Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kalte TS
Heute um 08:21 von Morrigan

» Kochen 2017
So 15 Okt 2017, 22:04 von Cotopaxi

» Themenseife: Weihnachten
Mo 09 Okt 2017, 17:39 von Morrigan

» Klara
Fr 22 Sep 2017, 11:29 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte


    Patriotisches Gebäck

    Austausch
    avatar
    Cotopaxi

    Patriotisches Gebäck

    Beitrag  Cotopaxi am So 13 Jul 2014, 14:15

    In der Schweiz ist es ja gang und gäbe zu allen hohen Feiern wie 1. August oder Fussballturnieren Gebäck mit Schweizer Kreuz zu präsentieren. Hier ja eher weniger.
    Ich dachte mir, anlässlich des anstehenden Finales mit möglichem Weltermeisterschaftsgewinn back ich  mal schwarz-rot-goldene Törtchen.
    Im ungebackenen Zustand sahen sie ja sehr appetitlich aus, im gebackenen allerdings weniger. Das Rezept war ausserdem irgendwie auch nicht gescheit (obwohl aus einem Backbuch). Nunja... Ich würd sie ja glatt nochmal machen, aber ich hab keine Eier mehr!  kopfklatsch Naja, mal sehen, vielleicht kann man sie ja doch essen, auch wenn sie total hässlich sind. .. Einen Versuch wars wert. Fotos gibts erst morgen, da ich mein Übertragungskabel nicht dabei habe.

    Es sind übrigens einfach Muffins mit schwarzen Josta-Beeren, roten Johannisbeeren und Aprikose. Wie gesagt im ungebackenen Zustand wunderschön... Ich hätte also besser nur den Kuchen gebacken und die Beeren nachher drauf! Aber aus Schaden wird man klug. Beim nächsten Mal dann halt...

    Beim Rezept hätte ich stutzig werden müssen, weil viel zu wenig Öl drin ist und viel zu wenig Milch. Milch hab ich reduziert, aber stattdessen nicht mehr Öl genommen... Zu dumm. dafür sind sie jetzt halt Kalorienarm. grins 
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  lavendelhexe am So 13 Jul 2014, 15:09

    Welch Anwandlungen überkommen dich denn?  Laughing 
    Bin ja auf das Foto gespannt. Aber die Hauptsache ist doch, dass sie schmecken!  mjam 


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  Cotopaxi am So 13 Jul 2014, 15:49

    Ich hab sie jetzt noch mit einem Topping gepimpt! Da sehen sie z.T. wieder nach "Schland" aus, oder aber einfach nur lieblich...  grins Und dank des Toppings aus Exquisa und Sahne sind jetzt auch nicht mehr kalorienarm. Wäre ja auch schlimm gewesen, oder??
    avatar
    Barbara

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  Barbara am So 13 Jul 2014, 18:21

    klar, kalorienarme Törtchen gehen gar nicht  grins 

    da bin ich aber auch auf Fotos gespannt  ja 
    hoffentlich hat sich die Mühe gelohnt und wir gewinnen auch
    avatar
    herkti

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  herkti am So 13 Jul 2014, 18:50

    Och Schade, dass Foto hätte ich ja gern heut schon gesehen.  kaffee Very Happy 
    avatar
    Morrigan

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  Morrigan am Mo 14 Jul 2014, 13:19

    Hm, klingen sehr lecker.  ja Ich müsste ja auch mal wieder backen. Vielleicht lass ich mich von Deiner patriotischen Idee inspirieren.  Very Happy 
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  Cotopaxi am Mo 14 Jul 2014, 22:30

    Mit dem Topping waren sie sehr lecker. Leider haben sie den Transport nicht überlebt, jedenfalls nicht optisch. Es war zu warm im Auto und zu wackelig. Aber schmecken tun sie immer noch.

    So sahen sie vor dem Backen aus:


    und so danach:


    gepimpt: Variante 1:


    und Variante 2 (besonders Kalorienarm...  grins )


    Besonders stolz bin ich auf mein Topping, das war genau so, wie es sein sollte. 1/2 Packung Exquisa und ca 3/4 Becher Sahne mit einem Beutel Instant-Gelatine, etwas Rosensirup, Johannisbeergelee, Zucker und Speisefarbe, wobei die nicht viel mehr Rot gebracht hat als die natürlichen Zutaten. Die Creme hatte ein wenig Geschmack, war schön standfest, liess sich super spritzen aber hat den Geschmack der Beeren nicht überlagert.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 14 Jul 2014, 23:16

    Dein Topping sieht phantastisch aus!  Respekt  Bei mir erinnert gespritztes immer an Hundehaufen  Shocked  Deins sieht geradezu professionell aus. Und vor dem backen waren es perfekte Patrioten.  Laughing Nach dem backen nicht mehr, aber egal, du hast sie ja genial aufgehübscht.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    shiana

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  shiana am Di 15 Jul 2014, 06:21

    Tolle Idee, die sehen super aus!
    avatar
    Barbara

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  Barbara am Di 15 Jul 2014, 10:21

    die Idee ist schon genial, und die Ausführung erst, beide Varianten sind klasse, wobei ich bestimmt zu der zweiten gegriffen hätte, die sehen absolut lecker aus  mjam 
    avatar
    herkti

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  herkti am Di 15 Jul 2014, 17:15

    Oh man Coto  Shocked  ich habe gerade so einen riesen Hunger und dann solche Bilder  mjam  Da würde ich mich jetzt gern mal durch probieren.  lol! 
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  Cotopaxi am Di 15 Jul 2014, 20:19

    Mit dem Topping ist es wirklich ausgesprochen köstlich!  ja 
    avatar
    lunariel

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  lunariel am Mi 16 Jul 2014, 11:39

    Was eine Arbeit... aber ein super tolles Ergebnis  ja Wahnsinn, Coto.
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 16 Jul 2014, 12:29

    Kommt doch mal vorbei, dann back ich euch welche. Für den Transport sind sie ja leider völlig ungeeignet.  kaffee  den gäbe es dann auch noch dazu ja 
    avatar
    lunariel

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  lunariel am Mi 16 Jul 2014, 12:33

    Sehr gerne, denn soweit ich mich erinnern kann ist "ganz unten links" gar nicht so weit weg von mir  059
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 16 Jul 2014, 14:47

    Sind ja nur 800 Kilometer oder so -seufz-


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 16 Jul 2014, 18:04

    Naja, ein paar Hundert Kilometer sinds wohl trotzdem, Luna, aber wenns dich mal Richtung Lörrach oder Basel zieht, bist du herzlich auf ein paar Cupcakes eingeladen!  ja 
    Und vielleicht mag ja das Hexchen die 800 km (sinds nicht noch mehr??) auch mal überwinden? Hier unten ist es auch sehr schön! Leider nur ein schwäbisches Meer oder der Rhein, oder ein paar Seen im Schwarzwald in der Nähe... Dafür sind Berge jeglicher Höhe und Art in greifbarer Nähe...

    Ach ja: Die Mühe des Backens hat sich ja durchaus gelohnt, auch wenn man lange auf den Siegtreffer warten musste und dann noch eine Weile drum zittern...
    avatar
    adebarsblome

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  adebarsblome am Mi 16 Jul 2014, 19:56

    WOW, Coto du warst ja wirklich fleißig  ja  Respekt für so wunderbare SCHLAAAAND - Törtchen.
    Und was stören da die Kalorien, die wurden doch beim Jubeln wieder abgearbeitet  grins 
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 16 Jul 2014, 22:35

    Die hab ich eher beim nervösen Finger kneten verbraucht...

    Gesponserte Inhalte

    Re: Patriotisches Gebäck

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17 Okt 2017, 11:41