Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Heute um 11:18 von Cotopaxi

» Kochen 2017
Gestern um 17:33 von Barbara

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe

Ähnliche Themen


    Auf den Nadeln...

    Austausch
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Lotte am Mi 20 Apr 2016, 15:32

    lavendelhexe schrieb: Für Herrn Lotte hast du auch schon angefangen?

    Nein, noch nicht. Jetzt trägt er keinen Schal mehr, da kann ich das was schieben. Cool


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Cotopaxi am Sa 23 Apr 2016, 12:32

    Männer und Schals! Bis meiner mal einen anzieht, da braucht es minus 10 grad und schweren Sturm! Und wisst ihr warum? Weil er zu dick sei, um ihn in der JAckentasche zu verstauen!! kopfklatsch
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  lavendelhexe am So 24 Apr 2016, 20:55

    Dann wäre ein Seidentüchlein vielleicht etwas für den Deinigen? Laughing


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Lotte am So 24 Apr 2016, 23:27

    Na, der Schal gehört ja auch um den Hals und nicht in die Manteltasche. Laughing

    Nach einem Blick in meine Schublade, habe ich beschlossen, dass ich neue Socken brauche. Mein Handgelenk braucht ein paar Tage Schonung und das passt das Sockenstricken ganz gut, weil schön leicht.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Cotopaxi am Di 26 Apr 2016, 22:22

    lavendelhexe schrieb:Dann wäre ein Seidentüchlein vielleicht etwas für den Deinigen? Laughing

    DAs wäre ihm wohl zu affig. Da friert er lieber...

    Und in die Jackentasche muss es passen, wenn er irgendwo drin ist, aber die Jacke anlässt.... Verstehe einer die Mànner!
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 25 Mai 2016, 17:19

    Nach langem zögern habe ich nun entschieden, dass ich die Calla ribbeln werde. Ich brauche offene Überwürfe Cool


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Lotte am Mi 25 Mai 2016, 18:41

    Ist zwar schade, aber wenn es nicht passt, wohl besser so.
    Ich trage meine Calla häufig und gerne, denn da weht wenigstens nichts weg. grins


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 25 Mai 2016, 18:51

    Mir ist hin und wieder sehr warm - da muss ich schnell Tücher und Jacken abwerfen können. 059


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Lotte am Mi 13 Jul 2016, 22:34

    Mein Silenzioso wächst derweil. Bin jetzt bei der 12ten Wiederholung.



    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Cotopaxi am Do 14 Jul 2016, 15:06

    Wow, das ist ja riesig!! Wie gross wird das Teil?

    Ich hab beim Aufräumen einen angefangen Teppich in diesem Baumwollstoff-Garn entdeckt und werde den mal soweit weiter häkeln, bis mir die Wolle ausgeht, was bald der FAll sein dürfte und dann mal sehen, ob ich noch mehr kaufen muss.

    DAs gibt höchstens ein Teppichle fürs Bad..

    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Lotte am Do 14 Jul 2016, 16:02

    Das Tuch wird so ca 2,10m breit und 85cm tief.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  lavendelhexe am Do 14 Jul 2016, 19:09

    Dein Silenzioso wird (fast) eine superschöne Decke Very Happy

    Coto, wenn es ins Bad passt - als WC-Vorleger? Sofern man sowas haben mag.... Welche Nadelstärke ist das denn? Es sieht nach einer anstrengenden Stärke aus.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Cotopaxi am Fr 15 Jul 2016, 10:17

    Allerdings, die Häkelnadel erinnert mehr an einen Baumstamm als an eine Nadel!! grins Ich glaube es ist STärke 15. Vor allem ist der Teppich extrem schwer, jedes Wenden wird zum Fitness-Training! grins
    Vors WC kommt mir nix, aber vors Waschbecken, da steh ich nicht so gerne auf den nackten Fliesen. Nicht, dass ich keine Bad-Teppiche hätte...
    Aber vielleicht leg ich das Teil auch vor meine neue STrick-Ecke? Habe jetzt mal meinen Balkon-Sessel neben das MEisenregal gestellt, es gibt Licht, die Wolle und die Nadeln (liegen in der alten CD-Schublade vom Computer-Rolli grins ) sind griffbereit- das passt dann doch. Wenn es soweit ist, mach ich ein Bild.
    WEnn Schatzi da ist, belegt er immer das ganze Sofa (warum sitzen, wenn man auch liegen kann...) und dann hab ich auch wieder einen Platz. Vielleicht stell ich mir da sogar noch einen richtig bequemen Sessel hin.
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Lotte am Di 02 Aug 2016, 23:05

    Ich bin jetzt beim Randmuster angekommen und obwohl ich auf 2 Nadeln stricke, sind die vielen Maschen schon sehr unhandlich. Für 1 Runde brauche ich jetzt 1 Stunde.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 03 Aug 2016, 19:59

    Aber das Ende ist nah. Laughing


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Lotte am Mi 31 Aug 2016, 23:58



    Aus diesem schönen Veilchen Lace muss ein Silenzioso Tuch werden. ja


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  lavendelhexe am Do 01 Sep 2016, 11:50

    Das ist wirklich eine tolle Farbkombi! ja Noch ein Silenzioso? Du scheinst diese Form zu lieben. grins

    Ich werde noch eine Jacke Corinne, diesmal aus Mohair, stricken. Gestern war ich Wolle kaufen. Am WE ist zwar Wollfest in HH, aber bei 12 € Eintritt (und Herr Lavendelhexe käme mit, sind schon 24) habe ich dann doch keine Lust. Benzin kommt noch dazu und essen will man vielleicht auch etwas.... Der Preis ist sicher berechtigt, mir halt einfach zuviel - denn Wolle kaufen würde ich ja auch noch....


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Barbara

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Barbara am Do 01 Sep 2016, 11:58

    Ah, du steigst auf Jacken um Cool , die erste ist aber auch wirklich schön ,

    avatar
    Cotopaxi

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Cotopaxi am Fr 02 Sep 2016, 22:50

    ach ja, ich vergass (sic!), deine Jacke gefällt mir gut. grins
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Lotte am Sa 25 März 2017, 23:59

    Mpft, meine rechte Hand ist angeschwollen und tut mächtig weh. stricken geht immo garnicht und die Tastatur bedienen ist auch schwierig.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Cotopaxi am So 26 März 2017, 09:53

    Nicht gut ! Mückenstich oder Überanstrengung ?
    Hoffentlich wird es bald wieder gut. umärmel

    Ich bin neulich aus allen Wolken gefallen, als ich eine Nachbarin mit Baby-Trage gesehen habe und es sich rausstellte, dass es ihres ist und ich von der Schwangerschaft nix mitbekommen habe.
    Jedenfalls habe ich jetzt jemanden zum Bestricken.
    Aus erstes gibt es eine Babydecke. Da das Kind wohl häufig spuckt, schien mir Baumwolle angezeigt. In der Schule haben wir noch massig dünnes Baumwollgewebe, das nehme ich in verschiedenen Farben dreifach. Leider nicht sehr weich. Habt ihr eine Idee, wie man das weicher kriegen könnte? Weichspüler? Oder ist das bei einer Decke nicht so schlimm? Da kenne ich mich ja leider nicht so aus...
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  lavendelhexe am So 26 März 2017, 23:43

    Oh, Ines, das ist ja fies. gute besserung

    Coto, bei Babysachen würde ich sicherheitshalber eine großzügige Maschenprobe arbeiten und waschen - mit Weichspüler halt - und dann gucken, ob es was bringt. Wäre doch ärgerlich, wenn das Zeug hart bleibt und die Decke nicht nutzbar ist.
    Mit dicken Nadeln verstrickt, wird es zumindest weicher im Fall - nicht so bretthart.... Oder du fütterst die Decke mit Frottee oder Fleece oder so, dann ist zumindest eine Seite weich.

    Acrylgarn oder Sockenwolle wären auch möglich, beides ist waschbar. Allerdings nur bei 30/40°C.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Lotte am Mo 27 März 2017, 23:26

    Leider Überlastung, denn ich habe die Warnsignale nicht beachtet und muss jetzt büßen.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 22 Mai 2017, 22:05

    Bei mir war mal wieder ribbeln angesagt. Ein improvisiertes "Design" aus rutschiger dünner Seide, der neue Anfang ist gemacht. Und ein Stephen West-Tuch. Das hantieren mit zwei Knäulen hat mich unglaublich genervt! Jetzt suche ich mir ein schönes Garn und stricke dann mit nur einem Knäuel. Das Tuch an sich ist nämlich toll und macht viel Spaß!


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Lotte am Mo 22 Mai 2017, 22:34

    Mehrere Knäuel sind echt nervig. Bei meinen CA hantiere ich mit drei Knäuel und könnte es oft in die Ecke pfeffern.

    Ich habe mir die Mystery Wrap Kal Anleitung von Joji gekauft, da wird mit 5 Farben gearbeitet. Allerdings sind die Farbwechsel jeweils am Reihenanfang. Das heißt, unendlich viele Fäden sind zu vernähen und das mag ich auch nicht. Ich werde es nur in einer Farbe stricken, oder 2 und den Faden mit hoch nehmen.

    Hier gibt es Bilder und ich finde, durch die Musterwechslungen kommt das Tuch bestimmt auch in einer Farbe gut raus.

    Den Anfang von Dotted Rays habe ich irgendwie nicht kapiert. nachdenk


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt

    Gesponserte Inhalte

    Re: Auf den Nadeln...

    Beitrag  Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Aug 2017, 11:18