Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Klara
Gestern um 11:18 von Cotopaxi

» Kochen 2017
Fr 18 Aug 2017, 17:33 von Barbara

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara

» Gefachtes Garn nervt.
So 16 Jul 2017, 14:09 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 23 Mai 2017, 23:23 von lavendelhexe

» Neue Wolle
Sa 20 Mai 2017, 22:24 von Lotte

» neue Seife
Sa 13 Mai 2017, 12:39 von Cotopaxi

» Hefestern
Sa 13 Mai 2017, 11:37 von lavendelhexe


    Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Austausch
    avatar
    Cotopaxi

    Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Cotopaxi am Do 01 Jul 2010, 11:36

    Hier wird viel übers Essen geredet, gelegentlich auch übers Trinken.

    Ich habs schon andernorts (was kocht ihr heute) publiziert (Bin ich jetzt Publizistin??? Shocked ), aber vielleicht habt ihr ja auch noch ein paar gute Tipps, wie man sich die Hitze mit kühlen Getränken erträglicher machen kann.

    Meine Top-3 sind:

    Buttermilch - pur oder mit Obst gemixt
    Eiskaffee - mit oder ohne Vanille-Eis, einfach nur kalter, süsser Milchkaffee auf Eis ist auch klasse
    Zitronen-Sirup-Limonade mit Pfefferminze

    ansonsten: Leitungwasser in rauen Mengen..
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  lavendelhexe am Do 01 Jul 2010, 11:46

    Mein Favorit ist Fencheltee mit etwas Apfelsaft. Andere Frucht- und Kräutertees mit Saft sind natürlich auch lecker.
    Wasser natürlich, auch mal mit Sirup oder Saft, aber meist pur

    Wenn Milch, dann mit vielen frischen pürierten Erdbeeren - lecker, ist doch Erdbeersaison.

    Ach, direkt kühle Getränke gibts bei mir nicht. Alles hat Zimmertemperatur. Ich mag es nicht eiskalt. Na, außer Eiskaffee naütrlich oder Eis. grins


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Cotopaxi am Do 01 Jul 2010, 11:52

    ich hänge in den Tee immer noch ein paar Lavendelblüten mit rein, der gedeiht in Papas Garten prächtig. Dann duftet das ganze Haus und schmecken tuts auch.

    Leitungswasser muss bei mir nicht eiskalt sein, aber Limo schon.

    Ich ärger mich nur grad, dass ich nicht doch mehr Sirup gekocht habe.. Aber jetzt ist die Holunderzeit hier eindeutig rum.
    avatar
    Blitz0601

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Blitz0601 am Do 01 Jul 2010, 12:29

    Man soll Getränke ja auch gar nicht so eiskalt trinken.
    Mein Favorit ist im Moment Volvic mit Orangengeschmack.
    Volvic hat keine Kolensäure (Also totes Wasser grins )
    Ansonsten auch mal Limo oder Mezzomix.
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Cotopaxi am Do 01 Jul 2010, 12:41

    Mich hat gestern geschocktk, dass Wasser in Pet-Flaschen oft Unmengen von Phtalaten enthält. Bäh, ich muss wohl wieder auf Glasflaschen umsteigen. Aber ich mag eigentlich nur noch stilles Wasser und das gibts kaum in Glasflaschen, jedenfalls nicht, wenns wirklich still sein soll. Höchstens im Reformhaus, aber dann ist es mühsam zum Heimbringen, weil besagtes Reformhaus natürlich mitten in der Fussgängerzone liegt...
    avatar
    Morrigan

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Morrigan am Do 01 Jul 2010, 13:11

    Ich trinke momentan viel kalten Tee, v.a. Kräutertee. Ansonsten auch mal ein Glas Cola oder 1-2 Becher Frappé. Vor 2 Wochen habe ich nach unendlich langer Zeit wieder mal eine Pina Colada getrunken, sehr lecker. Aber mit wenig Alk und viel Saft und Eis.
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Cotopaxi am Do 01 Jul 2010, 13:12

    und - hat der Kleine hinterher Samba oder Salsa getanzt??? grins
    avatar
    Morrigan

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Morrigan am Do 01 Jul 2010, 13:15

    Weder noch, ich hatte da schon abgestillt. Habe mittlerweile wieder fast alles durchprobiert vom Bier über Cocktails zum Wein. Jetzt habe ich die Nase voll vom Alk, aber probieren mußte ich alles mal nach so langer Abstinenz.
    avatar
    Zelda

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Zelda am Fr 02 Jul 2010, 09:23

    Ich trinke bei dem Wetter auch super viel Wasser, allerdings auch auf Zimmertemperatur und vor allem mit Kohlensäure.
    avatar
    lunariel

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  lunariel am Fr 02 Jul 2010, 12:55

    Wir machen Eistee immer selbst. Meisstens nehme ich frische Minze aus dem Garten und brühe zwei Kannen davon auf. Dann ab in den Kühlschrank. Eine Kanne ist gesüßt, für meinen kleinen Mann und eine ist pur ohne Süße für uns. Ich liebe das momentan bei der Hitze.
    avatar
    superhuhn

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  superhuhn am Mi 07 Jul 2010, 15:07

    Ich habe aus einem "Vom Fass" Laden (die füllen Liköre, Essig, Öl usw. ab) einen Sirup mit Geschmacksrichtung Rooibos-Limette, der schmeckt toll mit ganz viel Sprudelwasser verdünnt (und Eis)! (oder andere Sirups, zB Minze oder Lime Juice, oder Ribena/Cassis ... Very Happy selber gemacht wären die sicherlich NOCH besser!)
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Selena am Mi 07 Jul 2010, 15:41

    Ich muss auch keine eiskalten Getränke haben.
    Ich bin ja überhaupt kein Colafan. Aber nun hab ich das Colatrinken wiederentdeckt. 50:50 Cola und Mineralwasser gemischt und nen Sprutz Zitrone rein. Sooo schmeckt mir das. grins Genau wie die Vita-Cola zu DDR-Zeiten.

    Hab mir letztens mal so ne Flasche gekauft, weil ich Vita-Cola als Kind gerne mochte. Aber auch diese Cola ist mittlerweile pappsüß. Warum machen die das alles sooo süß????


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Zelda

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Zelda am Do 08 Jul 2010, 11:49

    Damit auch ja viele Kinder das trinken und von Süßem kriegt man noch mehr durst und dann kann man Cola trinken bis man platz, furchtbar. Ich trink ab und an mal Cola Zero, die muss allerdings Eiskalt sein, sonst schmeckt die nicht.
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Selena am Do 08 Jul 2010, 12:52

    Hatte ich auch schon, Cola Zero. Aber Zero heißt ja Null, aber so, dass es gar nicht süß ist, schmeckt die auch nicht. Sind sicher Zuckeraustauschstoffe drin.
    Na dann besser richtigen Zucker. Aber eben weniger.

    Mit dem Zuckerzusatz, dass da extra viel reinkommt, dass es die Kinder trinken ist natürlich auch so ne Sache. Es kann mir doch keiner erzählen, dass es den Herstellern unbekannt ist, wie schädlich das ist. Interessiert aber keinen, hauptsache, das Geld stimmt.
    Ich finde es schlimm, dass des Geldes wegen Kindern oder überhaupt Menschen absichtlich Schaden zugefügt wird. Das ist doch Frevel, ne?
    Das tönt wie: Ich geh für Geld über Leichen. Pfui Teufel, wie schlecht ist die Welt.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    sroocs
    Moderator

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  sroocs am Do 08 Jul 2010, 22:04

    Ich habe mich heute bei der Hitze wunderbar auf der Terasse gelümmelt und eiskalte Kokoslimo getrunken. Das ist für mich im Moment der Hit, enthält allerdings auch viel Zucker, hab ich aber selbstgemacht und finde es deshalb nicht ganz so schlimm...mmmh lecker


    _________________
    Ganz liebe Grüße
    Sanne
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Cotopaxi am Do 08 Jul 2010, 22:22

    Kokos-Limo? Hört sich lecker an, was ist denn da drin?
    avatar
    lunariel

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  lunariel am Do 08 Jul 2010, 22:35

    Oh...Kokos...das würde mich auch brennend interessieren grins Lecker!
    avatar
    Zelda

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Zelda am Fr 09 Jul 2010, 10:39

    Sroocs würdest du uns das Rezept verraten???? *ganz lieb guck*
    avatar
    sroocs
    Moderator

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  sroocs am Fr 09 Jul 2010, 18:35

    Na klar verrate ich euch das Rezept, Mädels, ist ja kein Geheimnis... grins aber echt lecker

    Zunächst einmal braucht ihr Kokos-Sirup und den macht man folgendermaßen:

    Originalrezept:
    2,5 L Wasser
    1 kg Zucker
    30-40g Zitronensäure
    2 Zitronen in Scheiben geschnitten
    2 Tüten Kokosflocken

    Das Wasser aufkochen und den Zucker darin auflösen. Kokosrapeln zusammen mit der Zitronensäure und den Zitronenscheiben in eine große Schüssel geben. Das Zuckerwasser darüber gießen und kühl stellen. 3 Tage ziehen lassen und dann durch ein Tuch abseihen (etwas ausdrücken!) Nocheinmal aufkochen und heiß in Flaschen abfüllen. Fertig

    Ich habe probeweise erstmal die Hälfte von den angegebenen Zutaten verwendet, allerdings 1 1/2 Tüten Kokos (weil ich Kokos so gern mag) und für die Kokos-Limo nehme ich dann ein Teil Sirup und verdünne es mit 3 Teilen eiskaltem Mineralwasser *con Gas*!

    Bleibt nur zu überlegen, was man mit den Kokosflocken noch anfangen könnte. Sie einfach so wegzuschmeißen find ich eigntlich zu schade und sie hatten schon noch Geschmack. Da werd ich noch mal googeln.


    _________________
    Ganz liebe Grüße
    Sanne
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Cotopaxi am So 11 Jul 2010, 23:34

    man könnte die Flocken unter Eischnee mischen und Makronen backen..
    avatar
    Zelda

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Zelda am Mo 12 Jul 2010, 08:26

    Das hört sich toll an Sroocs. Hm, aber was du mit den restlichen Flocken anstellen könntest weiß ich auch nicht so wirklich, vielleicht in einem Kuchen verwenden?
    avatar
    Hoa

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Hoa am Mo 12 Jul 2010, 11:22

    Cotopaxi schrieb:man könnte die Flocken unter Eischnee mischen und Makronen backen..

    Hört, hört, da spricht das keksfreakige Krümelmonster grins

    Also, wenn Coto für Kekse und Zelda für Kuchen votiert bleibt mir ja nur noch : Brot.
    Ich würde ein Süßes backen, oder ein sehr vollkorniges und dann nach Augenmaß die Flocken rein.
    Oder in Pfannkuchen?
    Oder in einen smoothie? :trink_102

    Irgendwie leuchtet mir Cotos Idee am meisten ein: Bei Makronen haust Du viel Masse weg und musst nix passend machen. Wahrschlich kann man die Flüssigkeit im Rezept reduzieren, die Flocken sind ja nach dem Sirupieren wohl recht breiig...

    Hoa



    avatar
    superhuhn

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  superhuhn am Mo 12 Jul 2010, 11:23

    Genau, Kuchen oder Makronen oder Plätzchen oder Muffins (grins) backen oder zB in Quark rühren und ein Dessert draus machen (müssten ja ziemlich süß sein 059 )
    avatar
    Zelda

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Zelda am Di 13 Jul 2010, 09:51

    Kokosmuffins mit Schokofüllung - das wäre eine Idee, ich glaub ich geh am WE die Zutaten kaufen grins
    avatar
    Barbara

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Barbara am Di 13 Jul 2010, 10:28

    einfach mit in einen Obstsalat mischen

    Gesponserte Inhalte

    Re: Sommerfrische Drinks - mit und ohne Alk

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 20 Aug 2017, 11:40