Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kalte TS
Gestern um 18:08 von Morrigan

» Kochen 2017
Mi 18 Okt 2017, 21:20 von lavendelhexe

» Themenseife: Weihnachten
Mo 09 Okt 2017, 17:39 von Morrigan

» Klara
Fr 22 Sep 2017, 11:29 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

Ähnliche Themen


      Kurzfristiger Rührwahn

      Austausch
      avatar
      Katze

      Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  Katze am Di 20 Dez 2011, 23:59

      Ich bin heute wegen dem Wetter nicht zur Uni gefahren und habe mir dann vorgenommen zu lernen.
      Wenn ich lernen will, mache ich alles andere, außer zu lernen.
      Erstmal habe ich die ganze! Wohnung klar Schiff gemacht. Alles was ich vor mir hergeschoben habe, habe ich gemacht.
      Danach habe ich dann angefangen zu rühren.
      Einmal sind die missglückten Badeschäumchen Vanille entstanden:



      Dann Sheasahne mit Lemongrass und Mandarinen ÄÖ (da habe ich ein wenig mit dem Duft übertrieben *hüstel).
      Das Rezept ist mit Stärke und Seidenpuler, damit es nicht so glänzt. Bei mir glänzt es trotzdem und es gibt irgendwie so ein stumpfes Gefühl auf der Haut. War es dann zuviel Stärke?



      Und Badesalz mit verschiedenen Düften:



      avatar
      shiana

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  shiana am Mi 21 Dez 2011, 06:01

      Fleißig warst du, wenn auch nicht beim Lernen. Sehr schöne Sachen hast du da gezaubert. Very Happy
      avatar
      herkti

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  herkti am Mi 21 Dez 2011, 09:55

      Ui, da warst du aber wirklich fleißig. Tolle Badezusätze hast du da gezaubert. Auch wenn die Badeschäumchen dir etwas mißglückt sind, sehen sie doch ganz hübsch aus und duften sicher herrlich. Da werden sich die beschenkten bestimmt freuen.
      avatar
      Lotte
      Admin
      Admin

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  Lotte am Mi 21 Dez 2011, 10:38

      Rühren ist ja auch viel schöner, als Lernen.
      Schöne Sachen hast du gezaubert.


      _________________
      Liebe Grüsse
      Ines
      --------------------------------------------------------------
      Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
      avatar
      Morrigan

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  Morrigan am Mi 21 Dez 2011, 10:44

      Sehr schöne Sachen! Welches Salz ist denn im Badesalz? Ich habe ein wenig Angst, dass es in den Beuteln Wasser zieht und klumpt.
      Das stoppende Gefühl ist bestimmt die Stärke.
      avatar
      lavendelhexe
      Admin
      Admin

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  lavendelhexe am Mi 21 Dez 2011, 10:52

      Alles sehr schön! Und das lernen holst du heute nach - Ausreden gibts ja keine mehr Laughing


      _________________
      _______________________________________________________________


      ---------------------------------------------------------------
      Lavendelhexes Blog
      und
      Lavendelhexes Seifen
      avatar
      Hoa

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  Hoa am Mi 21 Dez 2011, 13:44

      Shocked Wieso? Sie könnte noch Lippies, Lotions und vieles mehr machen, Gardinen bügeln, Silber putzen,
      also: Braucht Jemand Ausredentips À la KeinBockzulernenbinabergesundundschlafenistlangweilig..habe leider ca. 1000 Stück günstig abzugeben kaffee

      Die Rührereien sehen übrigens sehr lecker und schön individuell aus. Damit würde ich sofort in die Wanne hüpfen. wink1

      @ Morri: Habe gestern nacht leider Badesalz aus dem von Dir befürchteten Grund wieder aus den Tüten geschaufelt.Hatte es vor dem Freiburgurlaub gemacht, am Mittwoch oder Donnerstag und gestern dann das: Marmorierung futsch, saubere Schichtung ebenfalls, Riesenärger und Sauerei. tröst
      Mein Vorgehen postdesaströs:Die neuen Cellophanbeutel dicht in Alufolie einschlagen, künftig in Gläser oder Plastik abfüllen.
      Vielleicht lag´s am TMS, aber das will ich ja gerade drin haben.Das Angematschte werde ich selbst verbaden und mache mir noch einen leider großen Pott Salz-Öl-Peeling draus.
      Da ich um die Haltbarkeit des MiPus fürchte muss ab heute 2mal täglich gebadepeelt werden ungeduld

      Hoa

      @ Coto: Baden!!!! Sofort.
      avatar
      Cotopaxi

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  Cotopaxi am Mi 21 Dez 2011, 16:38

      jawoll!!! Was die Haltbarkeit von Mipu angeht, kann ich beruhigen, das hält ziemlich ewig, es sei denn es wird nass. Ich bin da nicht so heikel, ich werde deine Badepralinen auch noch in * Monaten verbaden, es sei denn sie schimmeln oder ranzen. Dann bin ich gnadenlos, ansonsten dürfen sich auch noch 3 Jahre alt sein und ich verbade sie. Warum auch nicht???
      avatar
      sigridzet

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  sigridzet am Mi 21 Dez 2011, 16:56

      Huhu Katze,

      also das ist ja alles Handmade. Und da ist - was die Badeschäumchen angeht - alles so gewollt 059 Nee, jetzt mal im Ernst. Eingepackt in Cellophan mit ner hübschen Schleife drum sehen die gut aus.

      Wenn du gern in Cellophanbeutelchen verpackst - ich kann dir Gittas Rezept vom Cleopatrabad nur empfehlen. Das ist genial. Wenn du magst, schick ich dir das Rezept.

      Darf ich mal fragen, was du studierst?
      avatar
      Cotopaxi

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  Cotopaxi am Mi 21 Dez 2011, 17:12

      mir gehts grad wie dir, Katze, ich sollte eigentlich was arbeiten gehen, aber statt dessen les ich lieber, was es hier an Neuigkeiten gibt. Immerhin hab ich grad einen Brief geschrieben.
      Ich find deine Sachen auch prima, und mit jedem Mal, wo du sie wieder machst, werden sie immer schöner. Mit Spritzbeuteln arbeiten will gelernt sein, mit grösseren Tüllen und langsam gespritzt (ohne Abstand zum Förmchen) sehen sie noch besser aus.
      Du kannst das gut mal mit Sahne oder Quark testen.
      avatar
      Cotopaxi

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  Cotopaxi am Mi 21 Dez 2011, 18:06

      am allerbesten sind die beschichteten Stoffbeutel mit auswechselbaren Metall-Tüllen, da gibt es so viele verschiedene Formen. Die Tüllen kannst du ja gut waschen, die Beutel kannst du dann allerdings nur entweder für Lebensmittel oder für Kosmetik verwenden, da das Material das Parfum annimmt, und dann die Sahne doch recht seltsam schmecken würde. Aber es gibt auch ganz passable billigere Varianten. In meiner allerbesten Konditorinnnen-Zeit (hobby), hab ich mir natürlich sowas gekauft, jetzt müsste ich nur noch wissen, wo ich den Beutel und die Tüllen hin habe..
      Ich hab mal geschaut hier sieht man verschiedenste Tüllen, die vorne links und rechts geben ganz hübsche Tuffs.
      avatar
      sigridzet

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  sigridzet am Mi 21 Dez 2011, 18:08

      Das Cleopatra Bad von Gitta

      100 gr. totes Meer Salz
      50 gr. flüssigen Bienenhonig
      100 gr. Maisstärke
      220 gr. Ziegenmilchpulver
      3 gr Kieselsäure
      Rosenblütenblätter

      10 Tr. Orange süß
      5 Tr. Geranium
      3 Tr. Rose
      4 Tr. Amyris

      Honig in eine Schüssel geben und nach und nach Maisstärke hinzugeben.

      Mit der Hand kneten. Dieses Gemisch im Multihacker zu Pulver mahlen.

      Meeralz im Multihacker zerkleinern - in eine extra Schüssel geben / AÖ dazu - gut mischen.

      Nach und Nach Honigpulver, Milchpulver und Kieselsäure mischen.

      Rosenblütenblätter bei Bedarf hinzugeben

      Badepulver in ein gut verschließbares Gefäß geben.

      Für 1 Vollbad ca. 50 - 80 gr.



      Als Duft hab ich das PÖ Riceflower & Shea (bestellt bei Sanne) genommen - ohne Rosenblätter. Ein TRAUM ...
      avatar
      Morrigan

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  Morrigan am Mi 21 Dez 2011, 19:24

      Was die Haltbarkeit von Mipu angeht, kann ich beruhigen, das hält ziemlich ewig, es sei denn es wird nass.
      Genau da liegt aber Hoas Problem: TMS zieht enorm Wasser, dazu dann das MiPu = nicht so günstig für die Haltbarbeit, fürchte ich.
      avatar
      Hoa

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  Hoa am Mi 21 Dez 2011, 19:26

      Cotopaxi schrieb:jawoll!!! Was die Haltbarkeit von Mipu angeht, kann ich beruhigen, das hält ziemlich ewig, es sei denn es wird nass. Ich bin da nicht so heikel, ich werde deine Badepralinen auch noch in * Monaten verbaden, es sei denn sie schimmeln oder ranzen. Dann bin ich gnadenlos, ansonsten dürfen sich auch noch 3 Jahre alt sein und ich verbade sie. Warum auch nicht???

      Hey, Du Keks! Ich meinte das Badesalz! Die Packung mit den Pralinen hat hier zum Glück kein Wasser gezogen. Wenn Dir Baden zu umständlich ist, kannst Du ja die Pralinen auch für ein Fußbad hernehmen, das veredelt die Latschen ungemein Smile und ist jetzt im WInter ja eine Wohltat. Mach´ ich gern und schlaf dann blendend.

      Hoa


      Ich sehe gerade Morri: Ja genau, deshalb habe ich ja die Matschepampe hier vom noch Pulvrigen getrennt, ich denke wirklich, dass es am TMS liegt.

      Gesponserte Inhalte

      Re: Kurzfristiger Rührwahn

      Beitrag  Gesponserte Inhalte

        Ähnliche Themen

        -

        Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20 Okt 2017, 10:42