Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Gestern um 20:37 von lavendelhexe

» Galerie der Handarbeiten
Gestern um 14:52 von Barbara

» Kochen 2017
Sa 22 Jul 2017, 22:27 von Lotte

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Do 11 Mai 2017, 19:36 von lavendelhexe


    Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Austausch
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Di 03 Mai 2011, 10:58

    ich hab das Denken auch aufgegeben und mal gestrickt, und siehe - es geht. Eben, es wird die erste Masche verdoppelt, und nicht eine stricken und die 2. verdoppelt!!

    Inzwischen bin ich sicher schon bei der halben Rückenbreite und spürs jetzt - ganz was Neues - im LINKEN Ellenbogen. Ha.
    Das Muster mit den Fallmaschen und dazu noch eine gelegentliche Lochmusterreihe mache ich frei Schnauze. Sieht so auch ganz gut aus. Foto folgt irgendwann mal.
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Di 03 Mai 2011, 13:00

    Hab es begriffen....juhu... grins

    Kein G grins und für ein Sorry, danke für deine Geduld und deine Mühe danke

    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Di 03 Mai 2011, 22:51

    So sieht meiner bis jetzt aus:

    [img] [/img]


    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Di 03 Mai 2011, 22:53

    Sieht klasse aus, Coto. ja


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Di 03 Mai 2011, 22:54

    ist mal wieder meine Lieblingswolle: Baumwolle mit Seide ummantelt..
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Di 03 Mai 2011, 23:05

    Super - und schon so groß! Machst du Kampfstricken? 059 Denk an deine Gesundheit, immer nur in homöopathischen Dosen dürfte gesünder sein, oder?

    Ich werde nochmal ribbeln und mich beim nächsten Anlauf intensiver mit dem Musterverlauf befassen. Aber erst stricke ich ein anderes Projekt fertig - danach freue mich umso mehr auf die kühle, weiche Baumwolle. Cool


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Di 03 Mai 2011, 23:13

    och, geht eigentlich ganz flott, aber zu viel ist natürlich nicht gesund, da hast du recht.
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Mi 04 Mai 2011, 19:45

    Oh Coto, der sieht ja schon richtig klasse aus und du bist schon so weit Shocked
    Wie kriegt ihr nur diese schönen Löcher hin? Ich will das auch traurig169

    Meins sieht so aus:
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 04 Mai 2011, 20:48

    Du bist auch schon ganz schön weit, Doreen!
    Oben im 1. Post ist der long stitch erklärt, lt. Muster wird jede 6. Reihe so gestrickt Cool Und Coto macht zusätzlich noch Löcher durch Umschläge (und danach/davor zwei zusammen stricken) rein. Kannst du Umschläge? Na klar, du hast doch die Pimpelliese gestrickt, da sind doch in der Randborte auch Umschläge.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Mi 04 Mai 2011, 21:05

    Ja klar Umschläge kann ich. Also muß ich um so ein Loch zu bekommen vor und nach dem Umschlag zwei zusammen nehmen? Zusätzlich schaue ich gleich noch mal auf die Anleitung für Reihe 6.
    Wobei das jetzt eigentlich für Löcher schon zu spät ist Laughing und nochmal alles aufmachen dazu hab ich eigentlich auch keine Lust mehr. Laughing
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 04 Mai 2011, 21:25

    Vor ODER nach dem Umschlag! Ein Umschlag ist Ersatz für eine gestrickte Masche, also muß man eine abnehmen, z.B. durch zusammenstricken. Ob vor oder nach dem Umschlag ist egal, sieht nur ein bissel unterschiedlich aus. 059


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 04 Mai 2011, 22:23

    also mein Löcher entstehen durch Umschlag und danach zwei zusammenstricken.
    Du kannst doch auch jetzt noch Löcher machen? Sooo weit bist du ja auch noch nicht. Deine Wolle besticht durch die Farbe, meine ist auch sehr schön aber komplett einfarbig, da wäre das gute Teil ohne irgendwelche Muster vielleicht doch ein wenig langweilig geworden...
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 04 Mai 2011, 22:28

    Mein Teil ist jetzt eigentlich so breit, wie es sein sollte, jetzt muss ich also nur noch in der Mitte zunehmen. Aber wie oft macht man das dann? Sieht das dann nicht ein wenig komisch aus??? Das Dreieck verliert ja dann seine Eckigkeit. Er ist jetzt zwar rel. breit aber nicht allzu hoch! Der dürfte also schon noch wachsen.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 04 Mai 2011, 22:49

    Also in der Anleitung für das Laceteil (und das ist von der Form genau wie meiner aus dem Buch) werden 40 bzw. 45 cm als Höhe angegeben bei einer Breite von 50 bzw. 56 cm, je nach Kleidergröße (hier M bzw. L) halt. Kann man im Grunde auch nach Belieben machen. Bei mir waren das noch eine ganze Menge Reihen nur für die Höhe - Freitag fange ich den Laceshrug endlich an. Morgen wird mein '"vorher"-Projekt fertig sein.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Mi 04 Mai 2011, 22:51

    Danke Very Happy hab es verstanden grins

    Das mit dem zunehmen in der Mitte versteh ich noch nicht, ich warte mal ab. Hab gedacht das wäre alles für den erst Teil... Wie breit muß es denn sein?

    ok...hat sich erledigt
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Do 05 Mai 2011, 07:23

    Ich habe gestern 4x angefangen und wieder geribbelt. Mit gemustertem Garn kommt das Strickmuster nicht wirklich gut raus und einfarbige Wolle habe ich nicht im Vorrat.. Hättet ihr eine Wollempfehlung für mich?
    Oder meint ihr, dass 600m Merinolace ausreichen, für den Shrug?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Do 05 Mai 2011, 10:24

    Hmm, von Lace brauchst du vermutlich mehr. Wenn du das Muster als "nicht so wichtig" ansiehst, geht es vielleicht doch mit farbigem Garn? Doreens Shrug ist ja auch aus Mustergarn und sieht doch gut aus.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Do 05 Mai 2011, 13:38

    ich hab auch nicht mehr Wolle, aber die ist dicker. Ich fürchte allerdings auch, dass ich noch mal welche nachkaufen oder bestellen muss, denn bei dem einen Laden hatten sie nicht mehr mehr als eben diese 5 Knäuel. ABer vielleicht hat meine Woll-Dealerin in Lö noch zwei Knäuel im Angebot.
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Do 05 Mai 2011, 15:03

    Coto, wie heisst denn deine Wolle?

    Ich habe jetzt mit dem farbigen Garn angefangen und stelle später mal ein Foto ein, dann könnt ihr ja mal schauen, ob das aussieht.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Do 05 Mai 2011, 17:07

    ähem, wenn ich das wüsste, das kann ich mir nämlich nie merken... muss ich daheim mal nachschauen - bei Lang ist die Wolle nicht im Angebot, vielleicht doch ne andere Firma???

    Ich bin echt vergesslich: Es ist von Lana Grossa und heisst Secondo:

    hier anzusehen

    50 Baumwolle, 30 Poly und 20 Seide.. und sehr angenehm zu verarbeiten, wobei häkeln noch schöner ist als Stricken.
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Do 05 Mai 2011, 18:29

    Danke, Coto. Da sind ja wirklich sehr schöne Farben dabei.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Do 05 Mai 2011, 19:31

    Lotte, hast du die Grippe gut überstanden?

    Wenn der Shrug groß genug ist, kette ich ihn dann ab? Habe zum schluß doch noch Löcher eingearbeitet:)
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Do 05 Mai 2011, 20:07

    So, hier ein Bild von meinen Anfang.





    @Doreen
    Leider noch nicht besser, eher noch schlimmer.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Do 05 Mai 2011, 20:45

    Ines, das sieht doch sehr schön aus. Sehr hübsche Farben ja

    Doreen, wir sind noch lange nicht fertig, das ist erst das Rückenteil. Daran werden noch zwei Seitenteile gestrickt. Laughing


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Do 05 Mai 2011, 20:49

    Laughing ja ja, dass war klar grins aber ich hatte gedacht man Strickt in fünf teilen und strickt diese dann zusammen Laughing

    Oh Ines das tut mir leid, dann besser dich hoffentlich schnell Very Happy Weiterhin gute besserung umärmel

    Gesponserte Inhalte

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 27 Jul 2017, 00:40