Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kochen 2017
Gestern um 22:56 von Lotte

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Gestern um 11:11 von Barbara

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Mo 20 Nov 2017, 10:19 von Cotopaxi

» Themenseife: Weihnachten
Di 14 Nov 2017, 16:04 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Mi 08 Nov 2017, 18:34 von lavendelhexe

» Klara
Mo 23 Okt 2017, 16:12 von Morrigan

» Kalte TS
Fr 20 Okt 2017, 13:35 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara


    Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Austausch
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 09 Mai 2011, 18:37

    Ja ja Und darauf achten, dass der Arbeitsfaden bei den "hier mache ich weiter" Maschen ist (ich neige dazu, solche Kleinigkeiten nicht zu beachten lol! )


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Mo 09 Mai 2011, 19:16

    ach menno, ihr seid so schnell... aber egal, wer langsam strickt, kommt auch ans Ziel, sag ich mir!
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Mo 09 Mai 2011, 19:52

    Oh ja Arbeitsfaden Laughing das war knapp grins aber jetzt sieht es ganz gut aus. Dann schau ich doch mal wie es weiter geht.
    Coto: du hast mich doch sicher bald wieder ein. Meine Zeit ist Momentan auch sehr begrenzt, nur Abends hol ich alles raus... Laughing sofern die Müden Augen das noch mitmachen.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Di 10 Mai 2011, 20:31

    Also ist das "stilllegen" kein Thema mehr und ich muß nix fotoknipsen? Bin nämlich auch gleich soweit. Very Happy


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Di 10 Mai 2011, 21:02

    Nein, mußt kein Foto machen, hab es hingekriegt grins
    Hab gestern Abend noch zehn Reihen weiter gestrickt. Heut allerdings mach ich nichts, bin völlig platt. Laughing
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Di 10 Mai 2011, 22:29

    Ich habe heute auch ein Stück geschafft, bin aber noch nicht so weit, dass step 2 anfangen kann.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 11 Mai 2011, 07:22

    So, ich bin auch bei Step 2, jetzt gehts erst mal ne Weile geradeaus... Muss mir nur noch einen Korken organisieren, damit ich die Maschen wirklich STILL legen kann.
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Mi 11 Mai 2011, 21:05

    Wie groß muß Step 2 werden? Oh, vielleicht stehts auch irgendwo Embarassed
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Mi 11 Mai 2011, 22:00

    Morgen bin ich auch soweit, um step 2 anzufangen. Dann habe ich die 45 cm voll. Anhalten um zu schauen, ob die Größe stimmt, kann ich das nicht mehr so richtig, weil so viele Maschen auf der Nadel sind. Dabei habe ich schon ein 120 er Seil.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 11 Mai 2011, 22:28

    Ines, brauchst du wirklich 45 cm? Oder möchtest du einfach ein weites, großes Teil zum einkuscheln haben?

    Doreen, in der Anleitung heißt es 35,5 cm (=14") oder bis das Teil um die Schulter reicht. Ich weiß nun nicht, welche Größe das ist. Morgen gucke ich mal, ob in der Anleitung im Buch mehr Maße stehen.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Do 12 Mai 2011, 07:48

    nachdenk Ich dachte, die 45cm wären die Größe L. Wie hoch hast du denn gestrickt, Hexchen?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Do 12 Mai 2011, 07:56

    Ach ich probiere es einfach aus. Danke dir. Ich find es schon richtig schön, so umgelegt grins Erst dachte ich das Rückenteil wäre doch etwas kurz, aber gestern habe ich es mal probe getragen und bin begeistert. Schönes Projekt. Very Happy
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Do 12 Mai 2011, 10:13

    Ines, ich habe bei knapp 40 cm Höhe geteilt. Miß doch mal von der Schulter 40 cm nach unten auf dem Rücken - das ist schon ganz ordentlich bei mir. Ich bin mit 1,64 kein Riese, Coto z.B. ist ein ganzes Stück größer als ich und braucht also mehr Höhe.

    Doreen, im Buch stehen dieselben Zahlen: also 35,5 cm für Step 2. Natürlich kann man das anpassen, wenn es zuviel oder -wenig erscheint.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Do 12 Mai 2011, 11:25

    OK, dankeschön. Ich teile dann bei 41 cm, da ich etwas größer bin, als du.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Do 12 Mai 2011, 14:33

    Oh ja, danke, dann muss ich noch ein ganzes Stück Stricken. Laughing
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Do 12 Mai 2011, 15:39

    Und da ich gerade am fotoknipsen und hochladen war, habe ich auch den Shrug mal aufgenommen. Die rechte Seite sieht zusammengezogen aus, weil mein Maschenraffer so schmal ist. Und das gelbe Dings auf der Stricknadel ist ein Reihenzähler. Ich bin immer erfreut, wenn ich meine vor Urzeiten angeschafften - und damals nie gebrauchten - Strickhilfsmittel sinnvoll einsetzen kann. Cool





    Und schon ein kleiner Hinweis auf Step 3 - der Arbeitsfaden muß am Ende von Step 2 oben am zukünftigen Nackenbereich sein. Unser Anfangsfaden bezeichnet das untere Ende und wo wir geteilt haben, ist oben. Auf meinem Foto ist der Arbeitsfaden also schon auf der richtigen Seite - was Zufall ist, denn ich muß ja noch ein Stück weiter arbeiten.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Do 12 Mai 2011, 15:44

    Oh je, meiner sieht ganz anders aus. Ich hoffe das mit den letzten Lochreihen sieht noch aus. Der schlägt halt so Falten (oder wie sagt man? nachdenk )

    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Do 12 Mai 2011, 15:48

    hmm, sieht aus, als hättest du kräftig zugenommen?? Hast du evt. bei den Löchern zu viele Umschläge mitgestrickt???

    bei meinem wirds auch eher schwierig, das Muste symmetrisch zu stricken, aber wie meine Mama immer sagte, ist ja noch der ganze Kerle dazwischen.. grins
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Do 12 Mai 2011, 15:50

    Es sieht aus, als wenn du Maschen zugenommen hast. nachdenk Hast du bei einer Lochreihe vergessen, gleichzeitig mit den Umschlägen auch zwei Maschen zusammen zu stricken?

    Oh, Coto hatte gerade dieselbe Idee.



    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Do 12 Mai 2011, 15:51

    ich würde fast sogar vermuten, dass du mehrmals nur Umschläge gemacht hast, ohne Maschen zusammen zu stricken!!
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Do 12 Mai 2011, 16:43

    kopfklatsch ja genau Embarassed Sch....... traurig169 traurig108
    107

    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Do 12 Mai 2011, 16:46

    oha, das passiert,tröst

    ich hoffe, dein Garn lässt sich aufribbeln?? Das ist zwar sehr lästig, wenn man das machen muss, aber ich glaube, dass es die Mühe wert ist, denn so sieht dein Teil vermutlich eher nach Puffärmel oder so aus.... No
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Do 12 Mai 2011, 17:24

    Und vor allem reicht die Wolle vermutlich nicht aus. Sieht aus wie Sockenwolle, sollte sich also gut ribbeln lassen.

    Ach, Doreen, mach dir nichts draus! Es ist zwar schade um die Zeit und Mühe, aber aus Fehlern lernt man tröst


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Do 12 Mai 2011, 17:43

    Genau Doreen, ärger dich nicht zu sehr. tröst

    Ich hatte euch doch letztens diese Wolle gezeigt, weil sie mir gefiel. Was soll ich sagen, die hatte ich doch tatsächlich noch in meinem Vorrat, in den Farben Mais und Pistazie. grins Da ich von jedem nur 5 Knäuel hatte, habe ich eben in unserem EC danach geschaut und siehe da, ich hatte Glück und es gab noch Restposten davon und sogar noch in der gleichen Farbnummer.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Do 12 Mai 2011, 18:56

    Jetzt habe ich doch mal eine Frage. Ich habe jetzt geteilt und möchte die 1te rechts, weiter rechts und die letzte links stricken. Wie ist das dann in der RR?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt

    Gesponserte Inhalte

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 Nov 2017, 12:14