Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Gestern um 23:32 von Lotte

» Kochen 2017
Gestern um 23:14 von Lotte

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe


    p1tbl-bitte Hilfe

    Austausch
    avatar
    Hoa

    p1tbl-bitte Hilfe

    Beitrag  Hoa am Di 19 Feb 2013, 01:05

    Hallo an die Versierten!

    Ich wage mich gerade an einen Schal, der verlangt, dass man durch das hintere Glied einer Masche links strickt. Irgendwie hab´ ich drei rechte Daumen. Ich kapier´ das nicht. Habe schon eine Bekannte telephonisch befragt, leider ihre Erklärung nicht verstanden, oder falsch umgesetzt.

    Das ist der Schal: http://www.ravelry.com/patterns/library/different-breeze

    Für Hilfestellung wäre ich total dankbar.

    Hoa
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: p1tbl-bitte Hilfe

    Beitrag  Lotte am Di 19 Feb 2013, 08:18

    Schau du bitte hier Smile


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Hoa

    Re: p1tbl-bitte Hilfe

    Beitrag  Hoa am Di 19 Feb 2013, 12:22

    Oh Lotte 107 Das ist genau das, was ich gesucht hab´!!! Vielen lieben Dank! love306 Toll.

    Hoa
    avatar
    Cotopaxi

    Re: p1tbl-bitte Hilfe

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 20 Feb 2013, 09:25

    Ein wunderschönes Muster, aber wehe man verstrickt sich irgendwo! Viel Glück Hoa!!
    Strickt die in der Anleitung immer so komisch, oder nur bei diesen Maschen - das dauert ja ewig!
    Ich weiss, dass in vielen Ländern anders gestrickt wird, als ich es tu.

    Übrigens, Hoa, Hut ab, dass du nur das P1pbl (oder was es auch war) nicht verstanden hast, ich verstehe eigentlich hauptsächlich nix! Englische Anleitungen sind mir nach wie vor ein Gräuel.
    avatar
    Hoa

    Re: p1tbl-bitte Hilfe

    Beitrag  Hoa am Do 21 Feb 2013, 01:05

    Cotopaxi schrieb:Ein wunderschönes Muster, aber wehe man verstrickt sich irgendwo! Viel Glück Hoa!!
    Strickt die in der Anleitung immer so komisch, oder nur bei diesen Maschen - das dauert ja ewig!
    Ich weiss, dass in vielen Ländern anders gestrickt wird, als ich es tu.

    Übrigens, Hoa, Hut ab, dass du nur das P1pbl (oder was es auch war) nicht verstanden hast, ich verstehe eigentlich hauptsächlich nix! Englische Anleitungen sind mir nach wie vor ein Gräuel.

    Ich finde es auch wunderschön, Coto Very Happy Und ich hätte am liebsten genau diese Wolle, behelfe mir jetzt aber mit Resten, die auch mal zum Zuge kommen wollen. Schwanke derzeit zwischen einer feinen rosa Mohairwolle und einer eher rustikaleren Wolle in Braun-Rot-Gelbverlauf, beides muss ich wollwegen dann verschenken/vertauschen, aber es geht ja um den Stricakt an sich.
    Diese Anleitung ist übrigens schon die verschlankte/einfache Version, das geht noch viel komplizierter Very Happy die ursprüngliche Anleitung verstehe ich eben auch nicht(findet sich bei ravelry unter ihren Projekten).
    Ich finde mich durch die englischen Anleitungen mittlerweile ganz gut durch, es hapert eher am Strickvorgang selbst, was die Sache nicht unbedingt besser macht. Denn wie doof ist das: Du verstehst die Ansage, kannst sie aber händisch nicht umsetzen, so wie bei der threadfrage hier kaffee Tee trinken, Lotte fragen wink1

    Mir kam heute der Gedanke: Hey, Du hast eigentlich 2/3 oder mehr des je Gestrickten verschenkt...weil echte Wolle so schön zu stricken ist...Du sie aber nicht tragen kannst. Neulich habe ich wieder ein Tuch vergeben,an dem ich mehr als 3 Monate genadelt hab, das riesige mit den Fallmaschen, bei dem Hexe (per Forum) und Coto (per Telefon) so helfen mussten. Wenn es mir so ums Stricken selbst geht...vielleicht sollte ich einfach für Leute stricken...und mir das bezahlen lassen? Aber das sind jetzt auch nur so ganz anfängliche Gedanken...

    Hoa

    Hoa
    avatar
    Cotopaxi

    Re: p1tbl-bitte Hilfe

    Beitrag  Cotopaxi am Do 21 Feb 2013, 17:56

    Sich fürs Stricken bezahlen lassen, wieso eigentlich nicht?? Es gilt dann halt jemanden zu finden, der dazu bereit ist. grins Ich stricke ja auch für mich, muss halt das entsprechende Garn wählen. Derzeit bin ich ja auf dem Sockentrip! Besitze jetzt schon 3 Paar - nur für mich!!
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: p1tbl-bitte Hilfe

    Beitrag  lavendelhexe am Do 21 Feb 2013, 20:37

    Einen angemessenen Preis bekommt man wohl nicht, aber zumindest die Wolle und ein wenig Extra sollte rumkommen. Ich würde für handgestrickte Socken durchaus bezahlen. Very Happy Aber auch nicht den angemessenen Preis, also keinen Stundenlohn von 8 Euro oder so Cool
    Socken kann man ja nie genug haben, die nutzen sich leider ab - vor ganz langen Jahren bin ich immer in Socken als Hausschuhersatz rumgelaufen und es hat mich immer sehr geärgert, wenn die schönen selbst gestrickten Lochmustersocken trotz Beilauffaden so schnell durch gelaufen waren. Naja, hier ist Fliesenfußboden, nur Socken ist viel zu kalt und rutschig....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: p1tbl-bitte Hilfe

    Beitrag  Cotopaxi am Fr 22 Feb 2013, 16:59

    dann brauchst du gefilzte Pantoffeln.... Die trage ich bei mir und trotz Fliesenboden ist es angenehm...

    Ich bin derzeit auch ganz begeistert von meinen Wollsocken - selbstgestrickt, habe unlängst ein paar Froschgrüne fertig gestrickt, sie sind echt schön warm und in die Stiefel passen sie auch rein. Es wird nicht mein letztes Paar gewesen sein...
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: p1tbl-bitte Hilfe

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 22 Feb 2013, 18:27

    Vor äh, ein oder zwei Jahren habe ich Hausschuhe gestrickfilzt. ja Aber wenn es richtig kalt ist, brauche ich eine ganz dicke Sohle. Ich habe 5 unterschiedliche Paar Hausschuhe - für jede Temperatur bin ich gerüstet Cool


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    adebarsblome

    Re: p1tbl-bitte Hilfe

    Beitrag  adebarsblome am Sa 23 Feb 2013, 10:44

    Puuh, GsD bin ich fußkältetechnisch sehr unempfindlich und auf unseren Holzdielen herrscht ja auch ein angenehmes Klima. Aber es geht trotzdem nichts über Stricksocken. Selbst meine Jungs tragen sie total gerne...

    Gesponserte Inhalte

    Re: p1tbl-bitte Hilfe

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 20 Sep 2017, 04:17