Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Gestern um 23:37 von Lotte

» Kochen 2017
Gestern um 22:58 von Lotte

» Kalte TS
Gestern um 21:54 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi


    Wolle selber färben

    Austausch
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lavendelhexe am So 19 Jun 2011, 18:38

    Meine Alkannafärbung habe ich aus dem Glas geholt, gewaschen und getrocknet. Grau mit etwas lila, gar nicht schlecht, finde ich.
    Achja, die Baumwollfäden haben auch etwas Farbe angenommen!



    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Morrigan am So 19 Jun 2011, 20:12

    Sieht sehr gut aus, gefällt mir! Und niedliche Schnecken hast Du...

    Ich habe auch wieder einige Sachen gefärbt: Seide und Wolle je mit einer Mischung aus Rot- und Blauholz, eine andere Ladung mit rotem Sandelholz und Annatto, Annatto pur und einmal Rotholz pur. Fotos folgen bald.
    avatar
    herkti

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  herkti am So 19 Jun 2011, 20:27

    Gefällt mir auch gut, die combi und die süße Schnecke erst grins
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Lotte am So 19 Jun 2011, 20:47

    Die Kombi Grau mit Lila mag ich auch sehr. Du machst immer soooo schöne Bilder. ja


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lunariel

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lunariel am Di 12 Jul 2011, 20:09

    Ich habs dann auch endlich geschafft:

    Walnussfärbung:





    Ist schön geworden, könnte noch einen Ticken dunkler sein, aber für den Anfang Very Happy Ich finde fast, es könnten auch Vollkornspaghetti sein grins

    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lavendelhexe am Di 12 Jul 2011, 20:28

    Sieht super aus (wenn man braun mag Cool ) Walnuss, das geht doch sogar ohne Beize, oder?
    Was strickst oder nadelbindest du jetzt daraus? Oder legst du auch Vorräte an? grins


    Ich habe am WE auch gefärbt, aber mit Ashford und Lebensmittelfarbe. Meine kostbare Mernino-Seide wollte ich nicht so lange köcheln.



    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    herkti

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  herkti am Di 12 Jul 2011, 20:58

    Mein Gott, seit ihr fleißig. Also so interessant wie ich das auch finde aber dafür habe ich definitiv keine Zeit. Laughing Sollte aber die ein oder andere mal was übrig haben oder vor langerweile sterben, dann bin ich gern bereit den ein oder anderen Strang abzunehmen. Cool grins
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Lotte am Di 12 Jul 2011, 22:09

    Hexchen, wunderschön und ganz meine Farbe. ja
    Ashfordfarben und Merinowolle hat H. Lotte mir heute auch zum Geburtstag geschenkt. freu

    Auch das Braun gefällt mir sehr gut, Luna. Ich musste auch zuerst an Spaghetti denken, als ich das Bild sah. Laughing


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Morrigan

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Morrigan am Mi 13 Jul 2011, 09:30

    Hey, die sehen beide super aus! Very Happy Pink ist zwar nicht so meine Farbe, aber an anderen finde ich es schön. Und braun paßt ja fast immer.
    avatar
    lunariel

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lunariel am Mi 13 Jul 2011, 21:24

    Ui, Hexchen, das pink sieht super aus. Heute habe ich gebeizt und morgen gehts in den Alkanna-Topf, ich bin gespannt.

    Ich leg mir natürlich nen kleinen Vorrat an aber aus der braunen Wolle gibts ne genadelte Mütze für meinen Mann und aus naturbelassener Wolle nadel ich mir gerade ein Beutelchen.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 13 Jul 2011, 22:39

    Oh, Alkanna - sehr spannend! ja


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Morrigan

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Morrigan am Do 14 Jul 2011, 12:33

    Supi! Very Happy Kriegen wir dann Fotos von den fertigen Werken?
    Ich habe Cotos Wolle in der Beize. Am WE färbe ich dann. Bin schon leicht nervös, denn es ist die erste Auftragsarbeit...
    avatar
    lunariel

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lunariel am Sa 16 Jul 2011, 20:23

    Hier ist meine Alkanna Färbung, allerdings hab ich sie im Topf vergessen, hat drei Stunden, statt einer geköchelt, die Wolle hats zum Glück nicht gestört grins Wir waren mit dem Geburtstagsaufbau der Ritterburg beschäftigt...

    Sie ist grau blau lila, nette Färbung, finde ich sehr "durchwachsen"


    avatar
    Klusi

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Klusi am Sa 16 Jul 2011, 20:35

    lunariel schrieb:Hier ist meine Alkanna Färbung, allerdings hab ich sie im Topf vergessen, hat drei Stunden, statt einer geköchelt, die Wolle hats zum Glück nicht gestört grins Wir waren mit dem Geburtstagsaufbau der Ritterburg beschäftigt...

    Sie ist grau blau lila, nette Färbung, finde ich sehr "durchwachsen"


    Ein tolles Blau, gefällt mir sehr gut die Färbung.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 16 Jul 2011, 20:58

    Oh, da ist sie ja schon. Sehr schöne Farbe!


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Lotte am Sa 16 Jul 2011, 21:26

    Ist ein schönes Blau geworden.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    herkti

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  herkti am So 17 Jul 2011, 08:56

    Also ich finde das Blau auch sehr schön. Ist ja Antonias lieblingsfarbe:D wir haben hier soooo viele blautöne:lol: .
    Was Strickst du daraus?
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Cotopaxi am So 17 Jul 2011, 09:36

    Sogar mir gefällt die Farbe!! 059
    avatar
    Morrigan

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Morrigan am So 17 Jul 2011, 10:23

    Ich finde sie wunderschön! Eines Tages muss ich mir auch Alkanna besorgen. Allerdings steht mir Blau leider nicht. *schnüff*

    mal ein wenig OT: Könnte man eigentlich die Färbehölzer auch zum Haarefärben nehmen? Blauholz färbt ja enorm stark... Und ich mag gerne Aubergine-Tönungen.
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Cotopaxi am So 17 Jul 2011, 10:25

    Geht sicher, wenn du sie vorher beizt und dann mit Alaun spülst und tagelang damit in der Sonne liegst oder dich eine Stunde im Sud köcheln magst... grins
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Lotte am So 17 Jul 2011, 10:43



    Schön, dass du trotz deiner Erkältung deinen Humor nicht verloren hast, Coto.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lunariel

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lunariel am So 17 Jul 2011, 10:58

    happy054 Morrigan, ob Du das wirklich Deinen Haaren antun möchtest? happy007

    Vielleicht geht das aber auch anders, aber ehrlich gesagt wüsste ich erstmal nicht wie. Vorher Sud kochen, irgendwie andicken, Haare irgendwie vorbereiten, da gibts sicherlich etwas und dann Paste auf den Kopf schmieren....
    avatar
    Morrigan

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Morrigan am So 17 Jul 2011, 11:11

    Laughing Nö, kochen will ich mich dann lieber nicht. Ist heute heiß genug.

    Aber mal im Ernst, es ist mir mal aus Versehen ein Haar in den Sud gefallen und es kam dunkellila wieder raus. Blauholz färbt auch ungebeizte Sachen und sogar kalt, natürlich nicht ganz so intensiv, aber wer will schon dunkellila Haare? So verrückt bin nicht mal ich. Laughing
    Irgendwann versuche ich das mal. Keine Ahnung wie ich das Zeug auf meinen Kopf kriege. Muss wohl den Sud mit nem Verdickungsmittel zu Brei machen.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lavendelhexe am So 17 Jul 2011, 17:31

    Könnten die Farbbuchbesitzer mal in ihre Bücher schauen? In einem Spinnforum (glaube ich) hatte ich gelesen, dass man den Alkannafarbstoff nur in Öl oder Alkohol richtig lösen kann. Was sagen denn die schlauen Bücher? Ich nahm Alk (hatte noch kosm. Basiswasser), für Seife Öl - beides wird ja ganz intensiv tiefdunkelrot/lila.

    Luna, hast du normal gebeizt und das Alkanna in Wasser gekocht?

    Morri, ich schau bei Gelegenheit mal in das Hobbythekbuch vom schönen Haar. Da wird irgendwas mit Naturfarben gemacht - ich meine, dass die erst einen alkoholischen Farbauszug herstellten. nachdenk


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    lunariel

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  lunariel am So 17 Jul 2011, 18:26

    Ja ich hab normal mit Wasser gebeitzt und auch mit Wasser gekocht, im Verhältnis 50 g Wolle auf 100 g Alkanna. wobei mir dann später auch aufgefallen ist, das du Alkohol genommen hast und mir Deine Alkanna-Färbung besser als meine gefällt. Ist auf dem Foto doch arg blau, hier ists eher grau, blau lila, fast undefinierbar. Hat halt auch 3 Stunden im Färbesud gekocht grins

    Gesponserte Inhalte

    Re: Wolle selber färben

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 21 Sep 2017, 07:07