Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Gestern um 22:39 von Lotte

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Kochen 2017
Sa 22 Jul 2017, 22:27 von Lotte

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Do 11 Mai 2017, 19:36 von lavendelhexe


    Ein Tuchprojekt ...

    Austausch
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  lavendelhexe am Do 19 Jul 2012, 15:40

    ... werde ich hier planen und vorstellen.
    Es soll ein Tuch aus selbstgesponnener Wolle werden. Welche Form ist da wohl geeignet? Ich möchte jederzeit enden können.

    Verstricken werde ich drei verschiedene Qualitäten. BFL, Merino und die Falklandwolle, die ich schon zeigte. Merino und BFL sind inzwischen auch versponnen, müssen aber noch baden und gefärbt werden - und geknipst natürlich Laughing
    Es sind nicht nur unterschiedliche Wollqualitäten, auch die Dicke des Fadens ist jeweils anders, daher bekommt auch jedes Knäuelchen eine eigene Farbe.

    Hat jemand eine Idee, was man aus drei Farben stricken kann? Ein Dreieck? Oder doch einen Halbkreis? Oder eins der modernen Tüchlein mit verkürzten Reihen?



    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Lotte am Do 19 Jul 2012, 16:47

    Ich würde dir da ein Heidetuch empfehlen. Das sieht schön aus, mit verschiedenen Wollgarnen/Farben, man kann jederzeit aufhören und noch ein nettes Lochmuster mit einstricken.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Katze

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Katze am Do 19 Jul 2012, 18:09

    Ein Heidetuch könnte ich mir auch gut vorstellen.
    Mir ist aber direkt ein halbrundes Tuch eingefallen.
    So in der Art wie dieses hier.
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Lotte am Do 19 Jul 2012, 19:09

    Boah, das sieht klasse aus. Danke, für den Link.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    herkti

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  herkti am Do 19 Jul 2012, 21:01

    Echt schick... ja
    Na da bin ich mal gespannt für welche Art von Tuch du dich entscheiden wirst.
    avatar
    Morrigan

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Morrigan am Fr 20 Jul 2012, 12:01

    Das runde Tuch in groß sieht fast aus wie ein Cape. Gefällt mir! ja
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 20 Jul 2012, 12:28

    Das ist ein hübsches Tuch, Katze
    Auch ein Heidetuch ist schön.
    Aber beides schreit nicht "hier" - hmm... Erstmal muss ich eine Form finden, die mir zusagt. Wie man ein Dreieck oder einen Halbkreis strickt, weiß ich ja. Aber was sieht in drei Farben und Stärken wohl besser aus? Ein Schal, ein Dreieck, ein Halbkreis, eine Banane, ein Viereck....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Lotte am Fr 20 Jul 2012, 12:40

    Wie wäre es hiermit ?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 20 Jul 2012, 13:45

    Oh, das ist ja schön
    Die Randborte kann man ja variieren... Am WE werde ich wohl färben und dann nächste Woche entscheiden, was es einmal werden soll.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  lavendelhexe am Do 26 Jul 2012, 10:46

    So, nun habe ich endlich gefärbt. Meine beiden Miniknäule (23 und 26 g):



    Und zusammen mit dem schon gezeigten (29g) habe ich genug für ein Tuch. Es wird die Reihenfolge auf dem oberen der folgenden Bilder. Von re nach li: erst das dickere Garn, dann das dünnere in ähnlichen Farben und dann das ebenfalls dünnere in anderer Farbe. Damit passen entweder Farbe oder LL zusammen, das sollte doch harmonisch werden....
    Und vermutlich wirds ein Halbkreis - ich mag die Form einfach sehr gern und das knallfarbige wird dann eine Art Randborte.



    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Cotopaxi am Do 26 Jul 2012, 11:18

    das wird sicher wieder ein sagenhaftes Stück werden!!
    avatar
    Morrigan

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Morrigan am Do 26 Jul 2012, 13:51

    Ich glaub auch, dass es wieder so ein echtes 026 -Stück wird... grins
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  lavendelhexe am Do 26 Jul 2012, 19:27

    Das hoffe ich doch Da steckt dann schließlich enorm viel Arbeit drin. Spinnen macht soo einen Spaß, heute sind endlich meine zwei bestellten Kammzüge angekommen. Die Dawanda-Verkäuferinnen haben es mit dem verschicken nicht eilig.... Da wird der Onlinepaketschein bei Hermes ausgedruckt und somit das Ganze als versendet markiert. Und zwei Tage später liegt das Päck dann bei Hermes im Shop und wird in deren System erfasst. Und dann braucht es ja noch ein paar Tage bis hierher. Ich bleibe lieber bei richtigen Shops, die entweder zügig versenden oder echte Statusmeldungen geben. -muffel-


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Lotte am Do 26 Jul 2012, 21:01

    Sehr schöne Färbung. Ich bin schon sehr gespannt, auf das Anstrickbild.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Cotopaxi am Fr 27 Jul 2012, 11:45

    jaja, Geduld ist unser aller Stärke!!! grins grins
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 27 Jul 2012, 13:32

    Das ist es gar nicht - sondern die mangelnde Information ärgert mich. Wenn jemand schreibt "ich verschicke nur freitags" hab ich damit kein Problem, dann weiß ich um die Wartezeit und gut ist. Deshalb ist auch der schnelle Versand von Behawe für mich kein Bestellargument. Ich mache auch nicht bei Amazon.de Prime mit - ich kann warten. Schließlich bestelle ich regelmäßig bei amazon.com, da dauert es auch 2 bis 6 Wochen ehe ich meine Ware erhalte. Aber ich will wissen, wenn jemand 4 Tage bis zum Versand braucht und nicht 1-2 wie angegeben. Das kann man doch sagen... Aber wie sagte mal eine Tanzkollegin: "Kommunikation wird ja allgemein überbewertet" (sie meinte das ironisch) - ja, daran halten sich heute (oder schon immer?) viele -seufz-


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Cotopaxi am Fr 27 Jul 2012, 14:41

    Ja, sowas nervt natürlich schon, aber dann einfach immer davon ausgehen, dass es länger dauert und sich freuen, wenn es schneller geht...
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 01 Aug 2012, 22:03

    Es ist angestrickt. Cool Eigentlich wollte ich ja erst mein Seidentuch beenden.... Immerhin bin ich schon bei der Abschlußborte - das die fast die Hälfte des Garnes frisst, weiss ja keiner

    Also hier ist es - ziemlich ungleichmäßiges Garn, aber hey, es ist handgesponnen - von mir noch dazu. Also für mich ist es ok. Und es ist weich! Merino bleibt also auch nach dem färben noch weich, ich hatte da echt Bedenken, weil der Faden (ein sog. Einfachfaden, also nicht verzwirnt) ein bissi fester geworden ist. Irgendwann mache ich bessere Fotos davon....



    Im Glas ist eine neue Solarfärbung. Diesmal ein Kammzug aus BFL mit Blau- und Rotholz.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Lotte am Do 02 Aug 2012, 09:58

    Die unterschiedlichen Garnstärken geben dem Tuch doch gerade das Besondere. Ich mag sowas.
    Wirst du es spannen, wenn es fertig ist?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    adebarsblome

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  adebarsblome am Do 02 Aug 2012, 11:05

    Richtig, Lotte. Handgesponnen und selbstgenadelt - also bitte: mehr Charakter kann das Tuch doch fast gar nicht haben. Mir gefällt das Unregelmäßige. ja
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  lavendelhexe am Do 02 Aug 2012, 11:11

    Charakter - das klingt hübsch Very Happy Zumindest einweichen werde ich es Ich bin schon ganz gespannt, ob die anderen beiden Knäulchen auch so ungleichmäßig sind.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Cotopaxi am Do 02 Aug 2012, 11:55

    ich finde auch, dass unregelmässiges Garn schöne Effekte erzielen kann. Jeztt müsste es nur noch aus deinen eigenen Haaren sein, dann wärs 100 % Hexchen!! grins grins ABer es wird sicher wunderschön, und logisch, dass du es gleich angehst - wer kann da schon warten??
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  lavendelhexe am Do 02 Aug 2012, 17:32

    Freiwillig würde ich meine Haare nicht dafür opfern Shocked Aber es soll gehen, Menschenhaar verspinnen. Es ist schade, dass ich nicht schon viel eher angefangen habe - oder die ausgekämmte Wolle meiner Herren Kater aufgehoben habe... Maine Coone ist prima zu verspinnen -seufz- Und meine Angehörigen haben leider "nur" Kurzhaarkatzen Naja, bleibe ich halt bei Schaf, Ziege und Kamel - über mangelnde Auswahl kann man nicht klagen. Cool .


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 13 Aug 2012, 20:05

    Tada - fertig! Nur zwei Wochen Strickzeit!
    Gewaschen, aber nicht gespannt. Ein Halbkreis nach E. Zimmermann, ansonsten ohne Anleitung.



    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Lotte am Mo 13 Aug 2012, 20:24

    Oh Mann, ist das schön geworden.
    Die Farben passen super zusammen und die unterschiedliche Garnqualität gibt dem Prachtstück das gewisse Etwas, von den schönen Muster ganz zu schweigen. Von Anfang bis zum Ende alles in Eigenproduktion, da kannst du zu Recht mächtig stolz drauf sein.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt

    Gesponserte Inhalte

    Re: Ein Tuchprojekt ...

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 28 Jul 2017, 00:42