Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kochen 2017
Gestern um 22:44 von lavendelhexe

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Gestern um 22:42 von lavendelhexe

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Mo 20 Nov 2017, 10:19 von Cotopaxi

» Themenseife: Weihnachten
Di 14 Nov 2017, 16:04 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Mi 08 Nov 2017, 18:34 von lavendelhexe

» Klara
Mo 23 Okt 2017, 16:12 von Morrigan

» Kalte TS
Fr 20 Okt 2017, 13:35 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara


    Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Austausch
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Mo 16 Mai 2011, 23:07

    na, für die Schultern wirds reichen, das Teil sollte halt irgendwie auch über die Oberweite passen...
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Di 17 Mai 2011, 10:23

    Step 2 muß nur um die Schulter passen, Step 3 wird ja das Vorderteil. Mir scheint der Schnitt, die Machart, gibt ein ganz ausgewogenes Teil - aber ich bin gespannt, was bei anderen Größen heraus kommt. Very Happy


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Di 17 Mai 2011, 10:53

    lavendelhexe schrieb:




    hmmm, die Dreiecke am Ende sehen aber so klein aus, dass sie als Verschluss eher etwas mickrig daher kommen... Muss mir das angezogene Teil nochmal anschauen!

    Auf dieser Zeichnung sieht Teil 2 länger als breit aus, beim Silky Tie wrap ist es aber breiter als lang. Und auch die Flügel sehen deutlich länger und spitzer aus. siehe hier
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Di 17 Mai 2011, 12:59

    Die beiden sind unterschiedlich in der Machart, ja, das sagte ich ja schon zu Anfang. Silky Tie hat nur 10" bei Step 2, Lace Wrap hat 14". Und die Enddreiecke werden auf unterschiedliche Art gestrickt. Aber wenn du dir die Fotos anschaust, haben beide lange Zipfel vorne zum binden. Du kannst doch auch Silky Tie stricken, statt Lace Wrap. Für mich ist der Lace Wrap passend, jedenfalls mein erster mit den falsch rum angestrickten Dreiecken. An den neuen aus Baumwolle nähe ich mir vermutlich vorne einen Knopf, weil ich so dicke Knoten (ist schließlich Baumwolle) nicht immer mag.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 18 Mai 2011, 10:08

    Tja, da ich die Anleitung vom silky Tie, Step 3 nicht blicke, bleibe ich wohl bei dem, was du hier gepostet hast. Wird schon werden.
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 18 Mai 2011, 10:40

    Das könnten wir sicher gemeinsam aufdröseln. Aber ich finde den Zipfel schon gut ausreichend - Step 3 ging sehr schnell, weil die Reihen immer kürzer werden. Cool


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 18 Mai 2011, 12:33

    ich probiers jetzt einfach mal so - mein Teil ist halt auch rel. dick, da Baumwolle... schau mer mal
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Mi 18 Mai 2011, 22:05

    Ich stricke auch genau nach Hexchens Anweisung und lass mich überraschen, wie das Endprodukt ausschaut. grins


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Mi 18 Mai 2011, 22:15

    Ich hab heut Abend wieder was geschafft Very Happy bin aber immer noch bei Stepp1 Laughing
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Do 19 Mai 2011, 11:30

    Du hast ja auch erst wieder angefangen - aber irgendwann sind wir alle fertig. Die eine früher, die andere später.... das spielt doch keine Rolle.

    Coto, ich stricke das Ding doch auch aus Baumwolle, der Zipfel ist für mich sehr gut ausreichend, also besteht Hoffnung Very Happy


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Fr 20 Mai 2011, 17:59

    Na, wie weit seid ihr schon? Step 3 zieht sich ein bisschen in die Länge, oder kommt mir das nur so vor?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Fr 20 Mai 2011, 18:03

    So allmählich nähere ich mich dem Ende vom linken Step 2
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Fr 20 Mai 2011, 18:52

    So langsam beschleicht mich das Gefühl, dass mein Shrug viel zu gross wird, zumal die Wolle leiert. Ich spiele mit dem Gedanken, ihn wieder aufzuribbeln und mit einem leichten Mohairgarn neu anzufangen.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Fr 20 Mai 2011, 22:15

    So, ich habe meinen Fehler gefunden und Ribbeln bleibt mir nicht erspart. Ich habe bei Teil1 munter weiter Maschen aufgenommen und nicht nur Höhe gestrickt, als die Breite schon erreicht war.
    Um ganz sicher zu sein, frag ich jetzt noch mal nach. Wenn die Breite von 50-56cm erreicht ist, wird nur noch in der Mitte zugenommen, richtig?
    Ich bin aber auch ein Dösbaddel. Embarassed


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 21 Mai 2011, 11:19

    Oh, wie schade Ines. Ja, erst wird Step 1 in die Breite und Höhe gestrickt, wenn die benötigte Breite erreicht ist, nur noch in die Höhe, also nur die Mittelzunahmen. Da bleibt dir wirklich nur ribbeln...


    Ich bin mit Step 3 fertig. Mein Shrug ist passend für mich. Ein Schulterwärmer, keine Jacke Cool Also er geht nicht ganz bis zur Rückenmitte und ich kann vorne binden. Die 35 cm haben gut ausgereicht, das Enddreieck ist auch lang genug. Da ich Baumwollgarn in einer Stärke von 230 m auf 100 g habe und mit Nadel 4,5 stricke, geht es recht zügig voran. Und nebenher habe ich ja genug andere Projekte auf den Nadeln...

    Morgen gibts Teil 4 - wobei das ja nur eine Wiederholung von Step 2 auf der anderen Seite ist.



    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Sa 21 Mai 2011, 15:23

    Macht nix, fange ich halt von vorne an und diesmal mit Sowo und freue mich derweil auf Ayana Silk
    Die bestellte Farbe ist jetzt natürlich weg. Sie heisst "Blühender Lavendel". Ich mach ein Bild, wenn ich sie habe.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 21 Mai 2011, 15:47

    Blühender Lavendel Shocked Wow, solch einer Farbe hätte ich wohl nicht widerstehen können grins


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    herkti

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  herkti am Sa 21 Mai 2011, 19:46

    Wow Lotte, ist die Wolle schön. Tut mir ja leid, dass auch du wieder aufribbeln mußt. Das holst du aber bestimmt turbomäßig wieder auf.
    Hexchen gibts von dir dann mal wieder ein Foto? grins
    Ich bin im übrigen jetzt mit Step 1 fertig und mache auch sogleich mit 2 weiter grins
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Sa 21 Mai 2011, 20:56

    Er ist angestrickt, mit Regia Astro Color Krebs.





    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 21 Mai 2011, 21:02

    Sehr hübsch, Ines. ja


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Sa 21 Mai 2011, 21:26

    Ich habe noch eine Frage. Von wo nach wo muss ich an meinem Rücken messen, um die Breite von Step 1 festzulegen?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  lavendelhexe am Sa 21 Mai 2011, 21:37

    Die Rückenbreite - hmm, ich habe auf Höhe des BHs gemessen. Aber genaues ist nicht angegeben. nixweiß


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Lotte am Sa 21 Mai 2011, 21:48

    OK, dankeschön. Bei mir komme ich dann auf 50 cm.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am Sa 21 Mai 2011, 23:06

    Sehr schön, Lotte. Ich hoffe ja, dass mir das Ribbeln erspart bleibt... Ich muss jetzt dann auch mit Step 3 anfangen, muss mich nur noch mal vergewissern, auf welcher Seite ich die Maschen aufnehmen muss. Und zur Sicherheit schau ich mir auch noch mal das Video mit der Anleitung zum Aufnehmen an.

    Aber Cora, wenn dein Teil fertig ist, wo bleibt das Foto???
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Cotopaxi am So 22 Mai 2011, 00:06

    Ich will mit dem 3. Teil anfangen, und bin mir allerdings unsicher, wie ich die neuen Maschen aufnehmen soll: Eifnache Schlinge oder aufstricken? Laut Anleitung ist es ja aufstricken, hat das Vorteile??

    Gesponserte Inhalte

    Re: Gemeinsam einen "Modular-Shrug" stricken

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23 Nov 2017, 02:58