Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kochen 2017
Mo 21 Aug 2017, 22:50 von lavendelhexe

» Klara
Mo 21 Aug 2017, 10:26 von lunariel

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe

Ähnliche Themen


      Arganöl

      Austausch
      avatar
      Blitz0601

      Arganöl

      Beitrag  Blitz0601 am Di 11 Jan 2011, 14:11

      wofür ist das gut?????
      avatar
      Cotopaxi

      Re: Arganöl

      Beitrag  Cotopaxi am Di 11 Jan 2011, 14:25

      angeblich besonders Vitamin-E-reich und soll Zellbildend und gegen Tumoren helfen (innerlich) Aber laut Wikipedia ist nicht sicher, ob genug vom guten Stöffchen drin ist, um diese Effekte zu erzielen.

      Es ist vor allem eines: selten!
      Und es liefert vielen Frauen in Marokko und Algerien ein Einkommen, was ja auch schon mal ganz nett ist, selbst wenn es ansonsten nicht viel bringt - solange nur alle dran glauben. Besonders gut schmecken tuts eigentlich auch nicht, find ich.
      avatar
      Blitz0601

      Re: Arganöl

      Beitrag  Blitz0601 am Di 11 Jan 2011, 14:28

      Ich hab dasletztens in einer Werbung gesehen. Und heute morgen hatte ich eine Verkaufssendung gesehen, da konnte man sich das auch bestellen.
      Da ich heute morgen noch nicht wusste was man damit anfangen soll, hab ich mir das nicht bestellt. obwohl es sich ganz günstig anhörte.
      avatar
      lavendelhexe
      Admin
      Admin

      Re: Arganöl

      Beitrag  lavendelhexe am Di 11 Jan 2011, 14:31

      Es ist teuer und halt gerade in Mode. 059 Und die Argannüsse wandern bei traditioneller Herstellung erst durch eine Ziege - also Ziege frißt Nuß, unverdauter Kern kommt hinten aus Ziege raus, wird gesammelt und dann Öl draus gepreßt. Guten Appetit mjam


      _________________
      _______________________________________________________________


      ---------------------------------------------------------------
      Lavendelhexes Blog
      und
      Lavendelhexes Seifen
      avatar
      adebarsblome

      Re: Arganöl

      Beitrag  adebarsblome am Di 11 Jan 2011, 14:32

      Meinst Du in Kosmetik? klick

      Ein ganz toll pflegendes ÖL für reife und/oder empfindliche Haut.

      Übrigens: das teuerste "Lebensmittel" der Welt ist eine Kaffeebohne, die erst mal durch die Verdauung einer Katze muss. pale


      Zuletzt von adebarsblome am Di 11 Jan 2011, 14:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
      avatar
      Blitz0601

      Re: Arganöl

      Beitrag  Blitz0601 am Di 11 Jan 2011, 14:35

      Das hört sich aber eklig an.
      Das was aus der ziege hinten rauskommt ist doch bestimmt noch warm. die in der Sendung haben gesagt, das Zeug wird kalt gepresst.
      avatar
      Blitz0601

      Re: Arganöl

      Beitrag  Blitz0601 am Di 11 Jan 2011, 14:37

      adebarsblome schrieb:Meinst Du in Kosmetik? klick

      Ein ganz toll pflegendes ÖL für reife und/oder empfindliche Haut.

      Übrigens: das teuerste "Lebensmittel" der Welt ist eine Kaffeebohne, die erst mal durch die Verdauung einer Katze muss. pale
      Ich glaube ja.
      heute morgen kam die Sendung 1-2-3-tv die hab ich mir eine ganze weile angesehen.
      avatar
      Cotopaxi

      Re: Arganöl

      Beitrag  Cotopaxi am Di 11 Jan 2011, 14:38

      man kanns ja auch erst ne WEile abkühlen lassen, die Ziege presst beim Kacken ja vielleicht auch, aber dann kommt hinten bestimmt kein warm gepresstes Arganöl raus. happy007
      avatar
      Blitz0601

      Re: Arganöl

      Beitrag  Blitz0601 am Di 11 Jan 2011, 14:47

      Wäre aber auch nicht schlecht. Pott drunter halten und fertig. happy054 so wie beim Kühe melken oder sowas. vielleicht ist es dann nicht so teuer. hahahahahahhahaha
      avatar
      lunariel

      Re: Arganöl

      Beitrag  lunariel am Di 11 Jan 2011, 14:59

      buäääääh....allein der Gedanke, das man da ne unverdaute, gepresste Nuss, von der Ziege ausgekackt im Salat hat...oder aufm Gesicht...
      avatar
      Morrigan

      Re: Arganöl

      Beitrag  Morrigan am Di 11 Jan 2011, 19:38

      Lecker!
      avatar
      Selena
      Admin
      Admin

      Re: Arganöl

      Beitrag  Selena am Do 13 Jan 2011, 08:48

      Nun ja, richtiges Urea ist ja eigentlich auch der Urin von irgendwelchen Tieren. Wird heute aber glaube ersetzt.


      _________________
      Liebe Grüße
      Selena No to NWO


      Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
      avatar
      Cotopaxi

      Re: Arganöl

      Beitrag  Cotopaxi am Do 13 Jan 2011, 14:01

      Sone Krem aus Arganöl mit Urea wäre dann ja super was fürn Ars.... (verzeiht mir bitte meine Kraftausdrücke)
      avatar
      lavendelhexe
      Admin
      Admin

      Re: Arganöl

      Beitrag  lavendelhexe am Do 13 Jan 2011, 14:37

      Aber Harnstoff wird inzwischen synthetisch hergestellt 059 Allerdings gibts ja Menschen, die auf die sog. Urintherapie schwören


      _________________
      _______________________________________________________________


      ---------------------------------------------------------------
      Lavendelhexes Blog
      und
      Lavendelhexes Seifen
      avatar
      Cotopaxi

      Re: Arganöl

      Beitrag  Cotopaxi am Do 13 Jan 2011, 14:50

      man könnte ja auch seinen Kaffee aus den vorverdauten Bohnen mit Eigenurin aufgiessen... ja

      Gesponserte Inhalte

      Re: Arganöl

      Beitrag  Gesponserte Inhalte

        Ähnliche Themen

        -

        Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 23 Aug 2017, 15:43