Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Gestern um 22:39 von Lotte

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Kochen 2017
Sa 22 Jul 2017, 22:27 von Lotte

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Do 11 Mai 2017, 19:36 von lavendelhexe

Ähnliche Themen


      Stricknadeln

      Austausch
      avatar
      lavendelhexe
      Admin
      Admin

      Stricknadeln

      Beitrag  lavendelhexe am So 30 März 2014, 16:27

      Haben wir eingentlich schonmal ausführlich über unsere Vorlieben gesprochen?  grins 

      Fiel mir gerade ein, weil ich ein Projekt aus glitschiger Wolle - Filisilk und KidMohair - stricke und recht unzufrieden war. Wolle toll, Muster einfach - aber kein Strickspaß. Hmmm, woran liegts? Nachdem ich dann etwas anderes aus uraltem Polyflauschgarn mit Acrylnadeln anschlug, wusste ich es wieder: KidMohair nur mit Acrylnadeln (Spectra von KnitPro) - die sind spitz und rutschhemmend zugleich.
      Bambus ist eher stumpf, Holz zu rutschig. Also durften neue Spitzen bei mir einziehen... Metall mag ich gar nicht, von den Karbonz habe ich eine Rundnadel - auch recht glatt und angenehm in der Hand.


      _________________
      _______________________________________________________________


      ---------------------------------------------------------------
      Lavendelhexes Blog
      und
      Lavendelhexes Seifen
      avatar
      Cotopaxi

      Re: Stricknadeln

      Beitrag  Cotopaxi am Mo 31 März 2014, 10:15

      Aha, daruber hab ich mir noch nie gross Gedanken gemacht,  ich stricke mit metallenen Nadelspielen, einfach, weil escdie bei der Aldi-wolle dabei waren. Wenn ich Nadeln kaufe, dann nehm ich die von knit-pro, maus was sind die? Holz?  Mwtall-Nadeln kaufe ich mir keine,  hochstens noch Bambus. Ich finde auch, dass unser hiesiger Woll-Einzelhandel nicht alkzu viel Angebot hat,  was Nadeln angeht.
      avatar
      Lotte
      Admin
      Admin

      Re: Stricknadeln

      Beitrag  Lotte am Mo 31 März 2014, 10:33

      Ich stricke nur noch mit Chiaogoo Red Lace Nadeln. Die liegen mir am besten in der Hand und die Seile sind extrem elastisch.


      _________________
      Liebe Grüsse
      Ines
      --------------------------------------------------------------
      Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
      avatar
      lavendelhexe
      Admin
      Admin

      Re: Stricknadeln

      Beitrag  lavendelhexe am Mo 31 März 2014, 10:44

      Von KnitPro gibts Holz, Bambus, Metall, Karbonz und Acryl.  grins  Aber meist haben die Geschäfte nur die Holzsachen.

      Ines, du strickst auch nur noch mit Wollmeisen, oder? Bei mir ist es so, dass unterschiedliche Fasern auch unterschiedliche Nadeln brauchen.

      Achja, aus Ebenholz habe ich auch eine Rundnadel. Und zwei Lacenadeln von Addi mit Metallspitzen besitze ich ebenfalls. Ich probiere halt viel aus.  Laughing Und ganz dünne Nadeln gibts eh nur in Metall...



      _________________
      _______________________________________________________________


      ---------------------------------------------------------------
      Lavendelhexes Blog
      und
      Lavendelhexes Seifen
      avatar
      Katze

      Re: Stricknadeln

      Beitrag  Katze am Mo 31 März 2014, 21:58

      Ich stricke mit kintpro Nadeln.
      Mit den Wechselsystem. Ich habe hauptsächlich normale Holz-Nadeln.
      Einmal habe ich auch die Quattro Nadeln. Heißen die so? Die sind eckig, anstatt rund. Mit denen lässt es sich auch gut stricken.
      avatar
      lavendelhexe
      Admin
      Admin

      Re: Stricknadeln

      Beitrag  lavendelhexe am Di 01 Apr 2014, 19:33

      Die eckigen habe ich noch nicht ausprobiert. Aber die gibts in den hiesigen Läden auch kaum und ich sehe gerne, was ich kaufe. Zumindest beim ersten Mal.  Very Happy 


      _________________
      _______________________________________________________________


      ---------------------------------------------------------------
      Lavendelhexes Blog
      und
      Lavendelhexes Seifen
      avatar
      adebarsblome

      Re: Stricknadeln

      Beitrag  adebarsblome am Mi 02 Apr 2014, 17:52

      Meine Nadeln sind überwiegend aus Holz und Metall. Zwei Rundnadeln habe ich aus Bambus. Ich wähle aus meinem Vorrat die Nadeln aus, die in Stärke und Länge zum Projekt passen. Ich möchte für Nadeln nicht so viel Geld ausgeben und investieren lieber in gute Wolle....sofern sich hier welche findet  Laughing 
      avatar
      lavendelhexe
      Admin
      Admin

      Re: Stricknadeln

      Beitrag  lavendelhexe am Mi 02 Apr 2014, 21:16

      Hm, ich finde beides wichtig: gutes Arbeitsmaterial und gute Wolle.  grins  Mit den falschen Nadeln macht mir das stricken keine Freude und ich bin heilfroh, dass es inzwischen so eine große Auswahl an Material gibt.  ja 


      _________________
      _______________________________________________________________


      ---------------------------------------------------------------
      Lavendelhexes Blog
      und
      Lavendelhexes Seifen
      avatar
      adebarsblome

      Re: Stricknadeln

      Beitrag  adebarsblome am Do 03 Apr 2014, 20:05

      nixweiß  Stimmt sicher, ist mir persönlich aber nicht so wichtig. Dass Wolle und Nadeln so gar nicht zusammen harmonieren ist mir auch noch nicht passiert.

      Gesponserte Inhalte

      Re: Stricknadeln

      Beitrag  Gesponserte Inhalte

        Ähnliche Themen

        -

        Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 28 Jul 2017, 00:44