Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Heute um 16:12 von Lotte

» Galerie der Handarbeiten
Heute um 14:52 von Barbara

» Kochen 2017
Sa 22 Jul 2017, 22:27 von Lotte

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Do 11 Mai 2017, 19:36 von lavendelhexe


    Die Entenbabies sind da!

    Austausch
    avatar
    Morrigan

    Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Morrigan am Di 16 Jun 2009, 11:17

    Gestern war es endlich soweit: unsere beiden Küken sind geschlüpft. Ich habe unserer Carrie nur 2 Eier gelassen, ansonsten habe ich ihr Hühnereier und Gipseier untergejubelt.
    Und gestern saßen dann 2 flauschige kleine Küken im Stall. Soooo süß!
    Nur der arme Erpel tut mir leid. Der muß jetzt separat schlafen, weil Erpel dafür berüchtigt sind, die Küken zu töten. Grant ist zwar eher ein Softie, aber man weiß ja nie...
    Fotos folgen. Wink

    Diana

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Diana am Di 16 Jun 2009, 11:27

    Das ist ja schön. Da freue ich mich schon mal auf Fotots.
    avatar
    Hoa

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Hoa am Di 16 Jun 2009, 12:20

    welcome und ein schönes Entenleben den kleinen Knuffelküken!
    ...und, ja..F wink1 O wink1 T wink1 O wink1 S (lechz!)

    Hoa
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  lavendelhexe am Di 16 Jun 2009, 13:58

    Wie schön! Freu mich auch auf Fotos. Very Happy


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Selena am Di 16 Jun 2009, 14:08

    Oh, wie süüüß, warte auch auf Bildöööööör. ungeduld ungeduld ungeduld


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Morrigan

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Morrigan am Di 16 Jun 2009, 14:09

    Leider sind sie sehr unscharf, da ich von weit weg knipsen mußte. Die Entenmama bringt sie immer schnell in Sicherheit, wenn jemand auftaucht...







    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  lavendelhexe am Di 16 Jun 2009, 14:30

    Aber flauschig-knuddig sind sie, dass man kann man schon erkennen


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Selena am Di 16 Jun 2009, 14:32

    Die sind ja wirklich süß. grins
    Aber ganz schön groß, was? Oder hast die jetzt so rangezoomt?
    Ich hab gedacht, die sind gelb. Aber kuschlich sind se allemal.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Morrigan

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Morrigan am Di 16 Jun 2009, 14:45

    Beim zweiten Foto ist ja die Mama mit drauf. Da kann man die Größe ungefähr schätzen. Gelb sind sie nur an manchen Stellen. Laufis sehen als Baby immer so aus. Very Happy Ein Küken ist etwas heller als das andere, zumindest glaube ich das. Kann ja nie in Ruhe gucken.


    OT: ga009 Ist das der Smilie für Archäologen? grins
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Selena am Di 16 Jun 2009, 15:55

    Ich dachte, der buddelt ein Loch, um dann ne Pflanze rein zu stecken. Aber wenn du den als Archäologen-Smilie nehmen willst, bitte schön! grins


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    adebarsblome

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  adebarsblome am Di 16 Jun 2009, 16:20

    OHHHHHH, wie wundervoll, morrigan, jetzt hat es bei Deinen Laufis ja doch noch geklappt! Wie süüüß! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!
    Ja es ist wirklich besser den Erpel zu trennen, wenn Du nicht rund um die Uhr Wache schieben willst.
    Bekannte von uns waren sehr verwundert, als ich unseren Erpel ins Exil geschickt habe, da ihr Erpel letztes Jahr ganz brav gewesen wäre. Eine Woche später mussten sie dann leider zugeben, dass er dieses Jahr dann doch die Küken getötet hatte.
    Ich habe nach etwas 6 Wochen versucht die Laufi-Familie unter Beobachtung wieder zusammenzuführen. Es hat GsD geklappt.Unsere Küken sind mittlerweile 10 Wochen alt und schon annähernd so groß wie die Eltern.
    avatar
    Blitz0601

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Blitz0601 am Di 16 Jun 2009, 16:29

    Oooooohhhhhhhhh.Sind die süüüüüüüüüüüüüüßßßßßßßßßßßßßß.
    Ich glaube mein Stammplatz wäre neben dem Stall.
    Ich könnte mich gar nicht sattsehen...... *schwärm*
    avatar
    Hoa

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Hoa am Di 16 Jun 2009, 17:19

    Oh, die sind ja sooooo niedlich!!! 026
    Ich hatte sie mir aber auch eher wie Hühnchen vorgestellt, gelb und viel kleiner.
    Was hat der eine denn da auf dem Schopf???

    Ach, schön is´ das.
    Danke für die Bilder.

    Hoa
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Lotte am Di 16 Jun 2009, 17:37

    Ach, wie niedlich.


    Warum beissen denn die Erpel ihre Jungen tot?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    adebarsblome

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  adebarsblome am Di 16 Jun 2009, 18:00

    Es ist wohl ein Tot-Hacken, war bei meinen Bekannten wohl kein wirklich schöner Anblick Crying or Very sad .

    In der Zei, wo die Entendame den Nachwuchs betreut, steht sie dem Erpel nicht zur Verfügung. Und Laufi-Erpel sind für gewöhnlich extreme Paschas, die immer den Ton angeben und eindeutig das Sagen in der Paarbeziehung haben. Und plötzlich sind die kleinen da und das Weibchen macht nicht mehr was er möchte. In den Laufi-Foren kann man lesen, dass einige Erpel aber ihren Nachwuchs in Ruhe lassen, wenn ihnen ein paar andere weibliche Enten "zur Verfügung" stehen.
    Als ich unseren Erpel von den anderen trennte, tat er mir übrigens sehr leid, da er die ersten Tage sichtbar unter der Trennung litt. Aber sobald er den Kleinen zu nahe kam, ging das Gehacke los. Nach 6 Wochen hat der Erpel das Verhalten ziemlich eingestellt und wenn er dann doch mal loslegen wollte, gingen die Küken ihm aus dem Weg.

    Nach unsere " Entenfamilienzusammeführung" konnte ich mit viel Schadenfreude ziemlich oft beobachten, wie unser Alfala lautstark am schimpfen war, sobald Darla nicht mehr (wie es sich für eine anständige Entendame gehört)hinter ihm herwatschelte, sondern stattdessen ihren Küken in die andere Richtung folgte. Wir haben schon ziemlich viel über das Macho-Gehabe des Erpels lachen müssen. grins
    Ich werde wohl mal Fotos machen müssen.

    Unser Ganter dagegen ist extrem wachsam, wenn wir uns seinem Küken nähern wollen. Er beschützt den Nachwuchs fast mehr als die Mutter!
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Selena am Di 16 Jun 2009, 18:02

    Hoa schrieb:Was hat der eine denn da auf dem Schopf???

    Shocked Das sieht aus wie ein kleiner Hut mit Krempe. happy054

    Was isn das????? nachdenk


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Lotte am Di 16 Jun 2009, 18:05

    Ah, so ist das. Danke, für die Info. Smile


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    adebarsblome

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  adebarsblome am Di 16 Jun 2009, 18:14

    Hut mit Krempe ist gut grins .
    Das sieht aber doch sehr nach einer optischen Täuschung aus (durch den Maschendraht) 059 .
    avatar
    Morrigan

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Morrigan am Di 16 Jun 2009, 19:15

    Auf welchem Bild soll ein Schopf sein? Steh grad auf der Leitung. Kommt vermutlich von der schlechten Qualität der Bilder.


    Unser Grant ist eher ein Softie, aber man darf halt nix riskieren. Er leidet auch sehr unter der Trennung. Gestern haben wir eine Stunde gebraucht bis er endlich im neuen Stall war. Wird heute sicher nicht besser gehen...
    avatar
    adebarsblome

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  adebarsblome am Di 16 Jun 2009, 19:30

    Das Küken auf dem letzten Bild hat seinen Kopf genau vor einer "Zaunmasche" ! grins

    Unsere Erpel hat ja auch mehrere Tage gebraucht bis er sich wieder halbwegs normal benommen hatte. Die ersten Tage hatten wir ihn frei auf dem Grundstück laufen lassen und die Mutter mit den Kleinen geschützt im Hühnerhof. Der Erpel rannte verzweifelt immer wieder um den Zaun , weil er doch zu seiner Dame wollte. Das konnten wir selber kaum aushalten. Es wurde aber jeden Tag besser und nach einer Woche hat mein Mann ihn mit einem Fasan auf unserem Bolzplatz spazieren gehen sehen.
    Tja, so schnell tröstet sich ein Macho dann mit einer anderen Art und dem gleichen Geschlecht grins


    Zuletzt von adebarsblome am Di 16 Jun 2009, 19:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Selena am Di 16 Jun 2009, 19:33

    Ahja, du hast recht. Das war eine perfekte optische Täuschung mit der Masche da vom Zaun.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Morrigan

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Morrigan am Di 16 Jun 2009, 19:49

    Laughing Tja, die Männer sind halt alle gleich.

    Diana

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Diana am Di 16 Jun 2009, 21:03

    Die Kücken sehen ganz niedlich aus.
    avatar
    Mondaura

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Mondaura am Di 16 Jun 2009, 23:36

    Na, dann herzlichen Glückwunsch zur Nachkommenschaft!

    (Und weil ich nicht weiß, ob es Jungs oder Mädels geworden sind, wähle ich als Schriftfarbe nicht rosa oder bleu, sondern Lila!
    >Duck-un-wech!<)
    avatar
    Morrigan

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Morrigan am Do 18 Jun 2009, 19:39

    Es gibt neue Fotos:

    Beim Baden


    Beim Putzen


    Sonnenbad


    Unser trauriger Erpel hinter Gittern

    Gesponserte Inhalte

    Re: Die Entenbabies sind da!

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26 Jul 2017, 16:34