Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Gestern um 22:43 von Lotte

» Kochen 2017
Gestern um 22:27 von Lotte

» Galerie der Handarbeiten
Di 18 Jul 2017, 10:22 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Do 11 Mai 2017, 19:36 von lavendelhexe


    Einen "Cowl"...

    Austausch
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Einen "Cowl"...

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 03 März 2012, 18:42

    habe ich gehäkelt.
    Hier noch ungespannt und die Fäden müssen auch noch vernäht werden, daher kommt das Teil auch nicht in die Galerie. grins



    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Einen "Cowl"...

    Beitrag  Lotte am Sa 03 März 2012, 19:27

    Sieht toll aus und die Farben gefallen mir sehr.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    herkti

    Re: Einen "Cowl"...

    Beitrag  herkti am Sa 03 März 2012, 20:33

    Sieht wirklich toll aus aber jetzt muß ich erst mal lotteln was ein cawl ist... nachdenk
    Das sieht auch nach sehr viel Arbeit aus, wie viele kleine Blumen, wirklich hübsch...
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Einen "Cowl"...

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 03 März 2012, 21:20

    Ein Halswärmer ist es, rund gestrickt oder gehäkelt.

    Ja, sieht nach mächtig viel Arbeit aus, war aber gaaaanz einfach - immer in Reihen hin und her.
    Ich hab jetzt den nächsten fertig Shocked Aus gaanz dicker Wolle natürlich - ich hatte vergessen, wie schnell man mit dicker Wolle ist Cool


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Barbara

    Re: Einen "Cowl"...

    Beitrag  Barbara am So 04 März 2012, 16:06

    du bist wirklich schnell,
    zeigen Very Happy
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Einen "Cowl"...

    Beitrag  lavendelhexe am So 04 März 2012, 16:23

    Bitte sehr grins




    Der von gestern nun gewaschen und das Muster besser sichtbar. Und der ganz Dicke von gestern abend. Schön mollig am Hals.
    Das wirklich faszinierende ist ja, dass es in einem Stück gehäkelt wird. Ich überlege schon, welches Muster mir als nächstes auf die Nadel kommt und vor allem, was es werden soll. Stola, Schal, Tuch, Decke (nein! Viel zu groß als Projekt - keine Decke!) - aus feinem Baumwollgarn als Tischdeckchen oder Läufer auch gut geeignet.....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Einen "Cowl"...

    Beitrag  Morrigan am So 04 März 2012, 17:56

    Oh, wie wunderschön! Very Happy
    avatar
    adebarsblome

    Re: Einen "Cowl"...

    Beitrag  adebarsblome am Mo 05 März 2012, 15:49

    Hübsch ja
    avatar
    herkti

    Re: Einen "Cowl"...

    Beitrag  herkti am Mo 05 März 2012, 18:57

    Sehr schön Hexchen... ja
    avatar
    Hoa

    Re: Einen "Cowl"...

    Beitrag  Hoa am Mo 05 März 2012, 23:28

    Dasselbe Muster habe ich vor einiger Zeit als Lesezeichen gehäkelt, mit Filetgarn und passender Nadel. In Schalformat hätte ich, glaub´ ich Sorge, dass es am Hals irgendwie nach vorn komisch umknickt. Aber ich habe auch eher zweifelhafte Schalerfahrungen(ribbelribbelribbeldidumm), bisher.

    Erzähl´doch mal, wie er sich trägt, Hexe! Very Happy

    Hoa

    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Einen "Cowl"...

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 14 März 2012, 22:01

    Heute mein Bericht für dich, Hoa. Very Happy

    Also das Ding ist ja aus recht dickem Garn und ich häkele "normal", nicht zu locker und nicht zu fest. (Beim stricken bin ich extrem locker, also ganz anders) Der Cowl "steht" gut, er hat genau die richtige Größe für mich. Der aus Sockenwolle hat natürlich keinen Stand, der labbert und ist eher als Deko (wie eine Halskette) brauchbar.

    Also das Material macht es hier, würde ich sagen. Baumwolle labbert immer, Mikrofaser wohl auch. Du verträgst keine Wolle, war das nicht so?

    Wo hast du so ein Muster gefunden? Ich habe so etwas noch nie vorher bewußt wahrgenommen und war/bin ganz fasziniert. Ich sitze jetzt an einer Stola in dieser Technik, mit einem anderen Muster, aber das wird noch laaaange dauern, ehe ich da etwas zeigen kann.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Hoa

    Re: Einen "Cowl"...

    Beitrag  Hoa am Do 15 März 2012, 00:24

    lavendelhexe schrieb:Heute mein Bericht für dich, Hoa. Very Happy

    Also das Ding ist ja aus recht dickem Garn und ich häkele "normal", nicht zu locker und nicht zu fest. (Beim stricken bin ich extrem locker, also ganz anders) Der Cowl "steht" gut, er hat genau die richtige Größe für mich. Der aus Sockenwolle hat natürlich keinen Stand, der labbert und ist eher als Deko (wie eine Halskette) brauchbar.

    Du verträgst keine Wolle, war das nicht so?

    Wo hast du so ein Muster gefunden?

    Hi Hexe,

    Klasse, dass Du was zum Tragekomfort schreibst! Freue mich, dass der Cowl steht und Dir passt und Du den mit SoWo umfunktionieren kannst.

    Ja/Nein, Wolle geht leider nicht, wobei ich nciht ausschließe, dass es irgendwann gehen wird und ich ja auch noch nicht alles Wollige durchprobiert habe. Als Kind konnte ich jedenfalls Angora tragen und in diesem Winter habe ich Stundenweise warme Strümpfe tragen können.

    Ich habe das Muster aus meinem Filethäkelbuch. Da war es als Decke. Nach einer einfachen Reihen fand´ ich es schön als Lesezeichen, als ganze Decke wäre es mir irgendwie für meine Wohnung zu ommig gewesen. So habe ich einfach aus ganz feinem Garn und mit hauchfeiner Nadel verschiedene Filethäkelmuster umfunktioniert. Es sind sehr viele individuelle Lesezeichen entstanden.

    Hoa
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Einen "Cowl"...

    Beitrag  lavendelhexe am Do 15 März 2012, 10:00

    Hoa schrieb:
    Ja/Nein, Wolle geht leider nicht, wobei ich nciht ausschließe, dass es irgendwann gehen wird und ich ja auch noch nicht alles Wollige durchprobiert habe. Als Kind konnte ich jedenfalls Angora tragen und in diesem Winter habe ich Stundenweise warme Strümpfe tragen können.

    Hua, Angora - womöglich als Pullover. Ich kann keine Tierhaare (ob Schaf oder Ziege oder Kaninchen) als Pullover auf der Haut tragen, da muß etwas langärmeliges aus Baumwolle drunter. Vermutlich stricke ich deshalb lieber Tücher. An den Händen gehts aber (Pulswärmer), am Hals teilweise (halsnah kann ich wg. vergrößerter Schilddrüse eh nix ertragen) und an den Füßen habe ich immer Baumwollsocken und darüber die wollenen (die gestrickten sind nämlich zu dick, damit komme ich in keinen Schuh).

    Also wenn ich das so lese wundere ich mich selbst, dass ich so gerne Tier verstricke Laughing
    Alpaka ist übrigens sehr weich, hat aber natürlich keinen "Stand" als Cowl.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen

    Gesponserte Inhalte

    Re: Einen "Cowl"...

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 23 Jul 2017, 00:41