Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kalte TS
Heute um 08:21 von Morrigan

» Kochen 2017
So 15 Okt 2017, 22:04 von Cotopaxi

» Themenseife: Weihnachten
Mo 09 Okt 2017, 17:39 von Morrigan

» Klara
Fr 22 Sep 2017, 11:29 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte


    Umgang mit zickigem PÖ

    Austausch
    avatar
    sigridzet

    Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  sigridzet am So 01 Jan 2012, 21:57

    Ich war heute die Zicken--PÖ--Bändigerin

    Heute habe ich den Duft Rose von Behawe gemischt mit Fresh Cut Roses von Odoris versenkt.

    Rose von Behawe gibt Blitzbeton. Das wusste ich schon. Aber der Duft der beiden PÖ's ist sooooo schön, anhaltend. Und die Reste müssen ja auch verarbeitet werden. Darum entstand eine Schichtseife. (Fotos kommen, wenn ich ausgeformt habe)

    Ich habe Leim angerührt. Etwas abgenommen, gefärbt, beduftet, in die Form gegossen. Wieder etwas Leim abgenommen, ungefärbt, beduftet in die Form gegeben. Wieder etwas Leim abgenommen, beduftet und mit dem gefärbten unbedufteten marmoriert. Bis das ganze PÖ weg war.

    Quasi immer in Etappen Leim abgenommen und diesen einzeln beduftet und in die Form gefüllt. (Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausdrücken konnte)

    Da hat dann der einzelne beduftete Leim in der Blockform sehr schnell angedickt und ich konnte problemlos die 2. te Schicht daraufgeben.

    Den Tipp möchte ich euch nicht vorenthalten.

    avatar
    Cotopaxi

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  Cotopaxi am So 01 Jan 2012, 22:07

    Stimmt, das ist eine gute Idee, musst uns dann die Fotos zeigen!!
    avatar
    sigridzet

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  sigridzet am So 01 Jan 2012, 22:09

    Na klar, 059 Fotos kommen.
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  Cotopaxi am So 01 Jan 2012, 22:10

    Hast du auch gefärbt?? Sind die Schichten unterschiedlich beduftet,oder hast du die beiden Rosendüfte zusammengekippt??
    avatar
    sigridzet

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  sigridzet am So 01 Jan 2012, 22:27

    Obwohl ich helle Öle genommen habe, habe ich in den kompletten Seifenleim noch etwas Tio gegeben.

    Und ich habe mir etwas rosenrot mit Wasser und einem Tropfen Spüli angemischt. Dies dann in wenig Seifenleim gegeben, beduftet und in die Form geschichtet.

    Richtig, beide Rosendüfte hab ich zusammengekippt.

    In der Seife ist ein Einleger mit Herz. Mir war heute nach Herzseife. ja

    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  Lotte am So 01 Jan 2012, 23:19

    Ich habe den Thread mal hierher geschoben. Smile


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    shiana

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  shiana am Mo 02 Jan 2012, 06:41

    Hört sich gut an. Wieso Spüli?
    avatar
    sigridzet

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  sigridzet am Mo 02 Jan 2012, 19:36

    Dankeschön, fürs verschieben Lotte. wink1

    Shiana, ich nehm einen Tropfen Spüli zu jeder Farbe, die löst sich dann besser. Klappt super.

    Ich könnte mir echt mit der Hand vor die Stirn klatschen, dass ich nicht schon eher darauf gekommen bin, in Schichten zu beduften. Das war richtig klasse.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 02 Jan 2012, 19:59

    Das ist eine raffinierte Idee, Sigrid! ja


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    herkti

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  herkti am Mo 02 Jan 2012, 21:04

    Also das mit dem Spüli in der Farbe find ich ja genial, danke für den Tipp Sigi.
    avatar
    sroocs
    Moderator

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  sroocs am Mo 02 Jan 2012, 23:02

    Das hab ich auch noch nicht gehört, Spüli als Lösungsvermittler, das wird demnächst getestet. Wie bist du darauf gekommen?


    _________________
    Ganz liebe Grüße
    Sanne
    avatar
    sigridzet

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  sigridzet am Mo 02 Jan 2012, 23:04

    Spüli ist ein Tipp aus dem alten NSF wink2
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  lavendelhexe am Di 03 Jan 2012, 11:25

    Spüli setzt halt die Oberflächenspannung des Wassers herab. Wie Seife das ja auch macht. Very Happy Und ich würde dann auch eher warmes Seifenwasser nehmen, aber ich bin je eh sehr pingelig mit Zusätzen in meiner Kosmetikküche 059


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen

    Toto

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  Toto am Do 05 Jan 2012, 17:56

    Das mit dem Spüli ist eine gute Idee und hört sich auch plausibel an. Nur mit Wasser finde ich manchmal schwierig. Zuviel davon macht die Seife auch nicht besser.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Umgang mit zickigem PÖ

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17 Okt 2017, 11:22