Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Heute um 16:12 von Lotte

» Galerie der Handarbeiten
Heute um 14:52 von Barbara

» Kochen 2017
Sa 22 Jul 2017, 22:27 von Lotte

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Do 11 Mai 2017, 19:36 von lavendelhexe


    Kochen 2014

    Austausch
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  lavendelhexe am So 26 Jan 2014, 21:31

    Das klingt sehr lecker!

    Aus den Schnitzeln wurde Geschnetzeltes  grins  Ganz simpel mit Zwiebeln angebraten, mit Brühe abgelöscht, Sahne und Gewürze hinein und eine Handvoll TK-Erbsen. Dazu Nudeln.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Hoa

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Hoa am So 26 Jan 2014, 23:52

    adebarsblome schrieb:Der große Blomisohn hatte heute Lossprechung, da gab es für uns alle einen Imbiss. Und heute abend sind wir bei Freunden zum Essen eingeladen.

    Und für morgen schmurgelt im Bräter ein Snirtjebraten. Das ist ein ostfriesisches Gericht mit Schweinefleisch und vielen Zwiebeln.

    Was ist denn Lossprechung  Shocked 

    Und Snirtjebraten?

    Schon cool, dass wir uns alle so über die Republik verteilen...

    Hoa
    avatar
    lunariel

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  lunariel am Mo 27 Jan 2014, 07:30

    Bei uns gabs vorgestern selbstgemachte Lasagne, die war vielleicht toll! Und gestern Putenschnitzel mit Kartoffelbrei und Rohkost (das essen die Kinder irgendwie lieber als gekochtes Gemüse)
    avatar
    adebarsblome

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  adebarsblome am Mo 27 Jan 2014, 18:19

    Hoa schrieb:
    adebarsblome schrieb:Der große Blomisohn hatte heute Lossprechung, da gab es für uns alle einen Imbiss. Und heute abend sind wir bei Freunden zum Essen eingeladen.

    Und für morgen schmurgelt im Bräter ein Snirtjebraten. Das ist ein ostfriesisches Gericht mit Schweinefleisch und vielen Zwiebeln.

    Was ist denn Lossprechung  Shocked 

    Und Snirtjebraten?

    Schon cool, dass wir uns alle so über die Republik verteilen...

    Hoa

    Eine Lossprechung ist eine feierliche Übergabe der Gesellenbriefe durch Berufsschulen und Innung.

    Beim Snirtjebraten wird Schweinfleisch in ziemlich große Würfel geschnitten,mit Salz und Pfeffer gewürzt, kräftig in etwas Fett angebraten und dann zusammen mit reichlich Zwiebelringen oder -viertel und etwas Brühe wie ein Schmorbraten fertiggegart. Dazu kommen reichlich Gewürze wie Lorbeer, Piment, Wacholder. Unseren Sonntagssnirtjebraten hatte ich fertig gewüzt gekauft und schmeckte uns leider nicht so gut wie sonst...er war viel zu pfeffrig und es fehlten die Aromen von Wacholder, Piment und Lorbeer. Ich mache es nächstes mal lieber wieder selber....


    Luna: Ist doch toll, das die Kids Rohkost mögen...das gibt es nicht so oft ja 
    avatar
    Hoa

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Hoa am Di 28 Jan 2014, 01:20

    Danke Blomi für die vielseitige Aufklärung!

    Heute gab´s Bandnudeln in Sahnesauce mit GemüseMischmasch und Hühnerbrust.

    Hoa
    avatar
    adebarsblome

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  adebarsblome am Di 28 Jan 2014, 20:36

    Gern geschehen, hoa!
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Lotte am Mi 29 Jan 2014, 08:26

    Heute gibt es Ofenpfannkuchen, wahrscheinlich mit Äpfeln und Ahornsirup.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    adebarsblome

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  adebarsblome am Mi 29 Jan 2014, 18:42

    Meine Familie muss sich heute mit adeligem Eintopf zufrieden geben. Linsensuppe von gestern.
    avatar
    Barbara

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Barbara am Mi 29 Jan 2014, 19:09

    Linsensuppe könnte ich auch mal wieder machen

    meine Tochter hat heute gekocht, es gab eine chinesische Nudelpfanne
    avatar
    adebarsblome

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  adebarsblome am Fr 31 Jan 2014, 18:58

    Tomatensuppe köchelt fürs Abendessen, dazu gibt es einfach nur Brötchen.

    avatar
    Cotopaxi

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Cotopaxi am Fr 31 Jan 2014, 20:14

    Mal wieder eine Gemüse Hühner-Suppe a la tom kha gai
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  lavendelhexe am So 02 Feb 2014, 13:20

    So, gestern abend gab es u.a. Semmelknödel bei uns. War für einige von uns eine Premiere. Nicht schlecht, aber mit Spinat sicher noch besser. Und sie wurden in der Mikrowelle gegart - super!
    Außerdem hatten wir Kartoffelgulasch, Biergulasch, Sauerkrautsuppe und einen Wurst-Gemüse-Eintopf.  Very Happy  Heute gibt es Reste.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    adebarsblome

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  adebarsblome am So 02 Feb 2014, 17:03

    Uuiii Cora, das klingt aber reichhaltig lecker!

    Rezepte für Mikrowellenklöße kenne ich auch, ist eine feine Sachen wenn es mal schneller gehen soll oder die Herdplatten schon belegt sind.

    Wir waren gestern eingeladen und haben so viel und so gut gegessen, dass es hier heute einen Selbstbedienungs-jeder macht sich Reste-Sonntag gibt.
    avatar
    Morrigan

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Morrigan am Mo 03 Feb 2014, 10:15

    Wir waren gestern auch eingeladen. Mein Vater hat seinen 70. im Restaurant gefeiert. Nur ich konnte kaum was essen, mir war noch so seltsam im Magen... Zu dumm.

    Ich will in den nächsten Tagen endlich mal wieder Rosenkohl machen. Den durfte ich ja in der Stillzeit nicht essen wegen Blähungen beim Baby... Freu mich schon richtig drauf.  mjam Nur meine Kinder werden ihn schmähen.
    avatar
    Hoa

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Hoa am Mo 03 Feb 2014, 13:04

    Rosenkohl ist soooo lecker! Genieß´ ihn ganz für Dich  mjam Gab´s bei uns neulich als Salat, auch fein.

    Bin total neuguierig auf Eure Mikro-Knödel, bitte Infos!!

    Hier gab´s am Wochenende vietnamesisch(Schwein in Karamellsauce) und italienisch(Pizza). Heute Reste.
    Und diese Woche werd´ ich ein neues Pastarezept probieren, aus Lottes letztjährigem Nikolauspäck
    Hoa
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Cotopaxi am Mo 03 Feb 2014, 14:30

    Bei mir gabs heute eine Art Chili con carne... mit Linsen und Kartoffeln mitgekocht, ein paar rote Bohnen (zu wenig) dafür noch eine Dose grüne Bohnen mit rein... War lecker und so viel, dass ich das wohl die nächsten 3 Tage auch noch essen darf...
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  lavendelhexe am Di 04 Feb 2014, 12:01

    Mikrowellenknödel - wir nahmen ein ganz einfaches Rezept: Brötchen mit heißer Milch übergießen, später zwei Eier dazu, würzen (u.a. angebratene Zwiebeln), zu Klößen formen und in mit kaltem Wasser ausgespülte Tassen geben. Ab in die Welle damit und bei 600 Watt - wer 800 hat, nimmt das, 1000 erschien uns zuviel - ein paar Minuten garen.
    Wie gesagt, es war eine Premiere. Aber ich nutze meine Mikrowelle sehr gerne, daher sprach mich das Rezept sofort an.  grins  Unser Kochthema war "Österreich" und der große Stiefsohn wollte unbedingt mal Knödel machen.

    In den Kommentaren auf Chefkoch stand, dass auch andere Semmelknödelrezept in der Mikro funktionieren. Ich behalte das mal im Hinterkopf...

    Heute endlich mal wieder Nudeln.  grins  Was dazu? Hmm, es ist noch ein Rest geriebener Käse im Kühlschrank. Butter hab ich auch...


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Lotte am Di 04 Feb 2014, 12:52

    Wir hatten heute Fischtag. Für mich Lachsfilet und H. Lotte bevorzugt Thunfisch. Das Ganze mit Kartoffeln und Gurkensalat.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  lavendelhexe am Di 04 Feb 2014, 14:42

    Ich mag beides.  grins 


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Hoa

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Hoa am Di 04 Feb 2014, 17:11

    Danke für die Knödelhilfe, Hexe, ich probier das aus. Wenn der Teig als solcher gut schmeckt, dürfte die Garart dann kein Problem sein.

    Heute weihe ich meine Friteuse ein, hui, wird das stinken. Freu mich drauf.

    Hoa
    avatar
    Barbara

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Barbara am Di 04 Feb 2014, 17:26

    bei uns gibts Blumenkohl mit Käsesoße und Baguette
    avatar
    adebarsblome

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  adebarsblome am Di 04 Feb 2014, 18:51

    Hoa schrieb:Danke für die Knödelhilfe, Hexe, ich probier das aus. Wenn der Teig als solcher gut schmeckt, dürfte die Garart dann kein Problem sein.
    Ich finde es wichtig, sich vorsichtig an die Wattzahl und die Gardauer heranzutesten, damit die Knödel nicht trocken werden. Ich mache sie übrigens nicht in Tassen sondern in Silikon Muffinformen.

    Wir essen heute Hähnchenfilet mit Buttermöhren und Salzkartoffeln.
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Cotopaxi am Di 04 Feb 2014, 22:29

    Bei mir gabs völlig überraschend Chilli con carne.

    Das kit den Knodeln in der Micro muss ich auch mal testen. Vielleicht sogar mit Spinatknödeln
     ja
    avatar
    Hoa

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Hoa am Mi 05 Feb 2014, 02:44

    adebarsblome schrieb:
    Hoa schrieb:Danke für die Knödelhilfe, Hexe, ich probier das aus. Wenn der Teig als solcher gut schmeckt, dürfte die Garart dann kein Problem sein.
    Ich finde es wichtig, sich vorsichtig an die Wattzahl und die Gardauer heranzutesten, damit die Knödel nicht trocken werden. Ich mache sie übrigens nicht in Tassen sondern in Silikon Muffinformen.  

    Wir essen heute Hähnchenfilet mit Buttermöhren und Salzkartoffeln.

    Blomi, ich hab´ die Vermutung, so ganz still und heimlich, dass mir da mit einem kleinen Tip sehr geholfen wäre.... ungeduld Ich bin ja erst seit drei Monaten Besitzerin einer MW, tatsächlich, und taste mich an alles ran. Alles heisst leider auch: Rohe Eier, Butter und andere Sachen, die gern dekorativ im gesamten Gehäuse kleben...nicht ohne vorher unschöne Knall-und Pufflaute abzugeben.
     Die Idee mit den Formen übernehm´ ich auf jeden Fall.

    Die Friteuse läuft toll, leider hat das Convinience-Futter, mit dem ich mir die Arbeit erleichtern wollte, beschissen geschmeckt.

    Hoa
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 05 Feb 2014, 10:41

    Das ist ärgerlich, also schlecht schmeckendes Essen..

    Äh, war bei deiner Mikro kein Kochbuch dabei? Oder liest du keine Anleitungen - sowas soll es ja geben.  grins 
    600 - 800 Watt für Knödel, nicht mehr. Und immer nur ein paar Minuten - je nach Menge natürlich. Wir hatten 3 Brötchen, 2 Eier daraus 5 Knödel und haben erstmal mit 5 Min bei 600 Watt angefangen und dann geprüft und verlängert.

    Butter schmelzen geht super, aber nur bei kleiner Einstellung. Ich glaube, man unterschätzt zu Anfang einfach wie hoch die Leistung ist. Meine jetzige Mikrowelle hat 1000 Watt - aber das nutze ich nicht sehr oft (ein Becher Wasser für Pulvertee ist aber damit ruckzuck heiß).


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen

    Gesponserte Inhalte

    Re: Kochen 2014

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26 Jul 2017, 16:31