Selenas Beautytreff

Selbstgerührte Kosmetik, selbstgesiedete Seifen und viel Spaß dabei

Die neuesten Themen

» Kochen 2017
Heute um 20:33 von lavendelhexe

» Auf den Nadeln...
Di 05 Dez 2017, 20:02 von lavendelhexe

» Klara
Do 30 Nov 2017, 18:26 von Barbara

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Mo 27 Nov 2017, 20:57 von lavendelhexe

» Wichtel- und Wanderpäckrezepte
Mo 20 Nov 2017, 10:19 von Cotopaxi

» Themenseife: Weihnachten
Di 14 Nov 2017, 16:04 von lavendelhexe

» Kalte TS
Fr 20 Okt 2017, 13:35 von lavendelhexe

» So süüüß!!!!
Di 08 Aug 2017, 14:05 von nightfairy

» Galerie der Handarbeiten
Mi 26 Jul 2017, 14:52 von Barbara


    Woher nehmt ihr eure Kochideen?

    Teilen
    avatar
    lavendelhexe
    Admin
    Admin

    Woher nehmt ihr eure Kochideen?

    Beitrag  lavendelhexe am Di 04 Mai 2010, 11:28

    Nutzt ihr Kochbücher, das Internet, Zeitschriften oder werft ihr die Zutaten "aus dem Handgelenk" zusammen?
    Ich schaue überall. Gerne im Internet, aber eigentlich nur, wenn ich schon eine grobe Vorstellung habe. Eine Rezeptsammlung aus Zeitschriften und Kochbüchern nenne ich natürlich mein eigen und auch "einfach so zusammenwerfen, was weg muß und die Geier mögen" mache ich öfter.

    Meine neueste Errungenschaft ist dieses Kochbuch


    _________________
    _______________________________________________________________


    ---------------------------------------------------------------
    Lavendelhexes Blog
    und
    Lavendelhexes Seifen
    avatar
    Selena
    Admin
    Admin

    Re: Woher nehmt ihr eure Kochideen?

    Beitrag  Selena am Di 04 Mai 2010, 12:40

    Ich guck schon gerne Rezepte an. Meistens geb ich einfach bei Google eine Zutat ein und suche dann nach Rezepten, die man damit alles machen kann. Es gibt dann imer viele Möglichkeiten und ich geh dann in die Küche und mach im Grunde was ganz Eigenes daraus, in Anlehnung an das vorher gelesene.


    _________________
    Liebe Grüße
    Selena No to NWO


    Wenn Gott ab heute jedem Arbeiter erlaubte im Bett zu sterben, dann gibt es schon morgen ein Gesetz, dass Arbeiter nur noch im Stehen schlafen dürfen !
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Woher nehmt ihr eure Kochideen?

    Beitrag  Cotopaxi am Di 04 Mai 2010, 13:49

    Ich machs meisten so, dass ich mir überlege, was ich gerne essen würde - oder was grad im Hause oder auf dem Markt ist und dann schmeiss ich das zusammen. Ich nenne zwar sicher über 100 Koch- und Backbücher mein eigen, aber hab auch schon seit ewigen Zeiten nicht mehr nach Rezept gekocht. Aber da ich meistens eh nur für mich selber koche, brauch ich nicht so viel Inspiration..
    avatar
    Hoa

    Re: Woher nehmt ihr eure Kochideen?

    Beitrag  Hoa am Di 04 Mai 2010, 18:09

    Cotopaxi schrieb:Ich machs meisten so, dass ich mir überlege, was ich gerne essen würde - oder was grad im Hause oder auf dem Markt ist und dann schmeiss ich das zusammen. Ich nenne zwar sicher über 100 Koch- und Backbücher mein eigen, aber hab auch schon seit ewigen Zeiten nicht mehr nach Rezept gekocht. Aber da ich meistens eh nur für mich selber koche, brauch ich nicht so viel Inspiration..

    Mir geht es da ähnlich wie Coto, es entscheidet die Lust in Kombi mit Vorhandenem; leider bin ich mit weniger Kochbüchern gesegnet. Nach Rezept koch´ ich eben ganz neue Sachen, bei denen mir das Prinzip der Komponenten noch unklar ist, meist mach´ich mir danach dann gedanklich oder real Notizen zum Ergebnis und möglichen Varianten oder Verbesserungen/Vereinfachungen.
    Viel Inspiration und Technikhilfe bekommme ich durch meine Gastrojobs, ansonsten habe ich in der Favoritenleiste ca. 15 Foodblogs gemerkt, die ich regelmäíg verfolge.

    Hoa
    avatar
    Cotopaxi

    Re: Woher nehmt ihr eure Kochideen?

    Beitrag  Cotopaxi am Di 04 Mai 2010, 22:18

    Hoa, du erstaunst mich mal wieder:

    1o-12 Stunden-Schichten, dann hier bei uns posten, eine Wohnung finden, Sockendutts drehen und dann noch 15 Foodnblogs verfolgen. Wie viele Stunden hat dein Tag??? Shocked
    avatar
    Hoa

    Re: Woher nehmt ihr eure Kochideen?

    Beitrag  Hoa am Di 04 Mai 2010, 22:45

    Naja, das ist zum Glück ja keine 6-Tage-Woche, das könnte ich körperlich gar nicht mehr.
    Aber ja, wenn´s mal hart auf hart kommt, komm´ ich ein paar Tage mit 4 Stunden Schlaf/Tag aus.Aber sowas geht nur noch in Notzeiten, wo es unbedingt sein muss.

    Hihi, und die Blogs....ich les´ halt schnell Cool .

    Hoa
    avatar
    Morrigan

    Re: Woher nehmt ihr eure Kochideen?

    Beitrag  Morrigan am Mi 05 Mai 2010, 11:42

    Gleich 15?! Wow!!

    Ich habe mir einige Sachen von meinem lieben Mütterlein abgeschaut, andere aus dem Internet. Meist sehe ich beim Einkaufen was Interessantes und kaufe es aus Neugier, dann schaue ich in Kochbüchern und dem Internet nach Rezepten dafür. Oder ich entdecke auch mal was bei einer Kochsendung. Nur leider habe ich selten Zeit dafür...
    avatar
    adebarsblome

    Re: Woher nehmt ihr eure Kochideen?

    Beitrag  adebarsblome am Mi 05 Mai 2010, 17:14

    Ich habe Unmengen am Koch-, Back-und Kräuterbücher, daneben drei breite Ordner die mit gesammelten Rezepten aus dem www,Zeitschriften und von Freunden überquellen. Aber wirklich nutzen? Naja - die Backbücher schon und ansonsten blättere ich immer wieder mal gerne um mir neue Anregungen zu holen.

    Üblicherweise koche ich "Standart", wie von Muttern gelernt und sonst frei Schnauze grins Meist gehts gut!
    avatar
    Hexenkessel

    Re: Woher nehmt ihr eure Kochideen?

    Beitrag  Hexenkessel am So 09 Mai 2010, 14:10

    Ich habe vieeeeele Kochbücher und schaue mir die gerne zwischendurch an um neue Rezepte auszuprobieren. Im Internet gibt es auch tolle Seiten mit leckeren Rezepten, da finde ich immer alles mjam

    Gesponserte Inhalte

    Re: Woher nehmt ihr eure Kochideen?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 15 Dez 2017, 20:43