Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Heute um 12:42 von Lotte

» Kalte TS
Heute um 09:01 von Morrigan

» Kochen 2017
Heute um 08:33 von Morrigan

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi


    Wolle selber färben

    Austausch
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Lotte am Do 12 Mai 2011, 17:25

    Die schickt Morri mir und ich stricke daraus Hitchhiker für sie, gell Morri? grins

    Große klasse sieht dein Strang aus, Hexchen. So ganz meine Farben. ja Ich sehe schon, dass ich auch Ashfordfarben brauche.
    Ich hab noch nicht gefärbt. Ich brauche immer eine längere Anlaufzeit für sowas.

    Meine Färbewolle ist übrigens vom Wollpapst


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lavendelhexe am Do 12 Mai 2011, 17:31

    Klar, ich nehme ganz normale Sockenwolle. In weiß oder creme. Es gibt zwar auch Wolle, bei der extra dabei steht "zum färben geeignet", aber bisher habe ich einfach hier vor Ort gekauft.
    Als ich nun die Farben bestellen wollte, habe ich in der Strickstube alles notwendige gefunden.

    Ines, deinen Shop nehme ich gern in meine Lesezeichen auf Very Happy Und danke - ja, wir haben dasselbe Farbschema grins Ich habe auch über eine Woche gebraucht, ehe ich mich endlich aufraffen konnte.... Gut Ding braucht Weile 059


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Cotopaxi am Do 12 Mai 2011, 20:47

    Die haben sogar Merino zum Färben, das wäre ja glatt auch noch was für mich..... Vielleicht irgendwann mal... Oder Morri färbts für mich?? grins
    Bis ich meine angefangenen Projekte mal fertig hab, das wird wohl noch dauern.
    avatar
    lunariel

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lunariel am Fr 13 Mai 2011, 07:23

    Unsere Wolle ist von www.wollknoll.de wir haben die Dochtwolle genommen und Wollknoll hat auch Alaun ja
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lavendelhexe am Fr 13 Mai 2011, 10:39

    Und wo bleiben die Fotos eurer Werke, Luna?

    Ich habe oben fälschlich gesagt, dass man Baumwolle mit Säurefarben färben kann - das geht nicht, bzw. wird nur pastell. Es gibt spezielle Farben für Baumwolle.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Morrigan am Fr 13 Mai 2011, 11:31

    Laughing Ja, ich versorge dann alle Strickerinnen mit Wolle... Danke für die vielen Links! Ich werde wohl mal Wolle und Alaun besorgen müssen.
    avatar
    lunariel

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lunariel am Fr 13 Mai 2011, 13:22

    Ja, die mit Eierfarben gefärbte Wolle liegt bei meiner Freundin und mit Alaun und Alkanna kamen wir leider noch nicht dazu, da sie momentan noch zusätzlich arbeitet, wie ich auch. Bisher hab ich nur Montags und Dienstags voll gearbeitet, nun hab ich noch zusätzlich eine andere Arbeit angenommen die ich Mittwochs bis Freitags erledige. Weiss noch gar nicht so recht, wie ich das alles hinbekomme, aber ich will mir ja auch mal wieder was gönnen 059

    EDIT: Aber ich bemühe mich, ein Foto von der Eierfarbenen Wolle schnellstmöglich zu bekommen Very Happy
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Cotopaxi am Fr 13 Mai 2011, 13:56

    Morrigan schrieb:Laughing Ja, ich versorge dann alle Strickerinnen mit Wolle...

    Gute Idee!! Very Happy
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Lotte am Di 17 Mai 2011, 07:51

    Hier eine schöne Seite, zum Thema "Wolle färben mit Naturfarben".

    Und hier

    Färbepflanzenliste


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lavendelhexe am Di 17 Mai 2011, 10:21

    Schöne Links, danke Ines. kiss1

    Ich habe neulich mit Indigo gefärbt. Indigo ist nicht so einfach zu verarbeiten wie andere Pflanzen, da der Farbstoff nicht wasserlöslich ist. Aber hier ist eine gute Anleitung mit leicht erhältlichen Chemikalien.
    Mein Ergebnis seht ihr hier, das kleine Bild zeigt die Farbe sehr gut (da ist das Alkannaglas mit auf dem Foto, das darf ja noch lange auf Sonne warten -seufz-)





    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Cotopaxi am Di 17 Mai 2011, 10:59

    Wow! Das ist sehr schön geworden. Danke für die Anleitung, ich lese nämlich immer ein Buch mit meinen Schülern, wo ein Indigo-Färber drin vorkommt und bisher hab ich noch keine vernünftige Anleitung gefunden. Vielleicht können wir das ja dann auch mal machen?

    Woher hast du das Indigo??
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lavendelhexe am Di 17 Mai 2011, 13:01

    Aus einer SB vor einigen Jahren, für Seife. Ich kann dir ein bisschen davon schicken, wenn ihr nur einen Strang/wenig Stoff zu Versuchszwecken färben wollt.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Morrigan am Di 17 Mai 2011, 14:06

    Das sieht echt super aus, alle Achtung! Shocked Ich will das unbedingt auch mal versuchen. Very Happy
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Lotte am Di 17 Mai 2011, 20:06

    Oh, das Indigo sieht gut aus und hoffentlich kommt die Sonne bald wieder, denn das Alkanna sieht sehr vielversprechend aus.
    Bei Wollknoll gibt es wasserlösliches Indigo.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 18 Mai 2011, 09:59

    hier würde die Sonnenfärbung gut funktionieren, die Sonne lacht schon den ganzen Tag, und ich muss den ganzen Nachmittag auf ihrgendwelchen Sitzungen verbringen!! kopfklatsch
    avatar
    lunariel

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lunariel am Mi 18 Mai 2011, 18:21

    Danke Ines für den Link Very Happy

    Hexchen, das sieht suuuuper aus! Hier das Erste Werk vom Ostereierfarben färben



    Ah und Alkanna...ich wünschte, wir hätten endlich schon Zeit dafür gefunden Sad



    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 18 Mai 2011, 19:14

    Oh - schööön!

    Ich sollte auch mal große Gläser suchen. nachdenk Bin immer mit einem Löffel zugange. Habe heute zwei Stränge gefärbt (aber gestern schon gehaspelt, das dauert ja auch immer....), die jetzt zwei Tage trocknen dürfen, ehe sie wieder zum Knäuel werden.
    Und ich habe ein Tütchen Rotholz gefunden! Was ich so alles habe.... Embarassed


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Lotte am Mi 18 Mai 2011, 19:39

    Oh, der wird super. Schöne, fröhliche Farben hast du ausgesucht.. Weisst du schon was du damit stricken möchtest?

    Grosse Gläser brauch ich auch noch. nachdenk


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lavendelhexe am Do 19 Mai 2011, 12:09

    Es geht auch ohne Gläser, Ines. Ich lege die Stränge aus und löffele die Farblösung drauf. Werde es aber sicher auch mal mit Gläsern versuchen. Gestern habe ich mit ganz heller Farblösung angefangen und dann immer ein wenig Pigment dazu gegeben, um Abstufungen zu erreichen. Einen Strang nur mit rosa-lila, einen zusätzlich mit grün. Das Ergebnis:



    Die Punkte im rosa Strang sind Lurex.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    lunariel

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lunariel am Do 19 Mai 2011, 13:45

    Wow, die sieht toll aus, Hexchen ja

    Lotte, heb einfach mal Gurkengläser auf, die reichen meist von der Größe her. Meine Freundin wird etwas nadeln mit der Wolle, schätze ich oder einen Baktus stricken grins die Eierfarbenwolle ist jedenfalls fürs Mittelalter weniger geeignet und war ein "Probewollfärbprojekt".
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Lotte am Do 19 Mai 2011, 14:37

    107 Sind die schön geworden.

    Wieviel ml sollte denn in so ein Glas rein gehen?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Cotopaxi am Do 19 Mai 2011, 14:54

    das sind so richtige 80er -Jahre Farben ... ist das Lurex mit im Faden??
    avatar
    herkti

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  herkti am Do 19 Mai 2011, 16:27

    Oh man, da tut sich ja ein neus Hobby auf grins Wow, was habt ihr schon so schön gefärbt, sieht richtig klasse aus.
    Hexchen der Strang sieht aus wir gekauft, naja oder besser grins 107 Ich hätte nie gedacht das grün und lila so gut wirkt. Der ist wirklich richtig schön geworden. Mein Respekt!
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lavendelhexe am Do 19 Mai 2011, 17:05

    Danke Very Happy Ich bin auch sehr zufrieden. Ja, Coto, Lurex, wie ich schrieb 059

    Ines, ich brauche so ca. 700 ml Farblösung für einen Strang Sockenwolle (100g) . Aufgeteilt auf drei Gläser sollten in jedes also mind. 250 ml reinpassen denn die Wolle kommt ja auch noch dazu..


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Lotte am Do 19 Mai 2011, 17:35

    Danke, für die Info. wink2


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt

    Gesponserte Inhalte

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 20 Sep 2017, 16:49