der Mitte fast nix offen, mal sind nur oben und unten kleine Ecken weggeknickt. So entsteht peu a peu die gezeichnete Form (der Rest ist ja weg geknickt) auf dem Buch.
    avatar
    Barbara

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Barbara am Mi 03 Sep 2014, 20:19

    die gesteppten Briefmarken gefallen mir gut, was kann man denn mit so einem Teil mnachen, eignet es sich als Büchereinband oder eher so als Tischdeckchen?

    ich find auch, dass dir das Sticken gut gelungen ist, das stelle ich mir recht schwer vor

    und was erwartet nun die Schüler?
    avatar
    Cotopaxi

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 03 Sep 2014, 22:09

    Das sind keine gestempelten Briefmarken sondern kleine Papierquadrate aus Buchseite,Notenkopie und Landkarte, mit mMaschinen stickerei. Leider hat es ein blodes Format, hab mir vorher nicht überlegt, was ich draus machen will.

    Wenn ich nähen mit der Maschin einführen muss, mach ich das vielleicht mal als Übung. Und alte Schulbucher falten eignet sich immer als Zwischenarbeit.
    avatar
    Barbara

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Barbara am Mi 03 Sep 2014, 22:33

    Cotopaxi schrieb:Das sind keine gestempelten Briefmarken sondern kleine Papierquadrate aus Buchseite,Notenkopie und Landkarte, mit mMaschinen stickerei. .

    das hab ich schon kapiert 059
    avatar
    Cotopaxi

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 03 Sep 2014, 22:38

    Naja, du bist javjetzt auchbin dem Alter, wo man schlechter sieht.... grins und die Bildqualität istbja auchbnicht grad berauschend.
    avatar
    adebarsblome

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  adebarsblome am Sa 06 Sep 2014, 09:48

    Schöne Ideen ja

    Diese gefalteten alte Bücher gab es letztes Jahr reichlich auf linkparties wie dem creadienstag zu sehen. Da gibt es tolle Sachen.....

    Und Coto: verl017 dein freies Maschinensticken ist klasse! Egal wie viel ich das übe: ich kriegs nicht vernünftig hin traurig169
    avatar
    Cotopaxi

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Cotopaxi am So 07 Sep 2014, 11:47

    Ich glaube das wichtigste ist, dass man die maschine auf langsam stellt, das ging da. Ob das meine kann, weiss ich auch nicht. Wenn die nämlich gleichmassig langsam naht, ist es viel einfacher!

    Gesponserte Inhalte

    Re: alles aus alten Büchern und Seiten

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 27 Jul 2017, 00:43