Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Gestern um 23:32 von Lotte

» Kochen 2017
Gestern um 23:14 von Lotte

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe


    Mohairtuch spannen?

    Austausch
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Mohairtuch spannen?

    Beitrag  lavendelhexe am Do 29 Jul 2010, 19:26

    Ich häkele ja gerade die South Bay Shawlette (Anleitung gibts bei Lion Brand Yarn, man muß sich dort aber registrieren). Sowie ich die letzten zwei Reihen übersetzt habe (uff, die sind ohne Häkelschrift, also Masche für Masche und Wort für Wort übersetzen) gehts an den Abschluß. Und dann stellt sich mir die Frage: badet und spannt man Tücher aus Mohair? Mein kleines Josephinentuch aus Strumpfgarn sah nach dem spannen eindeutig besser aus. Aber bleibt Mohair so schön flauschig oder ist das hinterher platt und muß gebürstet werden? Weiß das jemand?

    Achja, Mohair kann man nicht ribbeln. Also das Tuch hat etliche Fehler, aber so genau guckt dann hoffentlich keiner hin Cool


    Zuletzt von lavendelhexe am Do 29 Jul 2010, 21:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Schreibfehler)


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  Lotte am Do 29 Jul 2010, 19:58

    Ich habe das gefunden: Langhaarige Flauschgarne kommen nur dann richtig zur Geltung, wenn sie ihre optische Leichtigkeit nicht verlieren. Deshalb spannen Sie hier nur dann, wenn es das Muster unbedingt erfordert, und gehen Sie dabei sehr behutsam vor. Auf die feuchten Tücher sollten Sie bei Angora oder Mohair ganz verzichten
    und zwar hier


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  lavendelhexe am Do 29 Jul 2010, 21:33

    Super - vielen Dank, Ines. Ich hatte nichts gefunden....
    Fertig. Foto gibts irgendwann die Tage Very Happy


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 02 Aug 2010, 10:41

    Hier ist die South Bay Shawlette:



    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  Lotte am Mo 02 Aug 2010, 11:06

    Boah, sieht das Tuch klasse aus. Shocked Wunderschön. ja
    War es schwierig zu häkeln?


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 02 Aug 2010, 13:24

    Es ist sehr einfach. Zwei Reihen, die sich wiederholen. Und die sind in Häkelschrift, also ohne Englischkenntnisse zu verstehen grins Nur die Abschlußkante (2 Reihen) mußte ich übersetzen, aber auch das ging halbwegs gut.. Das Tuch ist übrigens schwarz, die Kante dunkellila (aubergine).


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  Lotte am Mo 02 Aug 2010, 17:09

    Das sieht aber ziemlich schwierig aus, zumindest zum Begreifen. Embarassed
    Die Anleitung ist übrigens frei im Netz eingestellt.


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 02 Aug 2010, 18:18

    Wieso? Die Häkelschrift ist doch nicht kompliziert? Es sind halt zwei Reihen, bei denen man - wie üblich - am Anfang, Ende und in der Mitte zunimmt Very Happy Trau dich, es ist wirklich nicht schwer. wink2 Die Häkelschrift ist wie unsere einheimischen, Luftmaschen und Stäbchen.


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Lotte
    Admin
    Admin

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  Lotte am Mo 02 Aug 2010, 18:30

    Ich werde es mal versuchen und wenn ich was nicht gewuppt bekomme, rufe ich laut Hilfe, ja? grins


    _________________
    Liebe Grüsse
    Ines
    --------------------------------------------------------------
    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  Cotopaxi am Mo 02 Aug 2010, 19:07

    Sieht super aus, probier ich vielleicht auch mal...
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  lavendelhexe am Mo 02 Aug 2010, 22:34

    Lotte schrieb:Ich werde es mal versuchen und wenn ich was nicht gewuppt bekomme, rufe ich laut Hilfe, ja? grins
    Jep, bei Hilferufen bin ich sofort zur Stelle ja grins

    Ich habe das Ding übrigens drei- oder viermal angefangen. Und jedesmal schien mir die Nadel zu dick zu sein. Bin dann bei Nadelstärke 8 gelandet, das Mohair Melange Garn hat eine LL von 250m/25 g Cool


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  Cotopaxi am Di 03 Aug 2010, 08:42

    uff Shocked mit welcher Nadelstärke hast du denn angefangen? 12???

    Mir scheint 8 schon ziemlich dick zu sein. Damit strick ich ja meine Filzwolle, die eine Lauflänge von 50 m auf 50 g hat!!
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  lavendelhexe am Di 03 Aug 2010, 09:44

    Öh, ich hätte "zu dünn" schreiben sollen kopfklatsch Ich hab mit 5 angefangen.... Größer als 8 habe ich nicht. Muß mal 10 besorgen, auch in Rundstricknadeln Cool
    Die Wolle ging übrigens gestern raus, die sind fix in Oldesloe Laughing


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  Cotopaxi am Di 03 Aug 2010, 09:48

    ui, dann hoffe ich mal, dass die Post genauso fix war und ich heute oder morgen meine neue Pin abholen kann, bin im Moment ja noch in Singen und fahre erst nachher zurück nach LÖ und die Pin gibts per Einschreiben. Bin ja mal gespannt auf deine Wolle...

    Aha, das mit den dünnen Nadeln kann ich nachvollziehen.
    Ich hab bisher kaum Häkelnadeln, muss grad mal schauen, was Mama da noch anzubieten hat. Hier gibts ja alles... fast jedenfalls..

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mohairtuch spannen?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 20 Sep 2017, 04:14