Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Neueste Themen

» Neue Wolle
Fr 23 Feb 2018, 22:37 von lavendelhexe

» Kochen 2018
Fr 23 Feb 2018, 18:18 von Domaris

» Die Häkelnadel-Frage
Sa 17 Feb 2018, 21:45 von lavendelhexe

» Klara
Di 13 Feb 2018, 23:19 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Di 13 Feb 2018, 22:28 von nightfairy

» Seife :-D
Mo 12 Feb 2018, 11:36 von Cotopaxi

» Auf den Nadeln...
So 28 Jan 2018, 22:15 von lavendelhexe

» Seife für die Hochzeitsgäste
Di 09 Jan 2018, 13:02 von shiana

» Kochen 2017
So 31 Dez 2017, 19:12 von Lotte


    Meine "Haustiere"

    Teilen
    avatar
    herkti

    Re: Meine "Haustiere"

    Beitrag  herkti am Di 02 Aug 2011, 22:17

    Du und dein Umfeld scheint sehr Vertrauenserweckend zu sein, dann pass mal schön auf das sich da nicht noch mehr Tierchen einfinden. Wobei, eigentlich, trotz des schmutzes finde ich das ja total süß.
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Meine "Haustiere"

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 03 Aug 2011, 08:23

    lavendelhexe schrieb:Kluge Meisen grins Sei froh, dass es nur die Vögelchen waren und keine pelzigen Räuber Cool

    naja, die lassen ja nicht ganz überall und immer ihre Verdauungsreste fallen, so wie Vögel, aber wenn, dann.... Oder meintest du Mäuse und Ratten?? Das hatte ich auch schon, Mäuse jedenfalls. Eine ist in meiner Giesskanne verendet, ich hab sie dort vertrocknet im Frühjahr gefunden, als ich mal wieder giessen wollte. Und eine raschelte in meinem Schlafzimmer
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Meine "Haustiere"

    Beitrag  lavendelhexe am Mi 03 Aug 2011, 10:59

    Ja, ich meinte Mäuse - die hinterlassen überall ihre "Visitenkarten" (in meiner Küche z.B.) Cool


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Meine "Haustiere"

    Beitrag  Lotte am Mi 03 Aug 2011, 17:08

    Ganz schön kess und mutig, die Piepmätze. Fütterst du ganzjährig?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    adebarsblome

    Re: Meine "Haustiere"

    Beitrag  adebarsblome am Mi 03 Aug 2011, 20:15

    Wenn die Katze aus dem Haus ist, dann tanzen die Mäuse

    ...zumindest wären mir die Vögel auch lieber als die kleinen Vierbeiner.
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Meine "Haustiere"

    Beitrag  Cotopaxi am Mi 03 Aug 2011, 20:34

    Lotte schrieb:Ganz schön kess und mutig, die Piepmätze. Fütterst du ganzjährig?


    Embarassed ja, deswegen ist es ja klar, dass die sich ihre Wege suchen um an Futter zu kommen, ich fands halt so nett, dass die bei mir rumhüpfen. Dass das Tierschutzmässig alles andere als sinnvoll ist, weiss ich selber. Ich hab mir die Viecher ja quasi abhängig gemacht. Aber ich denk, im Sommer finden sie notfalls auch noch was anderes - oder eben andere Wege.. ungeduld

    Gesponserte Inhalte

    Re: Meine "Haustiere"

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 26 Feb 2018, 02:55