Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kalte TS
Heute um 08:21 von Morrigan

» Kochen 2017
So 15 Okt 2017, 22:04 von Cotopaxi

» Themenseife: Weihnachten
Mo 09 Okt 2017, 17:39 von Morrigan

» Klara
Fr 22 Sep 2017, 11:29 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte


    Gesichtsmasken

    Austausch
    avatar
    shiana

    Gesichtsmasken

    Beitrag  shiana am Mi 07 Dez 2011, 20:25

    Ich hab grad eine Gesichtsmaske aus Rosenwasser, toten Meerschlamm und Heilerde im Gesicht und ärgere mich jedesmal darüber, dass sie nach einigen Minuten schon zu bröckeln beginnt. Ich hab auch schon versucht, verschiedene Öle oder Sahne mit rein zu mischen, aber das "Bröckeln" war immer gleich.
    Ich sitzte am PC und habe auf einmal Brösel auf meiner Tastaur, weil ich niesen musste. Nervt ein wenig!
    Hat jemand eine andere Idee?
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gesichtsmasken

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 07 Dez 2011, 21:09

    Mit Öl ist das bröckeln doch aber viel weniger, oder? Solche Masken mache ich nur in der Badewanne - eben wg. der Krümel Very Happy


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Hoa

    Re: Gesichtsmasken

    Beitrag  Hoa am Do 08 Dez 2011, 17:48

    Jep, nur in der Wanne!! Very Happy

    Hoa
    avatar
    Morrigan

    Re: Gesichtsmasken

    Beitrag  Morrigan am Do 08 Dez 2011, 17:51

    Ich finde, es bröckelt mit Öl kaum. Man muss eben ordentlich Öl reingeben, dann bleibt es geschmeidig.
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gesichtsmasken

    Beitrag  Cotopaxi am Do 08 Dez 2011, 18:30

    davon würd ich gerne mal ein Foto sehen, Shiana, wie sie hilflos versucht, ihre Gesichtsmaske am in die Tastatur-Bröseln zu hindern... Sicher allerliebst.
    avatar
    Hoa

    Re: Gesichtsmasken

    Beitrag  Hoa am Do 08 Dez 2011, 23:48

    Was tut man nicht alles, damit die Tastatur schön geschmeidig-faltenfrei bleibt sonst022

    Hoa
    avatar
    adebarsblome

    Re: Gesichtsmasken

    Beitrag  adebarsblome am Fr 09 Dez 2011, 07:11

    happy054

    Gast
    Gast

    Re: Gesichtsmasken

    Beitrag  Gast am Fr 09 Dez 2011, 07:14

    etwas Glycerin könnte helfen, die Maske geschmeidiger zu halten.
    avatar
    Billy

    Re: Gesichtsmasken

    Beitrag  Billy am Fr 09 Dez 2011, 08:21

    Hoa schrieb:Was tut man nicht alles, damit die Tastatur schön geschmeidig-faltenfrei bleibt sonst022

    Hoa


    lol!
    avatar
    shiana

    Re: Gesichtsmasken

    Beitrag  shiana am Fr 09 Dez 2011, 09:40

    Danke, Glycerin hätte ich sogar hier. Je mehr Öl ich in die Maske gebe, desto schlechter läßt sie sich auftragen ( die Maske haftet dann nicht gut auf der Haut )

    Also meine Tastatur ist auf alle Fälle jetzt faltenfrei!
    avatar
    Hoa

    Re: Gesichtsmasken

    Beitrag  Hoa am Fr 09 Dez 2011, 12:26

    Wow, Du bist aber gut zu Deiner Tastatur, jetzt kriegt sie auch noch Glycerin 059 Vielleicht noch ein paar Bröselchen Harnstoff?

    Hoa
    avatar
    Morrigan

    Re: Gesichtsmasken

    Beitrag  Morrigan am Fr 09 Dez 2011, 13:21

    Gibst Du zuerst das Öl oder die Flüssigkeit dazu? Ich rühre erst das Wasser ein, wenn es ein fester Brei ist, gebe ich Öl dazu. Wenn man zuerst das Öl hinein gibt, nimmt die Erde das Wasser nicht mehr richtig auf und es ist eine ölig-krümelige Masse, die nicht haftet.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Gesichtsmasken

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17 Okt 2017, 11:23