Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kochen 2017
Heute um 12:53 von Domaris

» Auf den Nadeln...
Di 05 Dez 2017, 20:02 von lavendelhexe

» Klara
Do 30 Nov 2017, 18:26 von Barbara

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Mo 27 Nov 2017, 20:57 von lavendelhexe

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Mo 20 Nov 2017, 10:19 von Cotopaxi

» Themenseife: Weihnachten
Di 14 Nov 2017, 16:04 von lavendelhexe

» Kalte TS
Fr 20 Okt 2017, 13:35 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara


    WICHTIG : Grundanleitung Seifesieden

    Teilen
    avatar
    Popsfrosch71

    WICHTIG : Grundanleitung Seifesieden

    Beitrag  Popsfrosch71 am So 07 Jun 2009, 16:30

    GRUNDANLEITUNG ZUM SEIFE SIEDEN

    Dieses ist eine Mini-Kurzanleitung zum Seife sieden !
    Vor dem allerersten Siedeversuch sollte man soviel wie möglich auf www.naturseife.com durchlesen und verinnerlichen !


    * alles mit Zeitungspapier auslegen
    * Öle und Zutaten auswiegen
    * Flüssigkeit abwiegen – in die Spüle stellen
    * Handschuhe anziehen und Schutzbrille aufsetzen  NIE OHNE BRILLE UND    HANDSCHUHE   SIEDEN
    * NaOh abwiegen – jeden Krümel gleich wegwischen
    * NaOh VORSICHTIG in die Flüssigkeit einrühren NIE UMGEKEHRT – Kopf dabei wegdrehen – NICHT EINATMEN
    * feste Öle schmelzen
    * wenn die Fette auf Handwärme abgekühlt sind, ERST die flüssigen Öle hinzugeben, dann die Lauge langsam einrühren
    * mit dem Pürierstab und abwechselnd mit dem Rührlöffel so lange rühren, bis eine puddingartige Masse entstanden ist
    * nach dem Andicken die Düfte und ähnliches dazugeben
    * Seifenpudding in Formen füllen
    * mit Pappe oder Klarsichtfolie abdecken
    * mit Handtüchern isolieren
    * nach 24 Stunden aus der Form lösen, eventuell schneiden
    * auf ein Gitter zum Austrocknen legen
    * nach ca. 4 - 6 Wochen ist die Seife fertig


    Für deinen ersten Seifensiedeversuch benötigst du NaOH - gibt es in der Apotheke und flüssige und feste Fette, die du für den Anfang im Supermarkt kaufen kannst, Duftöle gibt es auch in den Drogeriemärkten.
    Bei dem ersten Siedeversuch würde ich auch noch nicht mit Farben und teuren Fetten hantieren,  versuche erst einmal ein Gefühl fürs Seife sieden zu bekommen.
    avatar
    adebarsblome

    Re: WICHTIG : Grundanleitung Seifesieden

    Beitrag  adebarsblome am Di 16 Jun 2009, 17:05

    Ich habe ein schönes Video gefunden, mit einer Siedeanleitung, die ich gar nicht so schlecht finde:klick

    (im Text auf das TV-Symbol klicken)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez 2017, 19:49