Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kalte TS
Heute um 08:21 von Morrigan

» Kochen 2017
So 15 Okt 2017, 22:04 von Cotopaxi

» Themenseife: Weihnachten
Mo 09 Okt 2017, 17:39 von Morrigan

» Klara
Fr 22 Sep 2017, 11:29 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte


    Fette Creme

    Austausch
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Fette Creme

    Beitrag  lavendelhexe am Do 26 Jan 2012, 21:19

    Da es ja nun doch noch Winter geworden ist und entsprechend kalt, habe ich mir heute eine schöne fette Creme gerührt. Mit ca. 50% Fettphase grins Emulgatoren sind WWA und Olivem 900, außerdem ein bisschen LL.
    Ich freu mich schon auf mein Abendritual. Very Happy

    Wie macht ihr das? Rund ums Jahr dieselbe Fettmenge oder passt ihr an das Wetter an? Bei mir genügt im Sommer ein leichtes Hydrofluid mit etwas Fett. Jetzt hatte ich eine ganze Weile eine Lecithinlotion mit ca. 20 -25% Fett. Nach einer Weile verspüre ich dann immer eine tiefe Sehnsucht nach "richtiger" Creme. grins

    Und natürlich wird weiterhin das Parakresseserum angewendet. 059


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    adebarsblome

    Re: Fette Creme

    Beitrag  adebarsblome am Fr 27 Jan 2012, 09:46

    Mir reicht meine grünes Gel grins


    Also Sehnsucht nach fetter Creme kenne ich GsD gar nicht. Und interessanterweise brauche ich im Winter für meine Haut nicht mehr Fett als im Sommer.

    Ich habe für den Notfall, wenn ich seltenerweise doch mal etwas mehr als Gel fürs Antlitz benötige, von Rossmann eine fette Crememaske. Die ist wunderbar.

    Seitdem ich durchs Selberrühren Hy-Gele für mich entdeckt habe, bin ich damit mehr als glücklich. Nur wenn mich mal ein Neuroschub auch im Gesicht quält mische ich mir noch eine richtige Creme.

    Und ich habe es ja auch schon häufiger geschrieben: hohe Fettphasen mag meine Haut gar nicht.
    Mit deinen fettigen Cremes, hexchen, würde ich daher nicht gut klar kommen. Aber schön, wenn du dich damit so verwöhnen kannst ja

    avatar
    Morrigan

    Re: Fette Creme

    Beitrag  Morrigan am Fr 27 Jan 2012, 10:17

    Wenn es mich mal überkommt, schmiere ich einfach meine Honig-Lanolin-Handcreme oder meine Zink-Heilsalbe ins Gesicht. Bin faul, dann brauche ich nicht extra was rühren.
    Mein Hy-Gel ist alle, also muss ich wohl doch mal wieder ran an die Töpfe. Aber heute ist erstmal Wollefärben angesagt.
    avatar
    herkti

    Re: Fette Creme

    Beitrag  herkti am Fr 27 Jan 2012, 11:40

    Also ich weiß nicht ob es am Alter liegt oder tatsächlich an der Jahreszeit. Mir fällt es dieses Jahr oder diesen Winter besonders auf, dass meine Haut mehr braucht. Habe mir heut morgen schnell zwei Tiegel gerührt. Auch mit Olivem 900, Mandel und Arganöl.
    Mal sehen wie es in den wärmeren Monaten ist.
    Ich bin ja auch ein Fan von Hildegard Braukmann, ihre Feuchtigkeitsblüten Creme benutzte ich bestimmt zehn Jahre aber reicht reicht sie nicht mehr und die andere Serie (für die anspruchsvollere Haut Laughing ) Ist mir einfach zu teuer.
    Jetzt probiere ich mich ein wenig aus und schaue mir gern zb. bei Douglas die Inhaltstoffe der Creme´s an.
    avatar
    sroocs
    Moderator

    Re: Fette Creme

    Beitrag  sroocs am Fr 27 Jan 2012, 13:20

    herkti schrieb:
    Jetzt probiere ich mich ein wenig aus und schaue mir gern zb. bei Douglas die Inhaltstoffe der Creme´s an.

    Und kommen dir da nicht die Tränen, wenn man sieht für was einen Schund man da einen Haufen Geld zahlen soll... ich staune immer wieder. Eine meiner Freundinnen ist ja Avonberaterin und versucht mir die Cremes aus dem Sortiment schmackhaft zu machen. Sorry, aber da zahlt man für Mineralöl so eine Menge und die Beraterinnen werden darauf noch nicht mal geschult, können dir also gar nicht sagen, was in den Cremes enthalten ist. Das aber nur mal so nebenbei, da ich ja nicht rühre und auf KK angewiesen bin!
    Ich merks um die Augen herum, liegt warscheinlich auch am fortschreitenden Alter, da wird die Haut zusehends trockener und mag (und die hab ich zum ersten mal selbstgerührt!) Sheasahne im Moment sehr gern. Ansonsten nutze ich von Essence eine Feuchtigkeitscreme für unreine Haut. Das ist sozusagen unsere Familiencreme, da die Kids momentan die auch sehr gut vertragen. Und die passt das ganze Jahr.


    _________________
    Ganz liebe Grüße
    Sanne
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Fette Creme

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 27 Jan 2012, 14:50

    Meine Haut braucht jetzt auch keine fette Creme, verträgt sie aber grins Ich liebe es mich mit üppigen, guten Pflanzenölen zu verwöhnen - ob beim Essen (fettarme Schoki hat noch keiner erfunden 059 ) oder in der Hautpflege. Nur meine Haut (und meine Figur) spielen da auf Dauer nicht mit. Cool

    Ist doch schön, wenn man etwas so simples - und gutes! - wie Sheasahne zur Pflege nehmen kann. Very Happy


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Fette Creme

    Beitrag  Morrigan am Fr 27 Jan 2012, 15:57

    Eine meiner Freundinnen ist ja Avonberaterin und versucht mir die Cremes aus dem Sortiment schmackhaft zu machen.
    Das kenn ich. Eine Bekannte ist Avonberaterin und als ich ihr mal klipp und klar sagte, dass ich mein Zeugs selber rühre, hat sie mich tatsächlich wutschnaubend angeschrien, dass ich das noch bereuen würde, da Avon doch die beste Qualität hat und alle Cremes total hochtourig gerührt werden würden und im Labor geprüft und ich würde meine Haut mit meinem Schund zerstören! Shocked
    Ich war vollkommen schockiert über diesen Ausbruch. Wird bei denen Gehirnwäsche angewandt?
    avatar
    adebarsblome

    Re: Fette Creme

    Beitrag  adebarsblome am Fr 27 Jan 2012, 18:07

    Gehirnwäsche? Na - zumindest aber scheinen sie äußerst einseitig geschult zu werden. Ich war mal auf einer Kosmetikparty (weiß gar nicht mehr wie die Firma hieß, hatte aber damals im BC darüber geschrieben), dort war die Dame zwar ganz nett und hatte ein paar Tricks zum Schminken auf Lager, als es aber um Inhaltsstoffe der angebotenen Cremes ging, war sie sie absolut unwissend. Dei Vorteile der einzelnen Komonenten wurden vortragsmäßig heruntergeleiert und auf Kritikpunkte konnte und wollte sie nicht eingehen. Und das, obwohl sie nach eigenen Angeaben bereits seit vielen Jahren Beraterin sei.

    Da die Dame mir aber recht sympathisch und die Party an sich ganz lustig war, hatte ich auch nicht zu sehr herumgebohrt und lieber das Zusammensein mit Freundinnen genossen grins .



    P.S. : wollte gerade meinen Bericht über die Party von damals suchen und kam nicht mehr ins beautycafe. Ist es jetzt endgültig abgeschaltet?
    avatar
    herkti

    Re: Fette Creme

    Beitrag  herkti am Fr 27 Jan 2012, 20:02

    Ich habe Montag einer Freundin beim Umzug ihres Kosmetik- Salons geholfen. Sie verkauft und benutzt nur Dr. Hauschka. Kennt ihr die Produkte genauer? Ich hatte mal eine Augencreme, weiß aber gar nicht mehr wie sie war. Jedenfalls kann ich mich jetzt, zum Dank, auf eine kostenlose Behandlung freuen. Mit Hauschka oder ohne ich werd´s genießen. grins
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Fette Creme

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 27 Jan 2012, 20:57

    Ui, Hauschka, das ist edel! NK vom Feinsten, lass dich verwöhnen, das soll toll sein.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Fette Creme

    Beitrag  Morrigan am Sa 28 Jan 2012, 12:19

    Ja, Hauschka kenn ich auch, hab es aber noch nicht selbst benutzt. Meine Tante, sie leitet eine Kosmetikfachschule, hat das teilweise benutzt und meiner Mutter mal verkauft.

    Beim BC kommt nur mehr das:
    phpBB : Critical Error


    Error creating new session

    DEBUG MODE

    SQL Error : 1062 Duplicate entry '-1' for key 2

    INSERT INTO phpbb_sessions
    (session_id, session_user_id, session_start, session_time, session_ip, session_page, session_logged_in)
    VALUES ('51383b877775996617bf645640acfab0', -1, 1327749445, 1327749445, 'bcc057f7', 0, 0)

    Line : 152
    File : /pages/b5/98/d0003614/home/htdocs/includes/sessions.php

    Sieht nicht gut aus.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Fette Creme

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 28 Jan 2012, 12:47

    Oh - naja, ich hab mich schon gefragt, wie lange Peggy für ein totes Forum zahlen wird.... Hab da lange nicht reingeschaut....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen

    Gesponserte Inhalte

    Re: Fette Creme

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17 Okt 2017, 11:24